Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18.10.2019, 11:15:58

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 613800
  • Themen insgesamt: 49619
  • Heute online: 644
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Hilfe! LMDE 2 Mate 64 bit auf Lenovo X201 wurde "zerschossen"  (Gelesen 539 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo zusammen,

es fällt mir relativ schwer zu beschreiben, was mein aktuelles Problem ist. Die Screenshots, die mir irgendwie gelungen sind und die ich dann per E-Mail versenden konnte, verdeutlichen es hoffentlich. Aufgetreten ist dies, nachdem der Akuu leer gelaufen war.

Der Rechner ist so nicht mehr zu gebrauchen. Andererseits scheint das Dateisystem intakt zu sein(?). Thunderbird tut auch prinzipiell was es soll.

Gibt es eine Möglichkeit, das ohne komplette Neuinstallation zu reparieren?

Gruß,
bye cortana

Edit.: Einen Screenshot nachträglich entfernt.
« Letzte Änderung: 23.06.2019, 20:52:48 von bye cortana »

Re: Hilfe! LMDE 2 Mate 64 bit auf Lenovo X201 wurde "zerschossen"
« Antwort #1 am: 17.06.2019, 20:42:32 »
Waams funktioniert nicht?

Re: Hilfe! LMDE 2 Mate 64 bit auf Lenovo X201 wurde "zerschossen"
« Antwort #2 am: 17.06.2019, 20:43:08 »
Mache mal an neustart

Re: Hilfe! LMDE 2 Mate 64 bit auf Lenovo X201 wurde "zerschossen"
« Antwort #3 am: 17.06.2019, 20:45:14 »
Neustart habe ich schon mehrmals gemacht. Das ändert nichts.

Was dabei auffällt ist, dass "er" nicht mehr nach dem Passwort fragt.

Re: Hilfe! LMDE 2 Mate 64 bit auf Lenovo X201 wurde "zerschossen"
« Antwort #4 am: 17.06.2019, 20:51:27 »
Hallo,
Da LMDE2 seit 1.1.2019 tot ist, ist dies ein guter Zeitpunkt für die Installation von LMDE3
Für alles was Mint ist bekommst du keine Updates mehr, nur noch für die Debian Bestandteile.
Also die Daten sichern und LMDE3 nehmen.
« Letzte Änderung: 24.06.2019, 06:45:41 von tommix »

Re: Hilfe! LMDE 2 Mate 64 bit auf Lenovo X201 wurde "zerschossen"
« Antwort #5 am: 17.06.2019, 20:55:41 »
LMDE3 gibt es offiziell nur mit Cinnamon.
Aber hier im Forum gibt es auch eine inoffizielle Mate und LXDE Version.
Und auch eine Installationsanleitung.

Re: Hilfe! LMDE 2 Mate 64 bit auf Lenovo X201 wurde "zerschossen"
« Antwort #6 am: 17.06.2019, 21:01:55 »
Mal sehen, ob ich die Daten sichern kann. Jetzt hat er sich erstmal wieder aufgehängt - mitten im Kopiervorgang auf einen USB-Stick. Nichtmal der Mauszeiger lässt sich noch bewegen.


Re: Hilfe! LMDE 2 Mate 64 bit auf Lenovo X201 wurde "zerschossen"
« Antwort #8 am: 18.06.2019, 04:34:31 »
Möglicherweise OT ...... aber könnte es sein, dass beim Auslaufen des Akkus Hardware geschädigt wurde?
Ändert sich das Bild denn ... zeigt es auch mal andere Muster dieser Art?

Ich würde sicherheitshalber die HDD (?) ausserhalb dieses Systems mal versuchen zu sichern .... also ein Image erstellen ..... dann mal von einem Live-System booten und schauen, ob es da auch auftritt?

Wie gesagt - nur mal ge-mutmaßt....
« Letzte Änderung: 18.06.2019, 22:22:03 von Michelle_Br »

Re: Hilfe! LMDE 2 Mate 64 bit auf Lenovo X201 wurde "zerschossen"
« Antwort #9 am: 23.06.2019, 20:50:37 »
Hallo zusammen,

mit etwas Verspätung ein herzliches Dankeschön für Eure Unterstützung!

@ tommix: Vielen Dank für die Links. Die Installation hat (für meine Verhältnisse) erstaunlich gut geklappt.

@ Michelle: Der Akku, ein billiger und offensichtlich nicht besonders zuverlässiger Nachbau, ist nicht ausgelaufen. Ich konnte zum Glück die wichtigsten Daten per USB-Stick sichern. Das war aber gar nicht nötig. Ich hatte \home auf einer separaten Partition untergebracht und auch die Profile von Firefox und Thunderbird dort gespeichert. Das hat sich jetzt bezahlt gemacht. Ich habe lediglich LMDE3 über das alte "drüberinstalliert". Firefox und Thunderbird funktionierten dann auf Anhieb wieder mit mit den alten Profilen, ohne dass ich an den Einstellungen drehen musste.

Re: Hilfe! LMDE 2 Mate 64 bit auf Lenovo X201 wurde "zerschossen"
« Antwort #10 am: 23.06.2019, 21:05:15 »
@bye cortana
Hast du jetzt LMDE3 mit Mate installiert?

Zukunftsmusik:
Wahrscheinlich erscheint noch 2019 LMDE4.
Clem hat so was angedeutet.
Wenn du Mate als Desktop genommen haben solltest, könnte es dann bei einem Upgrade Probleme geben.
Aber kommt Zeit, kommt Rat.  ;) ;)

Re: Hilfe! LMDE 2 Mate 64 bit auf Lenovo X201 wurde "zerschossen"
« Antwort #11 am: 24.06.2019, 21:44:43 »
Ja, LMDE3 mit Mate - hatte ich gar nicht geschrieben.

Und bis die 4er-Version von LMDE rauskommt, lehne ich mich erstmal ganz entspannt zurück ...

Re: Hilfe! LMDE 2 Mate 64 bit auf Lenovo X201 wurde "zerschossen"
« Antwort #12 am: 24.06.2019, 22:03:28 »
Ja, kannst du auch!
Bis jetzt gilt erst mal:
Linux Mint Debian Edition 3 ist eine LTS-Version (Langzeit-Support) und wird bis Juni 2022 mit Aktualisierungen versorgt.