Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21.01.2020, 17:36:16

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 23229
  • Letzte: Xolox13
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 633585
  • Themen insgesamt: 51253
  • Heute online: 712
  • Am meisten online: 1228
  • (15.01.2020, 21:35:36)
Benutzer Online

Autor Thema:  Anwendungsverwaltung deutsch/englisch  (Gelesen 854 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Anwendungsverwaltung deutsch/englisch
« Antwort #15 am: 03.06.2019, 17:24:52 »
@kuehhe1
Zitat
... gabs da einen [Flatpak] Button?
Den gibt es immer noch - es sei den man deinstalliert "Flatpak" -
ich hab`s getan - du auch ?

@ jay-be-mint
Wieso steht das Thema eigentlich auf gelöst ? Ich kann keine Lösung erkennen ?

Re: Anwendungsverwaltung deutsch/englisch
« Antwort #16 am: 03.06.2019, 17:29:19 »
das kann ich leider nicht verifizieren da meine Anwendungsverwaltung gar keine Flatpaks mehr anzeigt. So weit ich mich erinnern kann gabs da einen [Flatpak] Button?
An der Anwendungsverwaltung (mintinstall 7.9.7) habe ich nicht herumgeschraubt, die wurde so mit LM 19.1 ausgeliefert.

Re: Anwendungsverwaltung deutsch/englisch
« Antwort #17 am: 03.06.2019, 17:33:50 »
Hallo,
es sei den man deinstalliert "Flatpak" -
ich hab`s getan - du auch ?
JA, weil ich's nicht brauchte.

Wieso steht das Thema eigentlich auf gelöst ?
Ging mir nur darum dass ich beim Einrichten der anderen Rechner keinen größeren Fehler gemacht habe.
Er möchte die Ursache wohl nicht ergründen...
« Letzte Änderung: 03.06.2019, 20:12:02 von kuehhe1 »

Re: Anwendungsverwaltung deutsch/englisch
« Antwort #18 am: 03.06.2019, 17:58:30 »
Mir ist gerade aufgefallen, dass das Bildschirmfoto der "deutschen" Anwendungsverwaltung (Antwort #4 des TE) nur 4 von acht Programmlistungen auf deutsch anzeigt, die anderen 4 jedoch auf englisch.
Löst zwar nicht das Problem, korrespondiert aber mit dem Sprachenmix aus Flatpak.

Re: Anwendungsverwaltung deutsch/englisch
« Antwort #19 am: 03.06.2019, 18:09:04 »
bisher ging ich immer davon aus das die mit dem [Flatpak] Button separat angezeigten Anwendungen in Deutsch angezeigt würden. Vertrackt das Ganze.
Theoretisch sollte dann in deiner Antwort#16, Screenshot #2  der "Firefox" eigentlich zweimal gelistet sein. (1x Standard Paket Version und 1x Flatpak.

Jedoch ist in Antwort#16, Screenshot #2 auch erkennbar das nach Flatpak Auswahl die Anwendungen sprachlich gemischt sind.

Die Übersetzungen erscheinen mir somit willkürlich und folgen keinem Schema, eventuell ein Bug?  .....
« Letzte Änderung: 03.06.2019, 19:27:09 von kuehhe1 »

Re: Anwendungsverwaltung deutsch/englisch
« Antwort #20 am: 03.06.2019, 18:09:31 »
Bei meiner Antwort #7 ist die gleiche Darstellung (Anwendungsverwaltung - Internet) komplett englisch ?

Zur (allgemeinen) Verwirrung ein Bild aus meiner 2.Installation ( LM19.1 Cinnamon )
- vor wenigen Tagen installiert
- gleiche Distri-Version wie bei meiner 1.Installation
- beides Neu-Installationen

bei der 2.Installation habe nichts verändert - außer das ppa für LM 19.2 Tina hinzugefügt

Re: Anwendungsverwaltung deutsch/englisch
« Antwort #21 am: 03.06.2019, 18:39:38 »
Bei meiner Antwort #7 ist die gleiche Darstellung (Anwendungsverwaltung - Internet) komplett englisch ?
und in Antwort #20 in deutsch.

Das bestätigt zumindest das der TE keinen Fehler gemacht hat.

Off-Topic:
Es gab mal ein ausführliches Thema woraus resultierte das Flatpaks viel Platz benötigen, damit war ich wohl nicht einverstanden. Hab gerade testhalber die "flatpak"-Pakete und "mintinstall-7.9.7" im Terminal mit: kuehhe1@HP470:~$ apt install --reinstall mintinstall flatpak gir1.2-flatpak-1.0 libflatpak0erneut installiert, aber damit kam der [Flatpak] Button noch nicht zurück,
erst ein:kuehhe1@HP470:~$ flatpak repair
Pruning objects
mit der gezeigten Rückmeldung bereinigte die Situation und brachte den [Flatpak] Button wieder ins Fenster. Siehe Anhang #1

Das Beispiel der Anwendung "Gimp" bestätigt meine zuvor geäußerte Vermutung das Beide Versionen, 1x als Normale Anwendung und 1x als Flatpak angezeigt werden müssten wobei die Beschreibung einmal in englisch, beim Normal Paket und einmal in deutsch beim Flatpak erfolgt, siehe Anhang #2.

Andererseits ist aber wie in @Parmenides Antwort #16, Anhang #2 ersichtlich das die Übersetzungen der Flatpak's mal in englisch oder in deutsch und somit willkürlich geliefert werden. Es steht nach mehrmaliger Umstellung der Spiegelserver in keinem Zusammenhang sondern scheint einzig von den "Machern der Anwendungen" abhängig in welcher Sprache sie (übersetzt) angeboten werden.

Einheitlich finde ich das Vorgehen nicht, sehe das Thema aber meinerseits als erledigt....


« Letzte Änderung: 04.06.2019, 10:14:30 von kuehhe1 »

Re: Anwendungsverwaltung deutsch/englisch
« Antwort #22 am: 04.06.2019, 16:35:47 »
Offen gestanden halte ich die Spiegelserver-Diskussion für einen Holzweg.
Die sind unterschiedlich schnell oder im Extremfall mal down, aber sollten alle identische Software liefern.
So verstehe ich jedenfalls das Konzept "Spiegeln".


Hab es gerade getestet: Rechner 3 auf  http://ftp-stud.hs-esslingen.de -> Beschreibungen auf englisch,
Rechner 3 wieder auf  http://ftp.fau.de/mint/packages  -> Beschreibungen bleiben auf englisch.

Ich wollte nur den Grund wissen, ob ich evtl. etwas falsch installiert habe oder so?
Wenn ich weiß woran es liegt ist mir das egal, deshalb auf gelöst gesetzt, ihr dürft aber
ruhig weiterdiskutieren ;-)