Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
17.07.2019, 23:01:50

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 599022
  • Themen insgesamt: 48515
  • Heute online: 625
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema: [erledigt] Kernel in Mint 19.1  (Gelesen 488 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Re: Kernel in Mint 19.1
« Antwort #15 am: 16.06.2019, 09:58:23 »
@tommix ,
habe alles so getan, wie du geschrieben hast. Das Grubmenü war vorher schon da, nur es lässt sich nichts anderes auswählen, weil: Es nichts anderes gibt zu auswählen Kernel 5.1.6 ist sehr persistierend

Re: Kernel in Mint 19.1
« Antwort #16 am: 16.06.2019, 09:59:57 »
Installiere mal bitte 5.1.7er.

Re: Kernel in Mint 19.1
« Antwort #17 am: 16.06.2019, 10:06:31 »
@tommix,
... wird bei mir nicht angeboten, nur 5.1.8

Re: Kernel in Mint 19.1
« Antwort #18 am: 16.06.2019, 10:12:56 »
Dann nimm den 5.1.8er.

Re: Kernel in Mint 19.1
« Antwort #19 am: 16.06.2019, 10:21:19 »
@tommix,
klappt auch nicht. Werde es aufgeben ...

Re: Kernel in Mint 19.1
« Antwort #20 am: 16.06.2019, 10:25:47 »
Dann setze das Thema bitte im ersten Beitrag auf erledigt.

Re: Kernel in Mint 19.1
« Antwort #21 am: 16.06.2019, 10:27:21 »
@ all,
angeblich werden diese Kernel von meinem System nicht unterstützt ...

Re: Kernel in Mint 19.1
« Antwort #22 am: 16.06.2019, 10:27:25 »
Okay, wenn es keinen zwingenden Grund gibt, dann auf die Mainline - Kernel verzichten.
Eigentlich geht man nur auf die Mainline - Kernel bei Problemen mit der Hardware. (neueste Hardware).

Re: Kernel in Mint 19.1
« Antwort #23 am: 16.06.2019, 10:28:05 »
Vielen Dank an alle

Re: Kernel in Mint 19.1
« Antwort #24 am: 16.06.2019, 11:08:25 »
Nur um es zu vervollständigen:

Der Kernel 5.1.10er ist jetzt installiert und nach einem Neustart auch aktiv.

Aber wie gesagt, der Einsatz der Mainline - Kernel ist nur zu empfehlen, bei neuester Hardware,
wenn diese Probleme mit den gelieferten Ubuntueigenen Kerneln hat.

Re: Kernel in Mint 19.1
« Antwort #25 am: 16.06.2019, 11:53:56 »
Der Kernel 5.1.10er ist jetzt installiert und nach einem Neustart auch aktiv.
Sehr hübsch.
 Und gilt das nun auch für LinuxMint 19.1?  ???
siehe Betreff des Themas:
Zitat
Kernel in Mint 19.1
« Letzte Änderung: 16.06.2019, 11:58:22 von aexe »

Re: Kernel in Mint 19.1
« Antwort #26 am: 16.06.2019, 12:48:07 »
@aexe
Ja aexe, habe es auch in einem LM19.1 Cinnamon 64 Bit Testsystem in VM durchlaufen lassen.