Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
13.11.2019, 08:32:41

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 618845
  • Themen insgesamt: 49944
  • Heute online: 458
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Oracle VM VirtualBox installieren  (Gelesen 327 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Oracle VM VirtualBox installieren
« am: 11.07.2019, 17:12:08 »
Liebe Helfer,
ich nutze LMDE3 Cindy - und würde gerne die Oracle VM VirtualBox starten (für ein Whonix).
In der Anwendungsverwaltung steht zwar, virtuaboxl-guest-dkms ist bereits installiert, aber im Startmenue gibts keine Oracle VM VirtualBox.

Wo bin ich falsch abgebogen?
« Letzte Änderung: 11.07.2019, 18:48:23 von Allfred »

Re: Oracle VM VirtualBox installieren
« Antwort #1 am: 11.07.2019, 17:36:36 »
Hallo  :)

virtuaboxl-guest-dkms ist bei mir auch installiert obwohl ich noch nie eine VM auf diesen System hatte.

Lade Dir hier die VM herunter installier das .deb Paket und gut ist es.

https://www.virtualbox.org/wiki/Linux_Downloads

Re: Oracle VM VirtualBox installieren
« Antwort #2 am: 11.07.2019, 17:38:54 »
Das ExtensionPack sollte man auch installieren!
Mehr Info: https://wiki.ubuntuusers.de/VirtualBox/

Re: Oracle VM VirtualBox installieren
« Antwort #3 am: 11.07.2019, 18:02:07 »
Nichts ist so einfach wie es ausschaut: die Debian 10 Version läuft nicht mit LXDE3, also Debian 9 klappt besser.
Jetzt habe ich die GUI von Oracle VM VirtualBox.

@ toffifee: Hat das ExtensionPack zwingende Gründe? Ich sehe da keinen Vorteil.

Re: Oracle VM VirtualBox installieren
« Antwort #4 am: 11.07.2019, 18:04:32 »
virtuaboxl-guest-dkms ist bereits installiert, aber im Startmenue gibts keine Oracle VM VirtualBox.
Mir mir läuft zwar ein Arch-Linux, aber ich denke das Paket "virtuaboxl-guest-dkms" ist falsch
und Du benötigst es nicht. Es dürfte beim Starten von Virtualbox eine Fehlermeldung kommen,
wenn beide Pakete (host und gast) installiert sind. Du brauchst folgende Pakete.
virtualbox
virtualbox-host-dkms
virtualbox-guest-iso
...und das ExtensionPack dann nochmal extra.

Update: Beim Hochfahren wird der Kernel eine Fehlermeldung bzw. Warnung bringen,
             wenn "virtualbox-guest-dkms" installiert ist, und das System keine virtuelle
             Umgebung hat.
« Letzte Änderung: 11.07.2019, 19:08:50 von Hollex »

Re: Oracle VM VirtualBox installieren
« Antwort #5 am: 11.07.2019, 18:06:49 »
Hat das ExtensionPack zwingende Gründe?
Finde ich schon, ohne ExtensionPack hast kein USB-Anschluß usw.

Re: Oracle VM VirtualBox installieren
« Antwort #6 am: 11.07.2019, 18:22:28 »
virtuaboxl-guest-dkms
wird benötigt, wenn das BS in einer virtuellen Umgebung laufen soll.
Deswegen bringt es die Distribution mit.
Bei einer regulären Installation ist es überflüssig.
« Letzte Änderung: 11.07.2019, 18:27:09 von aexe »

Re: Oracle VM VirtualBox installieren
« Antwort #7 am: 11.07.2019, 18:35:41 »
Finde ich schon, ohne ExtensionPack hast kein USB-Anschluß usw.
Ich habe das gelesen, aber eigentlich brauche ich keinen USB im Gastsystem. Ich werde mir ein Shared Folder zwischen Gast und Wirt einrichten.
@ Hollex: Die verlinkte *.deb bringt alles mit.
Mit den Bordmitteln in der Anwendungsverwaltung kam ich nicht zurecht.