Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
07.12.2019, 14:47:06

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22914
  • Letzte: Miimir350
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 623236
  • Themen insgesamt: 50326
  • Heute online: 844
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Bildschirmanzeige bei Windows 7 schärfer  (Gelesen 1474 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Re: Bildschirmanzeige bei Windows 7 schärfer
« Antwort #15 am: 26.05.2019, 09:59:51 »
Eigentlich geht es ja nur um das Mint-Y Thema, das voreingestellte Desktop-Thema bei Mint 19.x. Dort ist die Schrift einfach sehr blass und dadurch der Kontrast sehr niedrig: https://github.com/linuxmint/mint-themes/issues/198. Das hat erstmal nichts mit einem Unterschied in der Schriftdarstellung zwischen Linux und Windows zu tun (der gleichwohl existiert), sondern nur mit den von den Machern des Themas gewählten Farben. Ich finde es sehr erfreulich, dass man die diesbezügliche Kritik beim Mint-Team ernstnimmt. Dieses Problem kann man aber ganz einfach erstmal dadurch beheben, dass man beispielsweise auf das Mint-X Thema wechselt, das vor Mint-Y Standard bei Linux Mint war. Das Einbinden eines Daily-PPAs nur wegen eines vebesserten Schriftkontrastes beim Standard Desktop-Thema erscheint mir ziemlich übertrieben.

Re: Bildschirmanzeige bei Windows 7 schärfer
« Antwort #16 am: 06.06.2019, 22:56:25 »
Ich habe zu Arch Linux mit Cinnamon gewechselt. Mit Noto Schrift sieht es sehr gut aus. Ich bin ziemlich begeistert, aber diese Lösung wird es den Meisten wahrscheinlich zu aufwändig sein  :)

Eigentlich geht es ja nur um das Mint-Y Thema, das voreingestellte Desktop-Thema bei Mint 19.x. Dort ist die Schrift einfach sehr blass und dadurch der Kontrast sehr niedrig: https://github.com/linuxmint/mint-themes/issues/198. Das hat erstmal nichts mit einem Unterschied in der Schriftdarstellung zwischen Linux und Windows zu tun (der gleichwohl existiert), sondern nur mit den von den Machern des Themas gewählten Farben. Ich finde es sehr erfreulich, dass man die diesbezügliche Kritik beim Mint-Team ernstnimmt. Dieses Problem kann man aber ganz einfach erstmal dadurch beheben, dass man beispielsweise auf das Mint-X Thema wechselt, das vor Mint-Y Standard bei Linux Mint war. Das Einbinden eines Daily-PPAs nur wegen eines vebesserten Schriftkontrastes beim Standard Desktop-Thema erscheint mir ziemlich übertrieben.


Es gibt noch kein Update von Mint Themes: http://packages.linuxmint.com/pool/main/m/mint-themes/
« Letzte Änderung: 06.06.2019, 23:06:29 von 0byte »

Re: Bildschirmanzeige bei Windows 7 schärfer
« Antwort #17 am: 06.06.2019, 23:09:39 »
Linux Mint soll schärfer werden  ;D
Zitat
Kritik gab es bei Linux Mint 19 und 19.1, dass die Qualität der Schriften zu wünschen übrig lässt und der allgemeine Kontrast verbessert werden könnte. Die beiden Aspekte wollen sich die Entwickler ansehen und bei Linux Mint 19.2 verbessern.

Quelle:
https://www.bitblokes.de/linux-mint-19-2-tina-heissen-alpha-testversionen/

Re: Bildschirmanzeige bei Windows 7 schärfer
« Antwort #18 am: 06.06.2019, 23:32:39 »
Zitat
Bei den Schrifarten haben sich die Verantwortlichen für die Ubuntu Fonts entscheiden, weil sie etwas besser aussehen. Die Noto-Schriftarten (fonts-noto, fonts-noto-hinted und fonts-noto-unhinted) werden entfernt.

Komisch, ich finde Noto Fonts besser als Ubuntu Fonts.

Re: Bildschirmanzeige bei Windows 7 schärfer
« Antwort #19 am: 07.06.2019, 00:17:39 »
Eigentlich geht es ja nur um das Mint-Y Thema, das voreingestellte Desktop-Thema bei Mint 19.x. Dort ist die Schrift einfach sehr blass und dadurch der Kontrast sehr niedrig
So ist es (noch).
Die Schriftart ist eine andere Sache und wohl auch Geschmacksache, gar nicht komisch.  ;)

Re: Bildschirmanzeige bei Windows 7 schärfer
« Antwort #20 am: 07.06.2019, 12:18:32 »
Ich habe zu Arch Linux mit Cinnamon gewechselt. Mit Noto Schrift sieht es sehr gut aus. Ich bin ziemlich begeistert, aber diese Lösung wird es den Meisten wahrscheinlich zu aufwändig sein  :)

Habe auf einer externen Festplatte noch eine Void Linux Installation mit Cinnamon. Habe eben mal nachgeprüft und festgestellt, dass es dort zwischen dem Mint-X und dem Mint-Y Thema keinen Unterschied gibt, was den Kontrast der Schrift angeht. Leider habe ich zur Zeit kein Mint 19 installiert, sondern nur Mint 18.3 Xfce. Und dort ist dieser Unterschied zwischen Mint-X und Mint-Y sehr deutlich. Hängt möglicherweise mit der Freetype-Version zusammen (bei Mint noch 2.8 und bei Void 2.9)?

Re: Bildschirmanzeige bei Windows 7 schärfer
« Antwort #21 am: 07.06.2019, 22:30:51 »
Ich kann auch keine Unterschied feststellen (freetype 2.10)

Re: Bildschirmanzeige bei Windows 7 schärfer
« Antwort #22 am: 12.07.2019, 15:03:16 »
Mint Themes 1.8.0 in Verbindung mit Cinnamon 4.2 sieht sehr gut aus!
« Letzte Änderung: 12.07.2019, 15:20:59 von 0byte »

Re: Bildschirmanzeige bei Windows 7 schärfer
« Antwort #23 am: 13.07.2019, 09:30:56 »
Ja, sieht gut aus. Finde die Desktop-Themes von Mint auch immer klasse. Aber für meinen Geschmack ist die Schrift unter den Ordnersymbolen auf Deinem Foto immer noch zu blass...