Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
24.07.2019, 11:15:16

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22281
  • Letzte: lokygod
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 599819
  • Themen insgesamt: 48577
  • Heute online: 519
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Mint 19.1+Cinnamon: Scannen und Gimp  (Gelesen 581 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Mint 19.1+Cinnamon: Scannen und Gimp
« Antwort #15 am: 11.07.2019, 12:35:45 »
Hallo maksimilian,

ich kann die Aussage von Jan_24 voll bestätigen. Mein Canon LiDE 220 Scanner läuft unter LM 18.3 Mate und unter LM 19.1 Mate mit Simple Scan und mit XSane ohne eine zusätzliche Treiberinstallation fehlerfrei!

Re: Mint 19.1+Cinnamon: Scannen und Gimp
« Antwort #16 am: 11.07.2019, 16:03:24 »
Hallo maksimilian,

ich habe mir noch ein paar Gedanken gemacht. Mir kommen die Zeilen:

Danke für Eure Geduld mit meiner Tappigkeit. Ich habe XSane installiert mit

apt-get install sane sane-utils libsane-extras xsane
und erhalte nach Aufruf von Gimp und Datei > Erstellen > XSane > und jeder folgenden Auswahl die GIMP-Meldung

Das Plugin >>xscanimage<< ist abgestürzt (/usr/lib/gimp/2.0/plug-ins/xscanimage)
maksimilian

komisch vor. Vor allem der letzte Hinweis auf: xscanimage.

Deinstalliere mal Deine "sane" Installation mit  sudo apt-get remove sane
Normalerweise ist der Ablauf total einfach:
GIMP ist bereits installiert (bei Dir gegeben)
Der Scanner ist über USB angeschlossen
XSANE ist installiert, dazu folgende Vorgehensweise:

Installiere Xsane bitte über die Anwendungsverwaltung (im Start-Menü), suche bitte nach "Xsane", klicke darauf und wähle dann "installieren".

XSANE setzt bereits einen symbolischen Link vollautomatisch in /usr/lib/gimp/2.0/plugins/

Beim nächsten Start von GIMP erscheint im Startbild der Hinweis, dass neue Plug-Ins erkannt werden (XSANE).
Dann über Datei -> Erstellen -> XSANE -> Device Dialog

Wenn der Dialog nicht kommt, dann hilft es, den symbolischen Link manuell zu setzen:
Starte GIMP und gehe zu: Datei -> Einstellungen -> Ordner -> Plugins
(im rechten Fenster tauchen zwei Einträge auf:       /home/xxxxx/.gimp-2.8/plugins     und     /usr/lib/gimp/2.0/plug-ins/    )

Notiere Dir das Verzeichnis, welches Du bevorzugst:   xxxxxx steht für Deinen Benutzer. Achtung auf den Punkt vor gimp!
Beim ersten Verzeichnis wird das Plugin nur für den User gesetzt, beim zweiten für alle Benutzer.
Schließe bitte GIMP wieder.

Bei der Version nur für meinen Benutzer, setze ich einen symbolischen Link auf xsane mit:
Bitte xxxxxx durch Deinen Benutzer ersetzen!
ln -s /usr/bin/xsane /home/xxxxxx/.gimp-2.8/plug-ins/
Ergebnis:
Scanner anschließen (Canon LiDE 220) und GIMP starten.
Bei "Datei" -> "Erstellen" -> erscheint die Auswahl "XSANE" -> dort wählt man "Device Dialog" und wartet kurz.
Danach erscheint Xsane mit der gewohnten Oberfläche. Bei "Scannen" wird das Bild gescannt und in GIMP eingefügt.

Ich hoffe, Dir geholfen zu haben.
Gruß Jan
« Letzte Änderung: 11.07.2019, 16:57:41 von Jan_24 »