Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21.09.2020, 04:57:30

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 683492
  • Themen insgesamt: 55335
  • Heute online: 349
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 1
Gäste: 313
Gesamt: 314

Autor Thema:  Welche deb Pakete bei https://ubuntu.pkgs.org sind die "richtigen" ?  (Gelesen 846 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

möchte manche Pakete direkt als deb downloaden.
Auf der Seite "ubuntu.pkgs.org" werden unter

Download sqlitebrowser linux packages for ALTLinux, Arch Linux, Debian, Fedora, FreeBSD, Mageia, NetBSD, OpenMandriva, openSUSE, PCLinuxOS, ROSA, Slackware, Ubuntu.

bei Debian und ubuntu div deb Pakete angeboten.
Scheinbar lassen diese sich dennoch nicht über das Paket Installationsprogramm installieren.

Bekomme Fehlermeldung bei allen varianten sowohl amd64 als auch i386

Wo liegt mein Fehler?


-------------

(Bin nur Anwender Ex-WIN-XPler, relativ wenig Ahnung von der Programmierung)

Moin,
das kommt auf deine Mint Version an. Beispiel: LM 19.1 basiert auf Ubuntu 18.04 - Du hast weder deine Mint Version noch deinen Desktop genannt.

Es befindet sich das gesuchte Paket in der Version 3.10.1-1.1 in den Quellen und lässt sich prima via Synaptic installieren.
Synaptic würde auch gleich die Abhängigkeiten mit installieren. > https://wiki.ubuntuusers.de/Synaptic/

Bei dir klappt die Installation nicht weil dir die Abhängigkeiten fehlen. Außerdem ist der von dir gewählte Weg zur Installation von Paketen nicht der Standard Weg.
Linux ist kein Windows > https://www.felix-schwarz.name/files/opensource/articles/Linux_ist_nicht_Windows/
« Letzte Änderung: 08.05.2019, 10:38:34 von Moridian »

Wo liegt mein Fehler?
Dein System nicht zu nennen. Das ist grade bei dieser Frage von entscheidender Bedeutung. Siehe meinen Vorposter...

sorry, stimmt, ging dabei unter.
Bislang Mint18.1

Ok!
Starte mal Synaptic und Suche nach > sqlitebrowser
Auswählen zur Installation, dann zeigt dir Synaptic was noch alles mit installiert wird. Dann brauchst Du das ganze nur noch ausführen.

Die richtigen Pakete sollten dann installiert werden. Unter Umständen ist die Paket Version älter. Was vom Release-Model abhängt.
Linux Mint 18 wäre Ubuntu 16.04 Basis.

ok, danke. werde ich mit anderen Paketen so auch (weiter) versuchen.

Danke auch für den "Linux ist nicht Windows" Link.
Muss mich noch ordentlich umgewöhnen.
Bequemlichkeit unter WIN wird bei Linux doch zum Verhängnis.

Das ist Quatsch, so schwer ist das nicht mit Linux wenn man einfach mal sein Windows Wissen außen vor lässt.
Um weitere Schwierigkeiten zu vermeiden würde ich bei den Paketen bei der Version des jeweiligen Point Release bleiben.

Edit: Du kannst natürlich auch auf 19.1 wechseln, da wären die Pakete etwas aktueller.
« Letzte Änderung: 09.05.2019, 09:17:45 von Moridian »

ok, werd ich nochmal mit 19.1 weiter angehen.
Gehe dabei auch die Kofler PDF mit an, dürfte zumindest mal nicht schaden.

Danke vielmals für die Tipps