Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
23.04.2019, 10:25:54

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 21869
  • Letzte: cpz390
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 585898
  • Themen insgesamt: 47410
  • Heute online: 334
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Nixnote-Daten in Wolke sichern  (Gelesen 167 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Nixnote-Daten in Wolke sichern
« am: 15.04.2019, 22:20:29 »
Ich würde gerne die Nixnote-Datei, welche die Daten enthält, in meinen "Wolken"-Ordner verschieben, damit sie dort automatisch gesichert wird. Ich weiß aber leider weder, wie diese Datei oder der Ordner heißt (in dem die Nixnote-Daten liegen), noch wo danach zu suchen wäre. Bin für jeden Hinweis dankbar.

Re: Nixnote-Daten in Wolke sichern
« Antwort #1 am: 16.04.2019, 00:11:20 »
Hattest du diesen dezenten Hinweis nicht gesehen beim Erstellen deines Beitrages?
Hinweis: Bitte bei allen Supportanfragen unbedingt die verwendete Mint-Version und Desktopumgebung angeben.

Vermutlich gibt es einen versteckten Nixnote - Ordner in deinem Home.

Re: Nixnote-Daten in Wolke sichern
« Antwort #2 am: 16.04.2019, 08:04:40 »
19.1 Tessa - Cinnamon

Re: Nixnote-Daten in Wolke sichern
« Antwort #3 am: 16.04.2019, 10:10:20 »
Wie geobart schon schrieb, befindet sich in deinem Heimatverzeichnis ein verstecktes Verzeichnis namens ".nixnote" (<Strg>+<H> zum Anzeigen in Nemo), in diesem einige Unterverzeichnisse.

Interessant für dich dürfte "db-1" sein, sollte es bei dir "db-2" usw. geben, auch diese. Entweder sicherst du nur die Datenbank(en) oder aber erstellst eine komplette Sicherung von ".nixnote", da hättest du auch gleich noch die Konfigurationsdateien mit dabei. Pack einfach den Ordner in ein Archiv.

Re: Nixnote-Daten in Wolke sichern
« Antwort #4 am: 16.04.2019, 19:53:17 »
Das war die Lösung, die ich suchte. Vielen Dank!