Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18.09.2020, 15:34:37

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24522
  • Letzte: Ismail D.
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 683018
  • Themen insgesamt: 55305
  • Heute online: 393
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Mein Wine unter 19.1 funktioniert nicht  (Gelesen 1510 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Mein Wine unter 19.1 funktioniert nicht
« am: 21.04.2019, 01:35:02 »
Wahrscheinlich habe ich irgendwelchen Unsinn angestellt. Bei Linux Mint 18.3 Cinnamon funktioniert mein Wine einwandfrei, bei Linux Mint 19.1 Cinnamon, habe ich wohl eine Katastrophe mit Wine angerichtet.

Ich habe eine Reihe von Befehlen eingegeben und Pakete ausgewählt und nun funktioniert gar kein Wine, offenbar ist da alles durcheinander.

Zitat
sudo dpkg --add-architecture i386
wget -nc https://dl.winehq.org/wine-builds/Release.key
sudo apt-add-repository 'deb https://dl.winehq.org/wine-builds/ubuntu/ bionic main'
sudo apt-get update
sudo apt-get install --install-recommends winehq-stable

Jetzt brauche ich dringend Hilfe. Ich weiß aber nicht, wie ich welche Informationen geben soll.

Vielleicht weiß es ja jemand besser als ich ?
« Letzte Änderung: 21.04.2019, 10:27:55 von Belasar »

Re: Mein Wine unter 19.1 funktioniert nicht
« Antwort #1 am: 21.04.2019, 01:40:26 »
Timeshift hast du aktiviert?
Wenn ja, einen Systemzustand vor der missglückten Aktion wiederherstellen.

Re: Mein Wine unter 19.1 funktioniert nicht
« Antwort #2 am: 21.04.2019, 01:42:46 »
Danke für den Hinweis. Ich habe das System wiederhergestellt, aber wie installiert man nun Wine richtig? Dafür brauche ich dringend eine Anleitung für Linux Mint 19.1. Ich habe auch noch einige ältere Windows-32-Programme, die laufen sollen. Unter Linux Mint 19.1 scheint die Installation von Wine sehr schwierig zu sein. Vor langer Zeit habe ich es mal geschafft, aber jetzt kann ich es nicht mehr wiederholen.

Für jede Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Belasar
« Letzte Änderung: 21.04.2019, 03:17:07 von Belasar »

Re: Mein Wine unter 19.1 funktioniert nicht
« Antwort #3 am: 21.04.2019, 03:48:32 »
Hallo Belasar,, versuchs mal hiermt: Linux Mint 19 Tutorial: Windows Programme ausführen und verwalten auf youtube

https://www.youtube.com/watch?v=YtZfYTZE3uY#

mfg -lumpi -

Re: Mein Wine unter 19.1 funktioniert nicht
« Antwort #4 am: 21.04.2019, 05:22:29 »
Vielen Dank für das Video @lumpineu. Es ist 40 Minuten lang und ich bin ganz erschlagen. Diese Befehle habe ich daraus extrahiert
(Ich musste lt. Terminal noch einige, mit aufgeführte, zusätzliche Befehle eingeben):

sudo apt purge wine*
sudo dpkg --add-architecture i386
wget -nc https://dl.winehq.org/wine-builds/Release.key
sudo apt-key add Release.key
rm ./Release.key
sudo apt-add-repository 'deb https://dl.winehq.org/wine-builds/ubuntu/ bionic main'
sudo apt update
sudo apt-get install --install-recommends winehq-stable
wine –version
sudo apt install wine-development
sudo apt install wine-stable
wine .
sudo apt-get install wine32
sudo apt install playonlinux
sudo apt install winetricks

Angeblich sollte nun wohl alles installiert sein, auch Wine 32. Das wird aber anscheinend nicht gefunden, so das es immer noch nicht funktioniert.

Das waren ganz schön viele Befehle im Terminal, aber weiter bin ich nicht gekommen. Wenn mir jetzt noch jemand weiter helfen würde, wäre ich sehr froh.

Viele Grüße

Belasar
« Letzte Änderung: 21.04.2019, 10:09:39 von Belasar »

Re: Mein Wine unter 19.1 funktioniert nicht
« Antwort #5 am: 21.04.2019, 08:01:22 »
bei mir läuft Wine 3.0 unter LM-19.1 cinnamon 64bit schon seit Weihnachten-18 einwandfrei.
Über die Synaptic-Paketverwaltung habe ich folgende Wine-Module installiert und brauche nichts weiter:
fonts-wine
gnome-wine-icon-theme
libwine
q4wine
wine-bmfmt
Wine-stable
wine1.6-amd64
wine64-tools
winetricks

Gruß phoenix66

Re: Mein Wine unter 19.1 funktioniert nicht
« Antwort #6 am: 21.04.2019, 08:29:46 »
bei mir läuft Wine 3.0 unter LM-19.1 cinnamon 64bit.... einwandfrei.
Eben. Bei mir ist das auch so. Ich hatte aber nur 3 Pakete installiert: wine-stable, wine32:i386 und wine64. Warum gleich nach einer Fremdquelle greifen.

@Belasar - gibt es einen ernsten Grund, warum Du Wine aus einer Fremdquelle installieren willst? Hast Du zeurst Wine aus den LM-Paketquellen ausprobiert?

In Deinem Beitrag #4 hast Du verschiedene Befehle gepostet, die Du im Terminal eingegeben hast aber die Ausgaben hast Du irgendwie vergessen hier zu posten, deshalb ist gar nicht klar ob Wine installiert ist oder nicht.

Poste mal hier die Terminal-Ausgaben von:
inxi -Sr
apt-cache policy wine wine-stable
wine --version
dpkg --list | grep wine

Re: Mein Wine unter 19.1 funktioniert nicht
« Antwort #7 am: 21.04.2019, 08:39:33 »
Hallo janek-m, ich weis nicht ob ich das so richtig gemacht habe, aber ich habe deine Befehle im Terminal eingegeben und poste nun das Ergebnis:

frank-thomas@Linux-Mint-19-1-L-570:~$ inxi -Sr
System:
  Host: Linux-Mint-19-1-L-570 Kernel: 4.15.0-47-generic x86_64 bits: 64
  Desktop: Cinnamon 4.0.10 Distro: Linux Mint 19.1 Tessa
Repos:
  No active apt repos in: /etc/apt/sources.list
  Active apt repos in: /etc/apt/sources.list.d/additional-repositories.list
  1: deb https://dl.winehq.org/wine-builds/ubuntu/ bionic main
  Active apt repos in: /etc/apt/sources.list.d/official-package-repositories.list
  1: deb http://ftp-stud.hs-esslingen.de/pub/Mirrors/packages.linuxmint.com tessa main upstream import backport
  2: deb http://mirror.netcologne.de/ubuntu bionic main restricted universe multiverse
  3: deb http://mirror.netcologne.de/ubuntu bionic-updates main restricted universe multiverse
  4: deb http://mirror.netcologne.de/ubuntu bionic-backports main restricted universe multiverse
  5: deb http://security.ubuntu.com/ubuntu/ bionic-security main restricted universe multiverse
  6: deb http://archive.canonical.com/ubuntu/ bionic partner
frank-thomas@Linux-Mint-19-1-L-570:~$

frank-thomas@Linux-Mint-19-1-L-570:~$ apt-cache policy wine wine-stable
wine:
  Installiert:           (keine)
  Installationskandidat: (keine)
  Versionstabelle:
wine-stable:
  Installiert:           3.0-1ubuntu1
  Installationskandidat: 3.0-1ubuntu1
  Versionstabelle:
 *** 3.0-1ubuntu1 500
        500 http://mirror.netcologne.de/ubuntu bionic/universe amd64 Packages
        500 http://mirror.netcologne.de/ubuntu bionic/universe i386 Packages
        100 /var/lib/dpkg/status
frank-thomas@Linux-Mint-19-1-L-570:~$

frank-thomas@Linux-Mint-19-1-L-570:~$ wine --version
wine-3.0 (Ubuntu 3.0-1ubuntu1)
frank-thomas@Linux-Mint-19-1-L-570:~$

frank-thomas@Linux-Mint-19-1-L-570:~$ dpkg --list | grep wine
ii  libwine:amd64                              3.0-1ubuntu1                        amd64        Windows API implementation - library
ii  libwine:i386                               3.0-1ubuntu1                        i386         Windows API implementation - library
ii  libwine-development:amd64                  3.6-1                               amd64        Windows API implementation - library
ii  wine-development                           3.6-1                               all          Windows API implementation - standard suite
ii  wine-stable                                3.0-1ubuntu1                        all          Windows API implementation - standard suite
ii  wine32:i386                                3.0-1ubuntu1                        i386         Windows API implementation - 32-bit binary loader
ii  wine64-development                         3.6-1                               amd64        Windows API implementation - 64-bit binary loader
ii  winetricks                                 0.0+20180217-1                      all          package manager for Wine to install software easily
frank-thomas@Linux-Mint-19-1-L-570:~$

Ich hatte zunächst Wine aus der Paketverwaltung, aber es wurde nicht angezeigt und war offenbar nicht (richtig) vorhanden. Auch wusste ich nicht, welche Anwendungen ich wählen soll.

Jetzt habe ich aber anscheinend dieses Problem:

.wine' is a 64-bit installation, it cannot be used with a 32-bit wineserver.
Jedenfalls erhalte ich diese Fehlermeldung.



« Letzte Änderung: 21.04.2019, 08:47:49 von Belasar »

Re: Mein Wine unter 19.1 funktioniert nicht
« Antwort #8 am: 21.04.2019, 09:00:20 »
Anscheinend habe ich noch ein Problem. Meine Aktualisierungsverwaltung scheint nicht mehr zu gehen. Siehe Snapshot:

Re: Mein Wine unter 19.1 funktioniert nicht
« Antwort #9 am: 21.04.2019, 09:01:03 »
Neuen trehd dafür danke

Re: Mein Wine unter 19.1 funktioniert nicht
« Antwort #10 am: 21.04.2019, 09:13:21 »
Zitat
Ich hatte zunächst Wine aus der Paketverwaltung
OK, nach den Ausgaben ist Wine in Ordnung installiert. Du musst jetzt auch das PPA von Wine deaktivieren, damit keine Pakete mehr aus dieser Quelle runtergeladen werden: Aktualisierungsvewaltung öffnen → Bearbeiten → Anwendungspaketquellen →PPAs
Dann Aktualisierungsverwaltung schließen, Terminal auf und eingeben:
sudo apt update
sudo apt install --reinstall wine-stable
sudo apt install wine32-preloader:i386

Bei Fehlermeldungen die Ausgabe wieder hier posten.

In versteckten Dateien lösche noch den Ordner .wine

Zitat
Ich hatte zunächst Wine aus der Paketverwaltung, aber es wurde nicht angezeigt und war offenbar nicht (richtig) vorhanden.
Das ist vollkommen in Ordnung. Das Wine-Icons erscheint erst nach der Installation eines Programms über Wine. Dieses muss per Terminal installiert werden: ins Verzeichnis mit exe-Datei wechseln und im Terminal eingeben:
wine name_der_datei.exe
« Letzte Änderung: 21.04.2019, 09:22:34 von janek-m »

Re: Mein Wine unter 19.1 funktioniert nicht
« Antwort #11 am: 21.04.2019, 09:38:30 »
Vielen Dank erst mal. Aber leider weis ich nicht, wie ich die versteckten Ordner löschen kann und beim Versuch mein Programm über das Terminal zu installieren erscheint immer die folgende Fehlermeldung

frank-thomas@Linux-Mint-19-1-L-570:~/Downloads/Adobe Photoshop 5.5$ wine setup.exe
wine: '/home/frank-thomas/.wine' is a 64-bit installation, it cannot be used with a 32-bit wineserver.
frank-thomas@Linux-Mint-19-1-L-570:~/Downloads/Adobe Photoshop 5.5$

Dafür funktioniert meine Aktualisierungsverwaltung wieder. Ich habe das PPA gelöscht.



« Letzte Änderung: 21.04.2019, 09:48:52 von Belasar »

Re: Mein Wine unter 19.1 funktioniert nicht
« Antwort #12 am: 21.04.2019, 09:48:48 »
Leider weis ich nicht wie ich die versteckten Ordner löschen kann
Indem du sie vorher sichtbar machst? Im Menü des Dateimanagers gucken oder per Strg-H.

Re: Mein Wine unter 19.1 funktioniert nicht
« Antwort #13 am: 21.04.2019, 09:51:44 »
Dateimanager Nemo öffnen → Ansicht → Verborgene Dateien anzeigen , oder mit Ctrl + H → und den Ordner .wine loeschen.

EDIT// Toffifee war schneller. Ofensichtlich schreibe ich zu langsam  :)

Re: Mein Wine unter 19.1 funktioniert nicht
« Antwort #14 am: 21.04.2019, 10:01:47 »
Leider weis ich nicht wie ich die versteckten Ordner löschen kann
Indem du sie vorher sichtbar machst? Im Menü des Dateimanagers gucken oder per Strg-H.

Ich habe einen Ordner .wine gelöscht und danach nochmal setup.exe versucht. Daraufhin wurde ein neuer Ordner .wine erstellt und mein Programm wurde richtig installiert. Konfiguriere Wine scheint es nicht mehr zu geben, aber sonst funktioniert es jetzt anscheinend prima.  :)

Ich danke euch jedenfalls noch einmal für eure Hilfe. Ohne euch wäre das nie etwas geworden.

Viele Grüße

Belasar
« Letzte Änderung: 21.04.2019, 10:11:04 von Belasar »