Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
16.09.2019, 08:56:34

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22539
  • Letzte: KlaSchu58
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 607940
  • Themen insgesamt: 49203
  • Heute online: 443
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema: [erledigt] Mint 19 Cinnamon aktualisiert und nun?  (Gelesen 4053 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

[erledigt] Re: Mint 19 Cinnamon aktualisiert und nun?
« Antwort #90 am: 04.06.2019, 16:41:27 »
Die Quellcode-Paketquellen haben aber vermutlich nichts mit dem Problem zu tun, sind einfach nur überflüssig.
« Letzte Änderung: 04.06.2019, 16:44:50 von aexe »

Re: Mint 19 Cinnamon aktualisiert und nun?
« Antwort #91 am: 04.06.2019, 16:54:36 »
Die Quellcode-Paketquellen haben aber vermutlich nichts mit dem Problem zu tun, sind einfach nur überflüssig.

Bei mir sieht das aber anders aus!

Re: Mint 19 Cinnamon aktualisiert und nun?
« Antwort #92 am: 04.06.2019, 16:56:55 »
Hi :)
du hast ja auch 19.0

aber sinngemäss steht dort das gleiche...

Re: Mint 19 Cinnamon aktualisiert und nun?
« Antwort #93 am: 04.06.2019, 17:03:53 »
Hi :)
wo kommt die quelle dann her?

Active apt sources in file: /etc/apt/sources.list.d/official-source-repositories.list
           deb-src http://packages.linuxmint.com tara main upstream import backport
           deb-src http://archive.ubuntu.com/ubuntu bionic main restricted universe multiverse
           deb-src http://archive.ubuntu.com/ubuntu bionic-updates main restricted universe multiverse
           deb-src http://archive.ubuntu.com/ubuntu bionic-backports main restricted universe multiverse
           deb-src http://security.ubuntu.com/ubuntu/ bionic-security main restricted universe multiverse
           deb-src http://archive.canonical.com/ubuntu/ bionic partner

lösche die datei


Ich muss mir eingestehe das ich da jetzt nicht mehr mitkomme, wie spüre ich die Dateien denn auf und wie lösche ich sie?

Re: Mint 19 Cinnamon aktualisiert und nun?
« Antwort #94 am: 04.06.2019, 17:08:56 »
Hi :)
ist nicht wirklich wichtig, zumal du ja probleme hast einfache dateien zu finden und zu löschen

Zitat
/etc/apt/sources.list.d/official-source-repositories.list

Re: Mint 19 Cinnamon aktualisiert und nun?
« Antwort #95 am: 04.06.2019, 19:30:01 »
Hi :)
ist nicht wirklich wichtig, zumal du ja probleme hast einfache dateien zu finden und zu löschen

Zitat
/etc/apt/sources.list.d/official-source-repositories.list

Wird schon, nur wenn ich:

x@x:~$ find
eingebe schmeißt er mir alle dateien raus, Weis halt nicht welche dateien ich suche.

und ob ich schon fit für

x@x:~$ rm -
denke da kann man auch ne ganze menge mit kaputt machen.
« Letzte Änderung: 04.06.2019, 19:39:45 von blujaz »

Re: Mint 19 Cinnamon aktualisiert und nun?
« Antwort #96 am: 04.06.2019, 20:36:35 »
ich habe mal eben ein paar minuten im netz quer gelesen... der 304er scheint momentan nicht so einfach unter bionic zum laufen zu bekommen zu sein. mal abwarten bis ein 304. > 137 im ppa erscheint.
Das ist das Problem des ganzen Threads, die Installation des 304.137. Den 304.137 gibt es im PPA, einfach mal reinschauen. Einen 304>137 wird es nicht geben, steht im PPA und bei Nvidia, habe ich auch hier zitiert.

Re: Mint 19 Cinnamon aktualisiert und nun?
« Antwort #97 am: 04.06.2019, 21:11:19 »
denke da kann man auch ne ganze menge mit kaputt machen.
 

Zu Beginn des Graphik-PPA's gab es tasächlich Probleme mit NV-PPA -Treibern, wenn der Source auch aktiviert war. 
Anwendungspaketquellen > PPA's 
Dort sollten das Graphik-PPA und seine Sourcen (quelltextpaketquellen) ( jeweils mit einem grünen Punkt "aktiv" erscheinen. Nimm bei den Sources den Aktivierungspunkt raus. Oder Markieren und entfernen. Beides wirkt gleich. Danach auffrischen.
« Letzte Änderung: 04.06.2019, 21:23:27 von geobart »

Re: Mint 19 Cinnamon aktualisiert und nun?
« Antwort #98 am: 04.06.2019, 21:24:22 »
ich habe mal eben ein paar minuten im netz quer gelesen... der 304er scheint momentan nicht so einfach unter bionic zum laufen zu bekommen zu sein. mal abwarten bis ein 304. > 137 im ppa erscheint.
Das ist das Problem des ganzen Threads, die Installation des 304.137. Den 304.137 gibt es im PPA, einfach mal reinschauen. Einen 304>137 wird es nicht geben, steht im PPA und bei Nvidia, habe ich auch hier zitiert.

welchen denn:

1. libcuda 1-304  304.137-0ubuntu2
oder
2. libcuda 1-304-updates  304.137-0ubuntu2
-----------------------

Irgendwie habe ich Verständnisschwierigkeiten, 2. geht doch nur wenn man 1. schon auf dem Rechner hat?
« Letzte Änderung: 04.06.2019, 21:43:57 von blujaz »

Re: Mint 19 Cinnamon aktualisiert und nun?
« Antwort #99 am: 04.06.2019, 22:12:11 »
Zitat
For NV4x and G7x GPUs use `nvidia-304` (304.137) End-Of-Life!
https://launchpad.net/~graphics-drivers/+archive/ubuntu/ppa
End-Of-Live bedeutet: da kommt kein Update mehr.

Den Treiber nvidia-304.137 kann es in mehreren Paketquellen (Repos) geben, z.B. ubuntu*main oder ubuntu*updates.
Das Paket kann dasselbe sein.
Soweit ich weiß, ist libcuda ein Bestandteil des Treibers, kein eigenes Paket.
« Letzte Änderung: 04.06.2019, 22:18:08 von aexe »

Re: Mint 19 Cinnamon aktualisiert und nun?
« Antwort #100 am: 04.06.2019, 23:16:29 »
Habe den Treiber jetzt installiert

Zitat
libcuda 1-304  304.137-0ubuntu2

hat nichts gebracht

wie werde ich den wieder los?

Re: Mint 19 Cinnamon aktualisiert und nun?
« Antwort #101 am: 04.06.2019, 23:20:46 »
Wie hast Du ihn denn installiert?

Re: Mint 19 Cinnamon aktualisiert und nun?
« Antwort #102 am: 04.06.2019, 23:39:19 »
Wie hast Du ihn denn installiert?

Menü - Anwendungspaketquellen - apps angeklickt - graphics-drivers angeklickt - ppa öffnen - ausgesucht - treiber ausgesucht - installieren angeklick ------- dann neustart ------ dann den Treiber in der Treiberverwaltung den System ausgesucht ---- jedoch ohne Erfolg, hatten wir schon.

Re: Mint 19 Cinnamon aktualisiert und nun?
« Antwort #103 am: 05.06.2019, 00:04:51 »
Was ist jetzt eigentlich Stand?Zeig jetzt nochmal inxi -r

Re: Mint 19 Cinnamon aktualisiert und nun?
« Antwort #104 am: 05.06.2019, 00:07:45 »
inxi -r


x@x:~$ inxi -r
Repos:     Active apt sources in file: /etc/apt/sources.list.d/flexiondotorg-audio-bionic.list
           deb http://ppa.launchpad.net/flexiondotorg/audio/ubuntu bionic main
           deb-src http://ppa.launchpad.net/flexiondotorg/audio/ubuntu bionic main
           Active apt sources in file: /etc/apt/sources.list.d/graphics-drivers-ppa-bionic.list
           deb http://ppa.launchpad.net/graphics-drivers/ppa/ubuntu bionic main
           deb-src http://ppa.launchpad.net/graphics-drivers/ppa/ubuntu bionic main
           Active apt sources in file: /etc/apt/sources.list.d/official-package-repositories.list
           deb http://packages.linuxmint.com tara main upstream import backport
           deb http://archive.ubuntu.com/ubuntu bionic main restricted universe multiverse
           deb http://archive.ubuntu.com/ubuntu bionic-updates main restricted universe multiverse
           deb http://archive.ubuntu.com/ubuntu bionic-backports main restricted universe multiverse
           deb http://security.ubuntu.com/ubuntu/ bionic-security main restricted universe multiverse
           deb http://archive.canonical.com/ubuntu/ bionic partner
           Active apt sources in file: /etc/apt/sources.list.d/official-source-repositories.list
           deb-src http://packages.linuxmint.com tara main upstream import backport
           deb-src http://archive.ubuntu.com/ubuntu bionic main restricted universe multiverse
           deb-src http://archive.ubuntu.com/ubuntu bionic-updates main restricted universe multiverse
           deb-src http://archive.ubuntu.com/ubuntu bionic-backports main restricted universe multiverse
           deb-src http://security.ubuntu.com/ubuntu/ bionic-security main restricted universe multiverse
           deb-src http://archive.canonical.com/ubuntu/ bionic partner
x@x:~$