Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19.05.2019, 14:53:11

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 590285
  • Themen insgesamt: 47783
  • Heute online: 376
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Timeshift schreibt nach 1 Tag Pause keine täglichen Schnapschüsse mehr  (Gelesen 317 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bonsoir, hallo,

Mint 18.3 Cinnamon mit Timeshift 17.11.2

Ich hab ausgiebig hier im Formun gelesen und festgestellt, daß das folgende Problem in Mint 19 anscheinend nicht mehr auftritt:
Nach einem Tag Rechnerpause schreibt Timeshift keine Snapshots mehr.

Eingestellt sind tägliche Snapshots, 3 jeweils aufzuheben, das hat auch lange funktioniert.

Stand: 1 man (o) 14.04.19   08:23:00
           1 d            01.05.19   21:00:01
           1 d            02.05.19   23:00:01

Am 3.5. war der Rechner 24 Std aus, da am 4.5. zu vollen Stunden KEIN Snapshot nachgeholt wurde, habe ich einen weiteren manuell erstellt.
Auch heute am 5.5. wird nichts nachgeholt, auch nicht, nachdem der letzte manuelle SS (Datum 4.5.) gelöscht wurde.
Komplettes Deaktivieren von periodischen SS mit anschließendem Reaktivieren bringt keine Veränderung.

Frage 1: Ist bekannt, wie Timeshift reanimiert werden kann?

Frage 2: Kann die neueste Version von Timeshift 19.01 in LM 18.3 installiert werden (kompatibel)?
              Lt "https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=52978.30" werden in LM19 nicht erfolgte tägliche SS zur nächsten vollen Stunde zuverlässig nachgeholt.
              Die Version von Timeshift wird dort nicht erwähnt, aber falls kompatibel würde ich natürlich die aktuelle Version 19.01 installieren.

Danke für Euren Rat.
 
« Letzte Änderung: 05.05.2019, 22:51:42 von Lucie »

Update:

Guten Abend,

das Deaktivieren und Reaktivieren jeglicher periodischer Sicherung - und ev. das Schließen des Timeshift Gui - haben dazu geführt, daß TS reanimiert wurde, die Perodik neu begann: Die alten täglichen Schnappschüsse wurden komplett gelöscht und eine neue Serie begonnen. Mir gefällt nicht, daß diese jeden Tag NUR um 23:00:01 geschrieben werden, egal wie lange davor der Rechner schon läuft. Damit dürfte sich auch die zuvor geschilderte Situation nach einem Tag Pause oder mehr wiederholen.

Ich werde jetzt einfach versuchen, die aktuelle Version von Timeshift zu installieren. Nach Backup.

Mir ist generell noch nicht klar, wie ich vorab erkennen kann, wann "alte" Software aus den Repositories durch neuere Versionen manuell ersetzt werden kann und wann das nicht kompatibel ist. Gibt's da was?

Danke für Eure Nachhilfe.


Update:

Nach Installation von V19.01 schreibt Timeshift Schnapshots wie es sein soll.
Bedingung scheint mir dafür zu sein, daß der Gui nicht gestartet ist.
Kann das jemand bestätigen?

Bedingung scheint mir dafür zu sein, daß der Gui nicht gestartet ist.

Ja, das ist so.