Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
23.04.2019, 10:29:31

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 21869
  • Letzte: cpz390
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 585901
  • Themen insgesamt: 47410
  • Heute online: 334
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Mint 19 Cinnamon, sich die Schreibtisch Desktop Oberfläche anzeigen zu lassen?  (Gelesen 461 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ich arbeite meistens mit mehreren geöffneten Dateien, diese versperren mir die Sicht auf die Schreibtisch Desktop Oberfläche, gibt es aus der Leiste heraus eine Möglichkeit sich die Schreibtisch Desktop Oberfläche anzeigen zu lassen?

In der Leiste "Schreibtisch anzeigen".  Oder auf eine leere Arbeitsfläche wechseln?

oder strg+alt+d drücken

oder strg+alt+d drücken

Hy, da passiert nichts?

In der Leiste "Schreibtisch anzeigen".  Oder auf eine leere Arbeitsfläche wechseln?

Sorry. aber das verstehe ich nicht ganz was du da meinst, wie realisiere ich das?

Zitat
"Schreibtisch anzeigen"
Dafür gibt es in der Leiste eine Schaltfläche, bei der werden alle Fenster minimiert, beim nächsten Klick darauf erscheinen die Fenster wieder auf dem Desktop.

Linux_4_Ever

  • Gast
Bei Mate gibt es den Arbeitsflächenumschalter zum hinzufügen auf der Menüleiste.
Schau mal ob es bei Cinnamon verfügbar ist.
Rechtsklick auf die Leiste und [zur Leiste hinzufügen] auswählen und Arbeitsflächenumschalter hinzufügen.

strg+alt+d drücken
Unter Cinnamon dürfte da eher
<Super ("Windows-Taste")>+<D>funktionieren.

<Super + D> ist richtig für Cinnamon.

Falls das normalerweise vorhandene Applet zur Schreibtischanzeige in der Leiste fehlen sollte, kann man es auch neu erstellen.
Ich hab das entfernt, weil ich es immer mit dem Starter für den Dateimanager verwechsele und dafür die Aktion "Schreibtisch anzeigen" auf eine aktive Ecke gelegt.

Oder auf eine leere Arbeitsfläche wechseln?
Systemeinstellungen, aktive Ecken.
Oder ist dir das Konzept der mehreren Arbeitsflächen noch nicht aufgefallen?

Bei Mate gibt es den Arbeitsflächenumschalter zum hinzufügen auf der Menüleiste.
Schau mal ob es bei Cinnamon verfügbar ist.
Rechtsklick auf die Leiste und [zur Leiste hinzufügen] auswählen und Arbeitsflächenumschalter hinzufügen.

Arbeitsflächenumschalter gibt es nicht und kann auch nicht nachgeladen werden.

Brauchst du auch nicht. Die anderen Antworten, Schaltfläche und Tastenkommando, reichen für das Gefragte.

Zitat
"Schreibtisch anzeigen"
Dafür gibt es in der Leiste eine Schaltfläche, bei der werden alle Fenster minimiert, beim nächsten Klick darauf erscheinen die Fenster wieder auf dem Desktop.

Wie heißt die Schaltfläche und wo finde ich diese, kann da keine anklicken?

Im Standard-Cinnamon links unten in der Leiste, neben dem Menü-Button. Ist da schon ewig... ;)