Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
23.04.2019, 10:28:23

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 21869
  • Letzte: cpz390
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 585900
  • Themen insgesamt: 47410
  • Heute online: 334
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  AV-Software  (Gelesen 966 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

AV-Software
« am: 14.04.2019, 00:55:04 »
AV Software für Linux, ja oder nein ???

Z.B. Sophos free und andere...

Re: AV-Software
« Antwort #1 am: 14.04.2019, 01:03:59 »
Jo, kommt drauf an.

Re: AV-Software
« Antwort #2 am: 14.04.2019, 01:12:37 »
« Letzte Änderung: 14.04.2019, 01:24:17 von aexe »

Re: AV-Software
« Antwort #3 am: 14.04.2019, 01:14:05 »
Also ich selbst bin jetzt seit dem Jahr 2000 Microsoft-frei mit Linux unterwegs, brauchte ich noch nie - belastet nur das System und Windows haben wir hinter uns. Auf freier Wildbahn wirst Du keine Malware für Linux finden (zumindest aktuell noch nicht), so lange man nicht jeden Mist von irgendwelchen Obskuren Webseiten lädt kann einem nicht viel passieren. Aber Software installiert man sich unter Linux sowieso aus den Repos, wenn nicht vorhanden sieht man auf die Seite des Entwicklers / Herstellers.

Einen Virenscanner installiert man sich unter Linux hauptsächlich wenn man mit Linux einen Server für Windows bereit stellt.

Ist zumindest meine Meinung

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Linux-Malware

Re: AV-Software
« Antwort #4 am: 14.04.2019, 01:23:40 »
Also ich selbst bin jetzt seit dem Jahr 2000 Microsoft-frei mit Linux unterwegs, brauchte ich noch nie - belastet nur das System und Windows haben wir hinter uns. Auf freier Wildbahn wirst Du keine Malware für Linux finden (zumindest aktuell noch nicht), so lange man nicht jeden Mist von irgendwelchen Obskuren Webseiten lädt kann einem nicht viel passieren. Aber Software installiert man sich unter Linux sowieso aus den Repos, wenn nicht vorhanden sieht man auf die Seite des Entwicklers / Herstellers.

Einen Virenscanner installiert man sich unter Linux hauptsächlich wenn man mit Linux einen Server für Windows bereit stellt.

Ist zumindest meine Meinung

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Linux-Malware

Ich hatte mich auf einige Veröffentlichungen einiger deutscher PC Magazine bezogen,
die immer wieder betonten, dass Linux sicher sei,
aber mittlerweile auch viele der kriminellen Virenproduzenten sich auf  Linux eingeschossen hätten.
Ob das alles stimmt, weiß ich nicht,
aber ich gehe davon aus, dass dort nicht nur Dummies und Bestochene sitzen.

Re: AV-Software
« Antwort #5 am: 14.04.2019, 01:28:09 »
Off-Topic:
Das Vollzitat eines Beitrags, der direkt darüber steht (siehe Antwort #4), ist zumindest nicht sehr intelligent.
Bestimmte Reizthemen aufzumachen, die immer wieder gern durchgekaut wurden und werden, ohne dass ein wirkliches Interesse erkennbar ist, könnte man durchaus als Trollerei auffassen.
Zu dem Thema findet man übrigens reichlich Informationen und Meinungen im Netz und auch hier im Forum, nicht nur in deutschen PC-Magazinen.   
Es bleibt letztlich jedem selbst überlassen, sich zu entscheiden, wie er es damit hält.
« Letzte Änderung: 14.04.2019, 17:28:56 von aexe »

neo67

  • Administrator
  • *****
Re: AV-Software
« Antwort #6 am: 14.04.2019, 12:01:40 »
Das Thema wurde hier schon öfters behandelt und ist im Ergebnis Ansichtssache. Ein Betriebssystem ist so sicher wie der Benutzer vor dem Bildschirm handelt.

Im übrigen möchte ich darum bitten, davon Abstand zu nehmen, das Forum wie in diesem Beitrag mit *Mist zu zumüllen. Hat jemand mit einem anderen Benutzer ein Problem ignorieren oder persönlich klären
Bei nächsten Mal hagelt es Verwarnungen.


Und nun bitte sachlich weiter...

Danke

* Der Mist wurde gelöscht

Re: AV-Software
« Antwort #7 am: 14.04.2019, 17:17:43 »
Das Thema wurde hier schon öfters behandelt und ist im Ergebnis Ansichtssache.
Davon abgesehen ist auch nicht einzusehen, warum nach 1000en Diskussionen zum Thema nun die 1001te irgendeine neue Erkenntnis bringen sollte... ::)
Überflüssig wie ein Kropf!
« Letzte Änderung: 14.04.2019, 17:27:08 von toffifee »

thebookkeeper

  • aka AnanasDampf
  • ****
Re: AV-Software
« Antwort #8 am: 14.04.2019, 21:38:36 »
ClamTk belastet das System nicht, weil Scanner und nicht Hintergrundwächter.
Surgeon100 schau mal hier => https://wiki.ubuntuusers.de/ClamAV/#ClamTk

Re: AV-Software
« Antwort #9 am: 15.04.2019, 11:13:12 »
Das Thema wurde hier schon öfters behandelt und ist im Ergebnis Ansichtssache.
Davon abgesehen ist auch nicht einzusehen, warum nach 1000en Diskussionen zum Thema nun die 1001te irgendeine neue Erkenntnis bringen sollte... ::)
Überflüssig wie ein Kropf!

Ich hatte gefragt, weil nicht jeder die Zeit hat, alles Mögliche im Netz und hier zu durchforsten.
Und allerdings stimmt der Rest nicht, denn es ändern sich Dinge.
So auch Leute, die Viren für Linux basteln.

Re: AV-Software
« Antwort #10 am: 15.04.2019, 11:22:14 »
Ja ja, die liebe knappe Zeit. Aber auch um eine hier angestoßene (überflüssige) Neudiskussion zu lesen brauchst du die... ;)

Im Übrigen ist es mE unsozial, die Zeit anderer damit zu verschwenden, Dinge neu aufzuschreiben, die anderswo schon zigfach stehen und nur von dir gelesen werden müssten. Zeit, die dann für sinnvollen Support fehlt. Klingt logisch, ist aber so. ;)

Zeige bitte Quellen, die für Desktopuser relevante (!) Linuxviren in der Praxis besprechen. Laborversuche sind uninteressant. Und bei Infos zum Thema Linuxviren einfach mal aufs Datum achten, es gibt auch genug Aktuelles dazu.
« Letzte Änderung: 15.04.2019, 11:29:25 von toffifee »

neo67

  • Administrator
  • *****
Re: AV-Software
« Antwort #11 am: 15.04.2019, 11:43:58 »
Ob eine neue Diskussion über das Thema überflüssig ist, muss jeder Diskutant für sich entscheiden. Und wem das überflüssig erscheint, der kann ja nun diesen Beitrag hier auch ignorieren.
Bitte beim Thema bleiben!

Und Surgeon100 hat hier nicht unrecht, Dinge ändern sich, alles ist in Bewegung.
Ich habe schon x-mal überlegt, alles Relevante zur EDV Sicherheit zu sammeln, die eigenen Erfahrungen dazu zupacken und einen größeren Wiki Eintrag zu schreiben. Der ist aber spätestens bei der Fertigstellung alt...

Wir könnten einen Sammelbeitrag aufmachen, in denen Gedankenanstöße reingebracht werden können, so muss nicht immer ein neuer Beitrag aufgemacht werden...

Re: AV-Software
« Antwort #12 am: 15.04.2019, 22:29:00 »
Im übrigen möchte ich darum bitten, davon Abstand zu nehmen, das Forum wie in diesem Beitrag mit *Mist zu zumüllen.
Beim nächsten Mal hagelt es Verwarnungen.

* Der Mist wurde gelöscht
Das ist ja wirklich unglaublich!
Der hält es der ADMIN für klug, eine pauschale Drohung im Forum abzusetzen –  und stante pete hagelt es Kritik von allen Seiten?
Mitnichten.
Stattdessen erhält er dafür auch noch vom mehreren Foristen Beifallbekundungen.
Ist das hier ein SM-Studio oder ein Linuxforum?
*kopfschüttel

Re: AV-Software
« Antwort #13 am: 15.04.2019, 22:44:00 »
Off-Topic:
hält es der ADMIN für klug, eine pauschale Drohung im Forum abzusetzen –  und stante pete hagelt es Kritik von allen Seiten?
Mitnichten.
Warum denn?
Er hat doch Recht.
Hast Du diesen Thread von Anfang an verfolgt?
Das Ausmisten war bitter nötig.

Und die Ermahnung ist auch berechtigt, denn es wird in unserem Forum wirklich (auch) viel Müll produziert und unnötige und unnütze Meta-Diskussionen geführt. Wie zum Beispiel jetzt hier von Dir.
(Ich nehme mich davon nicht aus).

Man sollte auch nicht auf Provokationen hereinfallen und den Eifer beim Support und den Antwortzwang manchmal bremsen.
Es muss nicht immer eine Antwort geben.

Denk doch noch mal ein wenig über Deinen letzten Beitrag nach.
Bitte beim Thema bleiben!
« Letzte Änderung: 15.04.2019, 22:55:57 von aexe »

Re: AV-Software
« Antwort #14 am: 15.04.2019, 22:45:26 »
@Parmenides

Off-Topic:
Ich halte deinen Kommentar mal deiner Unwissenheit zu gute!
Genau, es ist ein Linuxforum, da haben Pöbeleien und sonstige Verunglimpfungen nichts zu suchen!!!
Und wem das nicht passt, es gibt einen Ausgang!