Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
16.09.2019, 02:50:48

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22539
  • Letzte: KlaSchu58
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 607933
  • Themen insgesamt: 49201
  • Heute online: 386
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online
Mitglieder: 4
Gäste: 270
Gesamt: 274

Autor Thema: [gelöst]  Windows zusätzlich zu Linux Mint installieren  (Gelesen 321 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Windows zusätzlich zu Linux Mint installieren
« am: 13.06.2019, 09:19:49 »
Guten Morgen an Alle hier im Forum
Ich habe mal eine Frage bzw. benötige Infos zum im Betreff genannten Thema.
Mein System: Linux Mint19 Cinnamon
PC: CSL Narrow Box Ultra HD Compact / 512GB

Auf der Narrow Box ist derzeit aktuell ausschließlich Linux installiert. Originalausstattung war mit Windows 10 Home. Windows habe ich bei der Einrichtung "geopfert."
Für verschiedene Programme benötige ich halt immer noch Windows (habe noch einen 2.PC mit Win, aber das ist umständlich.) Würde also gerne Windows auf der Narrow Box wieder installieren.
Unter Wine funktionieren die Windows Programme nicht. Habe schon mal Windows in der Virtual Maschine installiert, aber das ist dann doch "sehr zäh." Also alles wieder gelöscht.
 
Jetzt meine Frage. Kann man Windows nachträglich auf dem Gerät installieren, ohne dabei Linux zu "ruinieren?"

Linux nachträglich zu Windows installieren klappt ja einwandfrei. Windows nachträglich auf dem Linux System zu installieren, wie sieht es damit aus?

Es handelt sich jetzt nicht um ein Thema mit TOP Priorität, hätte halt gerne gewusst, ob und wie es geht. Wenn es nur mit einer kompletten Neuinstallation von Windows und Linux geht, muss ich halt diesen Weg einschlagen.

Liebe Grüße und schon mal vielen Dank im voraus für die Hilfe.
Helli48

« Letzte Änderung: 13.06.2019, 19:15:14 von Helli48 »

Re: Windows zusätzlich zu Linux Mint installieren
« Antwort #1 am: 13.06.2019, 10:11:22 »
Das hat wahrscheinlich ganz selten jemand gemacht.
Grundsätzlich sollte das aber klappen, aber du wirst dann einige Dinge wieder herstellen müssen.
Weil Win10 grundsätzlich so tut als ob das Gerät nur unter Win genutzt wird. Kein Bootloader Grub mehr.
Hast du genügend Platz um 2 Partitionen machen zu können? Das musst du alles vorher einrichten.
Mit UEFI musst halt auch aufpassen das da nichts verändert wird, weil Win10 gerne alleine herrscht.

Zudem ist es nicht ungefährlich, weil die 2.te Partition mit Linux erscheint als LW im Dateiexplorer.
Klickst du da unter Win10 einmal versehentlich drauf kann dir Win10 die Startsequenzen dieser Linuxpartition zerstören und dann ist alles weg.

Ich hatte meinen Toshiba lange so betrieben und einmal versehentlich das LW unter Win10 angeklickt und schwub weg war das ganze.

Re: Windows zusätzlich zu Linux Mint installieren
« Antwort #2 am: 13.06.2019, 10:33:44 »
@Helli48
poste bitte einmal die Terminalausgaben von
inxi -Fzund
sudo parted --list

Re: Windows zusätzlich zu Linux Mint installieren
« Antwort #3 am: 13.06.2019, 11:51:13 »
Bei den Nachbarn gibt es eine ausführliche Anleitung, die im wesentlichen auch für LinuxMint passen sollte:
https://wiki.ubuntuusers.de/Windows_nach_Ubuntu_installieren/

Für den Fall, dass doch etwas schief läuft mit dem Bootloader, ist die SuperGrub2Disk eine gute Hilfe.
https://sourceforge.net/projects/supergrub2/files/latest/download
« Letzte Änderung: 13.06.2019, 11:57:58 von aexe »

Re: Windows zusätzlich zu Linux Mint installieren
« Antwort #4 am: 13.06.2019, 13:28:36 »
Sector size (logical/physical): 512B/512B
Partition Table: unknown
Disk Flags:

Error: /dev/mmcblk1boot1: unrecognised disk label
Model: Generic SD/MMC Storage Card (sd/mmc)                               
Disk /dev/mmcblk1boot1: 4194kB
Sector size (logical/physical): 512B/512B
Partition Table: unknown
Disk Flags:

Model: MMC NCard (sd/mmc)
Disk /dev/mmcblk1: 31,0GB
Sector size (logical/physical): 512B/512B
Partition Table: gpt
Disk Flags:

Number  Start   End     Size    File system  Name  Flags
 1      2097kB  317MB   315MB   fat32              boot, esp
 2      317MB   22,3GB  22,0GB  ext4
 3      22,3GB  31,0GB  8738MB  fat32              msftdata

Re: Windows zusätzlich zu Linux Mint installieren
« Antwort #5 am: 13.06.2019, 13:33:53 »
Hallo, vielen Dank für die Hilfe und Unterstützung. Ich denke, ich gehe das Risiko mal ein und werde alles neu installieren (man gönnt sich ja sonst nichts.)
Danke an alle.
Liebe Grüße
Helli48

Re: Windows zusätzlich zu Linux Mint installieren
« Antwort #6 am: 13.06.2019, 13:37:48 »
Ich setze das Thema auf gelöst. Vielen Dank noch einmal.

Re: Windows zusätzlich zu Linux Mint installieren
« Antwort #7 am: 13.06.2019, 15:11:39 »
@Helli48
setzt du das Thema bitte richtig auf gelöst - WIE ? - siehe oben "Hilfe"

Anmerkung:
Wenn das was in Antwort #4 dargestellt wird - alles ist an Festplattenkapazität ( 31 GB )
kannst du dir eine Neu-Installation von Win und Linux sparen - deutlich zu wenig Speicherplatz.
« Letzte Änderung: 13.06.2019, 16:03:06 von billyfox05 »