Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18.07.2019, 11:30:11

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 599067
  • Themen insgesamt: 48518
  • Heute online: 512
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Halteverbot-Symbol - System nichte mehr bedienbar  (Gelesen 232 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Halteverbot-Symbol - System nichte mehr bedienbar
« am: 14.05.2019, 14:09:18 »
Ich stelle es hier mal rein, obwohl ich nicht ganz so neu bin:

Speziell bei libreoffice, aber auch bei jedit, also bei Editoren, tritt bei unvorsichtiger Handhabung der Maus der Effekt auf, dass plötzlich der Mauszeiger die Form eines Halteverbots (Parkverbots) annimmt. Das System ist dann nicht mehr bedienbar und lässt sich nur noch durch den AUS-Knopf beenden.

Es hat wohl speziell damit zu tun, dass ein markierter Text irgendwie bewegt werden soll.

Linux Mint 19.1 tessa Cinnamon 4.0.10 Kernel~4.15.0-48-generic x86_64

Danke für Tipps
« Letzte Änderung: 14.05.2019, 15:21:41 von Sonoptikon »

Re: Halteverbot-Symbol - System nichte mehr bedienbar
« Antwort #1 am: 15.05.2019, 07:22:46 »
Es hat wohl speziell damit zu tun, dass ein markierter Text irgendwie bewegt werden soll.
Wohl eher damit, dass der markierte Text in den Arbeitsspeicher (Zwischenablage) kopiert werden soll und dabei etwas schief läuft. Daher würde ich den mal überprüfen.