Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
13.12.2019, 10:55:51

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22948
  • Letzte: Funakoshi
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 624360
  • Themen insgesamt: 50424
  • Heute online: 601
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Kann mich nicht mehr einloggen! ;-(  (Gelesen 2719 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Kann mich nicht mehr einloggen! ;-(
« Antwort #15 am: 04.07.2019, 12:08:42 »
Habe über strg-alt F1 bereits versucht so einzuloggen und verstehe erstmal nicht
warum es mich nun dort nach Login und Password fragt???
Mach das doch einfach.
Gib es ein.
Wenn es funktioniert, stimmt sowohl dein Benutzername als auch das Passwort. Es kommt dann eine Rückmeldung.
Dann brauchst Du daran auch nix ändern.
"startx" eingeben.
Zurück auf die grafische Oberfläche geht es mit Strg +Alt +F7 (oder F8).

Edit
Ob die allerdings nach der Löschaktion noch funktioniert, ist eine andere Sache. Vielleicht kommen ja Meldungen auf der Konsole.
« Letzte Änderung: 04.07.2019, 12:16:14 von aexe »

Re: Kann mich nicht mehr einloggen! ;-(
« Antwort #16 am: 04.07.2019, 12:19:26 »
Timeshift sagt mir was. Wie geht das aber ohne sich einloggen zu können?

Mach das doch einfach.
Gib es ein.
Wenn es funktioniert, stimmt sowohl dein Benutzername als auch das Passwort. Es kommt dann eine Rückmeldung.
Dann brauchst Du daran auch nix ändern.
"startx" eingeben.

Weiß nicht wo ich das tippen soll? Dort wo ich Benutzername und Login eingebe?  ???
« Letzte Änderung: 04.07.2019, 12:23:31 von Master-Sezer »

Re: Kann mich nicht mehr einloggen! ;-(
« Antwort #17 am: 04.07.2019, 12:25:36 »
Ja.
Aber erst danach.

Timeshift geht von einem Live-System (LinuxMint 19.x) aus.
Kennst Du? Hast Du?

Edit: LM-18.3 geht auch, mein ich.
« Letzte Änderung: 04.07.2019, 12:35:11 von aexe »

Re: Kann mich nicht mehr einloggen! ;-(
« Antwort #18 am: 04.07.2019, 12:43:17 »
18.3 Sylvia das Luder :P ist kein 19.x ? oder?

Also weiß nicht was das "danach" ist. Nach Benutzername und Passwort das es
irgendwie nicht als richtig annimmt läd es etwas und dann wird das gleiche abgefragt

Re: Kann mich nicht mehr einloggen! ;-(
« Antwort #19 am: 04.07.2019, 12:50:07 »
"Danach" meint: nach erfolgreicher Eingabe von Benutzer und Passwort. 
Wenn das nicht funktioniert, hat es keinen Sinn, weiter zu machen. 

Edit: LM-18.3 geht auch, mein ich.
(für Timeshift)
Und für Datensicherung.
Und für Neuinstallation.

PS:
Ist es Dir möglich, eine etwas zivilisiertere und sachliche Ausdrucksweise zu benutzen?
18.3 Sylvia das Luder  ist kein 19.x ? oder?
Eigenes Nachdenken schadet auch nicht.
« Letzte Änderung: 04.07.2019, 12:54:15 von aexe »

Re: Kann mich nicht mehr einloggen! ;-(
« Antwort #20 am: 04.07.2019, 12:59:05 »
PS:
Ist es Dir möglich, eine etwas zivilisiertere und sachliche Ausdrucksweise zu benutzen?

Wenn du wüsstest wie sehr ich mich schon bemühe  ::)
Zudem sind wir nicht gerade die beste Zivilisation, gibt nichts was es nicht gibt derzeit. LoL

Gut, wie nutze ich Timeshift ohne mich einloggen zu können?

Und außerdem hatte ich TILDA die H... klar gemacht aber weiß nicht mehr bei welchem
Kommando die ansprang... 

Vielleicht noch wichtig zu wissen, auch Gastzugang geht nicht... Also hat nichts mit dem PW an sich zu tun.
« Letzte Änderung: 04.07.2019, 13:06:26 von Master-Sezer »

Re: Kann mich nicht mehr einloggen! ;-(
« Antwort #21 am: 04.07.2019, 13:04:51 »
Lies, was ich geschrieben habe und versuche es zu verstehen.
Lesen ist ein wertvolles Kulturgut unserer Zivilisation.

Und versuche bitte, dich verständlich und in normaler Sprache auszudrücken.
Eigenes Nachdenken schadet auch nicht.
« Letzte Änderung: 04.07.2019, 13:14:55 von aexe »

Re: Kann mich nicht mehr einloggen! ;-(
« Antwort #22 am: 04.07.2019, 13:15:37 »
Also wird das Timeshift funktionieren, wenn ich über boot starte und die festplatte dann so irgendwie sichere
dann Linux neu installiere und dabei die Festplatte so wieder rein bringe?  ???

Re: Kann mich nicht mehr einloggen! ;-(
« Antwort #23 am: 04.07.2019, 13:17:43 »
Irgendwie so … vielleicht.
Wünsche jedenfalls viel Erfolg.

Re: Kann mich nicht mehr einloggen! ;-(
« Antwort #24 am: 04.07.2019, 13:24:54 »
aexe hat es doch erklärt, timeshift anhand einer live cd / dvd starten, macht natürlich nur Sinn , wenn Du zuvor eine entsprechende Sicherung angelegt hast, weil sonst kannste ja nix zurücksetzen

Re: Kann mich nicht mehr einloggen! ;-(
« Antwort #25 am: 04.07.2019, 13:49:54 »
Oder im Gegenteil: zuviele Schnappschüsse am falschen Ort angelegt.
Könnte ein Anlass für das planlose "Cache-Löschen" gewesen sein, was auch immer das war, weil der freie Speicherplatz durch die Timeshift-Sicherungen knapp wurde.

Re: Kann mich nicht mehr einloggen! ;-(
« Antwort #26 am: 04.07.2019, 14:25:08 »
Hey ich glaube ich hatte sogar automatische Sicherungen mit Timeshift angelegt  :D

Sieht so aus oder bin nun mit dem pannen pc gebootet und sehe ich das alles

Wie besorge ich es der Sylvia nun am besten als naechstes bevor es wieda krach gibt oder so what xD

losrobos

  • Gast
Re: Kann mich nicht mehr einloggen! ;-(
« Antwort #27 am: 04.07.2019, 15:21:23 »
Johnston: der Befehl aktualisiert nicht GRUB - also die Software sondern die Einstellungen, und genau bei diesen wird bei der Aktualisierung des Kernels wohl ein Problem entstanden sein.

neo67

  • Administrator
  • *****
Re: Kann mich nicht mehr einloggen! ;-(
« Antwort #28 am: 04.07.2019, 15:51:35 »
Wie besorge ich es der Sylvia nun am besten als naechstes bevor es wieda krach gibt oder so what xD
Es wäre gut, eine andere Ausdrucksweise an den Tag zu legen, sonst besorge ich es meinem Plattenplatz auf dem Server mit einer kleinen Löschfunktion.

Danke

Re: Kann mich nicht mehr einloggen! ;-(
« Antwort #29 am: 04.07.2019, 16:24:02 »
Waere ja echt toll, wenn Linux PW auch loeschen oder aendern koenntest.  ::)
Waere auch toll, wenn es nun jemand weiss wie ich hier nun vorgehe.
Dann ist es gleich geschafft.

Etwas Humor ist nie schlecht in dem ganzes Stress, nur mal so nebenbei.