Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
28.02.2020, 18:33:55

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 23513
  • Letzte: stefan555
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 643099
  • Themen insgesamt: 52107
  • Heute online: 714
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Eclipse: Fehler bei Start  (Gelesen 788 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Eclipse: Fehler bei Start
« am: 27.05.2019, 12:27:14 »
Hallo.

Ich habe gesucht, finde aber nur diese unbeantwortete Frage: https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=50882.msg702971#msg702971
Das gleiche Problem tritt bei mir auf:
Eclipse aus der Paketverwaltung installiert:
$ sudo apt install eclipse-platform
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Die folgenden Pakete wurden automatisch installiert und werden nicht mehr benötigt:
  icoutils libstax-java libwine libwine-development libwxbase3.0-0v5 libwxgtk3.0-gtk3-0v5 linux-headers-4.15.0-43
  linux-headers-4.15.0-43-generic linux-headers-4.15.0-45 linux-headers-4.15.0-45-generic linux-headers-4.15.0-46
  linux-headers-4.15.0-46-generic linux-headers-4.15.0-47 linux-headers-4.15.0-47-generic linux-image-4.15.0-43-generic
  linux-image-4.15.0-45-generic linux-image-4.15.0-46-generic linux-image-4.15.0-47-generic linux-modules-4.15.0-43-generic
  linux-modules-4.15.0-45-generic linux-modules-4.15.0-46-generic linux-modules-4.15.0-47-generic
  linux-modules-extra-4.15.0-43-generic linux-modules-extra-4.15.0-45-generic linux-modules-extra-4.15.0-46-generic
  linux-modules-extra-4.15.0-47-generic python-wxgtk3.0 python-wxversion wine-development wine64 wine64-development
Verwenden Sie »sudo apt autoremove«, um sie zu entfernen.
Vorgeschlagene Pakete:
  eclipse-jdt
Empfohlene Pakete:
  eclipse-pde
Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
  eclipse-platform
0 aktualisiert, 1 neu installiert, 0 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.
Es müssen noch 0 B von 109 kB an Archiven heruntergeladen werden.
Nach dieser Operation werden 444 kB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
Vormals nicht ausgewähltes Paket eclipse-platform wird gewählt.
(Lese Datenbank ... 565248 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von .../eclipse-platform_3.8.1-11_amd64.deb ...
Entpacken von eclipse-platform (3.8.1-11) ...
Trigger für mime-support (3.60ubuntu1) werden verarbeitet ...
Trigger für desktop-file-utils (0.23+linuxmint5) werden verarbeitet ...
eclipse-platform (3.8.1-11) wird eingerichtet ...
Trigger für man-db (2.8.3-2ubuntu0.1) werden verarbeitet ...
Trigger für gnome-menus (3.13.3-11ubuntu1.1) werden verarbeitet ...
JDK ist bereits installiert:
$ java -version
openjdk version "11.0.3" 2019-04-16
OpenJDK Runtime Environment (build 11.0.3+7-Ubuntu-1ubuntu218.04.1)
OpenJDK 64-Bit Server VM (build 11.0.3+7-Ubuntu-1ubuntu218.04.1, mixed mode, sharing)
Dennoch steht im Log:
!SESSION Mon May 27 12:25:24 CEST 2019 -----------------------------------------
!ENTRY org.eclipse.equinox.launcher 4 0 2019-05-27 12:25:24.247
!MESSAGE Exception launching the Eclipse Platform:
!STACK
java.lang.ClassNotFoundException: org.eclipse.core.runtime.adaptor.EclipseStarter
at java.base/java.net.URLClassLoader.findClass(URLClassLoader.java:471)
at java.base/java.lang.ClassLoader.loadClass(ClassLoader.java:588)
at java.base/java.lang.ClassLoader.loadClass(ClassLoader.java:521)
at org.eclipse.equinox.launcher.Main.invokeFramework(Main.java:626)
at org.eclipse.equinox.launcher.Main.basicRun(Main.java:584)
at org.eclipse.equinox.launcher.Main.run(Main.java:1438)
at org.eclipse.equinox.launcher.Main.main(Main.java:1414)
Mache ich etwas falsch? Fehlt da noch etwas? Danke für jeden Tip!
« Letzte Änderung: 19.06.2019, 08:11:11 von Emma2 »

Re: Eclipse: Fehler bei Start
« Antwort #1 am: 27.05.2019, 16:32:48 »
Wie startest du denn Eclipse?


Dem ersten Eindruck nach handelt es sich um ein Problem mit dem Klassenpfaden.


Zweite Frage:  Passt dein Eclipe zu Java 11?      Ist das tatsächlich die steinalte 3.8 Version von Eclipse ????



Re: Eclipse: Fehler bei Start
« Antwort #2 am: 27.05.2019, 16:34:49 »
Nur mal so zur zeitlichen Einordnung...

Das halte ich für unmöglich, dass 3.8 mit Java 11 läuft, was einen radikalen Umbau in der Paketverwaltung hinter sich hat.

3.0   28. Juni 2004
3.1   28. Juni 2005
Callisto   3.2   26. Juni 2006[4][5]
Europa   3.3   27. Juni 2007[6][5]
Ganymede   3.4   25. Juni 2008[7]
Galileo   3.5   24. Juni 2009[8]
Helios   3.6   23. Juni 2010[9]
Indigo   3.7   22. Juni 2011[10]
Juno   3.8 und 4.21   27. Juni 2012[11]
Kepler   4.3   26. Juni 2013[12]
Luna   4.4   25. Juni 2014[13][5]
Mars   4.5   24. Juni 2015[14]
Neon   4.6   22. Juni 2016[15]
Oxygen   4.7   28. Juni 2017[16][5]
Photon   4.8   27. Juni 2018[17][5]
2018-09   4.9   19. September 2018[18][5]
2018-12   4.10   19. Dezember 2018[19][5]
2019-03   4.11   März 2019[20][5]
2019-06   4.12   Juni 2019[21][5]

Re: Eclipse: Fehler bei Start
« Antwort #3 am: 27.05.2019, 17:51:37 »
Hmm, da habt Ihr mich wieder erwischt... jetzt war ich so verwöhnt von der Paketverwaltung, dass ich Eclipse einfach aus ihr heraus installiert habe.
Heißt das, in der Paketverwaltung steckt ein uraltes Eclipse, das entsprechend ein uraltes Java brauchen würde?

Ich hatte es so verstanden (nicht vergessen: ich komme von Windows), dass nach Möglichkeit immer der Paketverwaltung der Vorzug gegeben werden soll. Wie installiere ich denn dann ein aktuelles Eclipse?

Re: Eclipse: Fehler bei Start
« Antwort #4 am: 27.05.2019, 22:45:05 »
Eclipse in der Paketverwaltung ist nicht aktuell.
Aktuell ist Eclipse IDE 2019-03 R hier https://www.eclipse.org/downloads/packages/
Entweder den neuen Installer herunterladen oder gleich die komplette Version; letztere dann z.B. nach /home/<username>/opt/eclipse entpacken.

Re: Eclipse: Fehler bei Start
« Antwort #5 am: 17.06.2019, 16:54:02 »
Hmm... vermutlich glänze ich wieder durch Unkenntnis, aber wie bekomme ich das nun "am besten" hin?

Ich habe das Paket von eclipse.org heruntergeladen, aber einen "Installer" finde ich dabei nicht.
Deshalb habe ich es in /home/<ich>/opt/eclipse entpackt und kann es von dort auch starten. Damit ist es aber meinem System nicht bekannt, ich kann z.B. kein Eclipse für PHP-Dateienaus Nero heraus öffnen.

1. Kann/sollte ich meine Installation dem System "bekannt machen"? (Habe einen Starter erstellt und PHP-Dateien damit verknüpft. Reicht das?)
2. Oder sollte ich lieber einen Installer laufen lassen? Aber wenn ja, wo finde ich den denn dann?
« Letzte Änderung: 17.06.2019, 17:39:17 von Emma2 »

Re: Eclipse: Fehler bei Start
« Antwort #6 am: 17.06.2019, 22:11:37 »
Du kannst entweder eines der Pakete, z.B. Eclipse IDE for PHP Developers, von hier https://www.eclipse.org/downloads/packages/ herunterladen und entpacken.
Oder du verwendest den neuen Installer von oben auf der Seite.

Ich mache ersteres. Hast du auch gemacht. Das ist völlig in Ordnung und du kannst Eclipse aus seinem Verzeichnis /home/<ich>/opt/eclipse/ starten.

Ich lege noch ein Script /home/<ich>/bin/eclipse an, welches immer den Verzeichniswechsel erledigt. Und ich kann überall einfach Eclipse über den Befehl eclipse starten.
Das Script /home/<ich>/bin/eclipse
#!/bin/sh
cd "$HOME/opt/eclipse" || exit
./eclipse

Ich vermute schließlich - weil ich kein Nemo habe -, dann geht das in Nemo so:
Öffnen mit - Andere Anwendung - Benutzerdefinierter Befehl: eclipse

Re: Eclipse: Fehler bei Start
« Antwort #7 am: 18.06.2019, 09:43:44 »
Hi, Pinky.

Danke für die Erläuterung, und wenn das mit dem manuellen Entpacken ok ist, dann lasse ich das so.

... aber da ich mit Skripten noch nicht so richtig firm bin, könntest Du mir Deines kurz erläutern?
  • Ist die erste Zeile ein Kommentar? Aber was bedeutet das Ausrufezeichen?
  • Was bedeutet "|| exit"?
  • Das Verzeichnis bin muss ich bei mir noch anlegen. Ist das dann automatisch "im Pfad" (Windows-mäßig gesprochen)?

p.s.: Ja, mit Nemo habe ich das genau so gemacht.

Re: Eclipse: Fehler bei Start
« Antwort #8 am: 18.06.2019, 10:23:43 »
Das Verzeichnis bin muss ich bei mir noch anlegen. Ist das dann automatisch "im Pfad"
Spätestens nach einem Neustart und zwar an erster Stelle. Überprüung mit
echo $PATH Ausgabe:
Zitat
/home/user/bin:/home/user/.local/bin:/usr/local/sbin:/usr/local/bin:/usr/sbin:/usr/bin…
« Letzte Änderung: 18.06.2019, 13:19:33 von aexe »

Re: Eclipse: Fehler bei Start
« Antwort #9 am: 18.06.2019, 20:18:03 »
Danke für die Erläuterung, und wenn das mit dem manuellen Entpacken ok ist, dann lasse ich das so.
Ja, ist OK, kannst du so lassen. Mache ich genauso.

  • Ist die erste Zeile ein Kommentar? Aber was bedeutet das Ausrufezeichen?
Das ist der / die Shebang - kein Kommentar - und gibt an, dass das Script von /bin/sh ausgeführt werden soll.

  • Was bedeutet "|| exit"?
|| ist die ODER-Verknüpfung. Wenn der Verzeichniswechsel nicht erfolgreich ist, wird exit aufgerufen und das Script beendet. Ist nicht kritisch, der Verzeichniswechsel wird funktionieren, solange du das eclipse Verzeichnis hast.

  • Das Verzeichnis bin muss ich bei mir noch anlegen. Ist das dann automatisch "im Pfad" (Windows-mäßig gesprochen)?
Siehe Antwort #8 von aexe.

Lesestoff, wenn du magst:
https://wiki.ubuntuusers.de/Shell/Bash-Skripting-Guide_f%C3%BCr_Anf%C3%A4nger/
https://wiki.ubuntuusers.de/Shebang_f%C3%BCr_Shellskripte/
https://wiki.ubuntuusers.de/Shell/Operatoren/

Re: Eclipse: Fehler bei Start
« Antwort #10 am: 19.06.2019, 08:10:56 »
Hallo, aexe und pinky.

Nochmals meinen lieben Dank, und ja, ich möchte das gern lesen - zumal in dem Skript ein paar Dinge sind, die ich (von "DOS"-Batches her) nicht kannte.
Ich kennzeichne den Thread dann als gelöst.