Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
08.12.2019, 04:00:13

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22918
  • Letzte: schawombo
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 623342
  • Themen insgesamt: 50336
  • Heute online: 602
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online
Mitglieder: 5
Gäste: 315
Gesamt: 320

Autor Thema: [gelöst]  Grub Timeout auf 3 Sekunden verringern  (Gelesen 435 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Grub Timeout auf 3 Sekunden verringern
« am: 21.06.2019, 14:18:52 »
Hallo allerseits

Ich habe heute sowohl Win10 als auch Linux Mint Cinnamon auf meiner neuen SSD installiert.
Nun hätte ich gerne während des Bootes ein Timeout von 3 Sekunden, könnte mir jemand das gesamte Kommando für mein Terminal geben? Ich verstehe bisher noch kaum was und blicke auch beim mehrmaligen Lesen nicht durch :-D
« Letzte Änderung: 26.06.2019, 21:16:47 von Toasti »

Re: Grub Timeout auf 3 Sekunden verringern
« Antwort #1 am: 21.06.2019, 14:41:19 »
Ich verstehe bisher noch kaum was und blicke auch beim mehrmaligen Lesen nicht durch
Worum handelt es sich denn?

https://wiki.ubuntuusers.de/GRUB_2/Konfiguration/  ?

Datei /etc/default/grub
[ … ]
GRUB_TIMEOUT=3
[ … ]
« Letzte Änderung: 21.06.2019, 14:50:20 von aexe »

Re: Grub Timeout auf 3 Sekunden verringern
« Antwort #2 am: 21.06.2019, 15:02:19 »
ah, super. Wie bekomm ich die Rechte zum abspeichern dieser grub Datei? Sie ist schriebgeschützt

Re: Grub Timeout auf 3 Sekunden verringern
« Antwort #3 am: 21.06.2019, 15:10:30 »
- den Dateimanager (Nemo) öffnen
- angezeigt wird der "Persönliche Ordner"
- hier an einer leeren Stelle die rechte Maustaste klicken
- im neuen Fenster "Als Systemverwalter öffnen" anklicken
- jetzt hast du "Root-Rechte" - Datei auswählen - bearbeiten - speichern - Nemo schließen.

das mit "Als Systemverwalter öffnen" funktioniert z.B. auch direkt im "Dateisystem".

Re: Grub Timeout auf 3 Sekunden verringern
« Antwort #4 am: 21.06.2019, 15:11:19 »
Da führen mehrere Wege nach Rom. Der für Mausschubser bequemste (somit für mich auch): Du bist im Verzeichnis /etc/default und klickst mit der rechten Maustaste auf das Verzeichnis grub. Dann im Menü "Als Systemverwalter öffnen", schon haste alle Rechte.

Edit: Da war einer aber fixer

Re: Grub Timeout auf 3 Sekunden verringern
« Antwort #5 am: 21.06.2019, 16:01:46 »
Ohje, da hätte man aber auch alleine drauf kommen können  ;D ;D ;D 
Vielen Dank ! :)

Re: Grub Timeout auf 3 Sekunden verringern
« Antwort #6 am: 21.06.2019, 16:43:41 »
@Toasti
Setzt du das Thema bitte noch auf "gelöst" - Wie ? - siehe oben "Hilfe" - Danke
« Letzte Änderung: 21.06.2019, 17:04:59 von billyfox05 »

Re: Grub Timeout auf 3 Sekunden verringern
« Antwort #7 am: 21.06.2019, 18:43:42 »
als alternative kann man auch Kate nehmen

sudo kate /etc/default/grub

und wenn man schon dabei ist kann man den splash Screen deaktivieren (wenn man will)

vorher
GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="quiet splash"

nachher
GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT=""
Die umgebenden "" lasse bitte stehen

zum Schluss
sudo update-grub

das wars

Re: Grub Timeout auf 3 Sekunden verringern
« Antwort #8 am: 21.06.2019, 21:00:51 »
als alternative kann man auch Kate nehmen
Warum sollte man das tun?   ???
Bei LinuxMint Cinnamon (davon ist hier die Rede) gibt es als Texteditor xed, der für den Zweck völlig ausreichend sein sollte. 
Kate findet man bei  Kubuntu oder anderen Qt/KDE-Distributionen.

 

2. Advent
2. Advent