Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
20.07.2019, 09:55:33

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22266
  • Letzte: Minatrix
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 599297
  • Themen insgesamt: 48539
  • Heute online: 442
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema: [erledigt] Mint 19 Cinnamon, Internetadresse aus dem Starter starten und Starter kopieren  (Gelesen 1525 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mal ein Hallo zu später Stunde.

Meine Frage wäre:

Internetadresse aus dem Starter starten und Starter kopieren und diesen Starter auf einem zweiten PC kopieren. Versuche das jetzt schon eine Weile.

Geht das überhaupt?
Wenn ja wie realisiere ich das?

Schon mal ein Danke in voraus.
« Letzte Änderung: 20.04.2019, 15:38:20 von blujaz »

Ja, ein Starter ist letztendlich nur eine Textdatei, die man kopieren kann.

Ja, ein Starter ist letztendlich nur eine Textdatei, die man kopieren kann.

Weist du vielleicht auch wie ich das realisiere?



Uff. PC- und Desktop- und Betriebssystem-übergreifend geht es über die URL. Also die Adresse, die man in der Adressleiste eines Browsers sieht. Die kopieren und unter (rechte Maustaste) “Verknüpfung zu URL“ einfügen. (Zur Not halt über einen Text auf einem USB-Stick).

Linux_4_Ever

  • Gast
Ganz Einfach:
Beliebigen Starter erstellen, und diesen im Texteditor öffnen (bei Mate xed).
Folgenden Text eingeben:
[Desktop Entry]
Type=Link

URL=https://www.linuxmintusers.de/index.php
Icon=/usr/share/icons/Mint-X/categories/48/applications-internet.png
Name=Linuxmintusers

StartupNotify=true
Die URL aus der Browserzeile Deiner Seite natürlich anpassen.

Ganz Einfach:
Beliebigen Starter erstellen, und diesen im Texteditor öffnen (bei Mate xed).
Folgenden Text eingeben:
[Desktop Entry]
Type=Link

URL=https://www.linuxmintusers.de/index.php
Icon=/usr/share/icons/Mint-X/categories/48/applications-internet.png
Name=Linuxmintusers

StartupNotify=true
Die URL aus der Browserzeile Deiner Seite natürlich anpassen.

Um das mal besser nachvollziehen zu können habe ich einen Starter erstellt mit den  Eigenschaften:

Name: Probe
Beschreibung: ohne
Befehl: nemo
Beschreibung Probe
---------------------------

Habe diesen Starter dann mit der Anwendung Textverarbeitung geöffnet, Ergebnis:

[Desktop Entry]
Name=probe
Exec=nemo
Comment=probe
Terminal=false
Type=Application
--------------------------

Wenn ich jetzt diese Seite hier aus dem Starter starten will, was muss ich bitte eintragen in die Textdatei?

Zitat
Habe diesen Starter dann mit der Anwendung Textverarbeitung geöffnet, Ergebnis:

[Desktop Entry]
Name=probe
Exec=nemo
Comment=probe
Terminal=false
Type=Application

und habe diesen so geändert:

Name=Linuxmintusers
URL=https://www.linuxmintusers.de/index.php
Comment=ohne
Terminal=false
Type=Link
---------------------
Meine Frage war aber:

Internetadresse aus dem Starter starten und Starter kopieren und diesen Starter auf einem zweiten PC kopieren. Versuche das jetzt schon eine Weile.

Geht das überhaupt?
Wenn ja wie realisiere ich das?

Das mit dem kopieren auf den zweiten PC haut zwar hin, der Starter funktioniert allerdings nicht.
--------------

Wenn ja, wie realisiere ich das kopieren mit einem danach startenden Starter?





Linux_4_Ever

  • Gast
Vollzitate direkt unter meinem Post, warum?

Wenn Du mein Beispiel in den neuen Starter kopierst, alles Andere vorher darin löscht, muß das funktionieren.
Ich habe zwar den Desktop Mate sollte aber auch unter Cinnamon funktionieren.

In deinem Beispiel fehlt die Icon-Zeile.

Zitat
Internetadresse aus dem Starter starten und Starter kopieren und diesen Starter auf einem zweiten PC kopieren. Versuche das jetzt schon eine Weile.
Was genau willst Du eigentlich. Ist doch alles gesagt.

Anbei noch: Die Textdateien der Starter befinden sich in Deinem Home-Verzeichnis im Unterordner Schreibtisch.
Diese Starterdateien kannst Du auf anderen Rechnern in den dortigen Schreibtisch-Ordner kopieren.

Wenn Du mein Beispiel in den neuen Starter kopierst, alles Andere vorher darin löscht, muß das funktionieren.
Unter LM 19.1/64 Cinnamon funktionert es so nicht, hier wird lediglich die "index.php" von LinuxMintUsers zum (nicht möglichen) Bearbeiten geöffnet.

Mit dem folgenden "Command" bei der Erstellung des Starters funktioniert es hingegen:
firefox https://linuxmintusers.de/
So ein Starter ist schnell erstellt, kopieren desselben auf einen anderen Rechner würde länger dauern und wäre darüber hinaus auch noch umständlicher.

Linux_4_Ever

  • Gast
Leute, ist das wirklich so schwer?
Hier ein Bild von einem funktionierenden Starter.
Den Link in der Adressleiste habe ich in Firefox mit der Maus markiert und mit Strg + C in die Ablage kopiert.
Und dann mit Strg + V bei URL= eingefügt.
Übrigends, überflüssigen Ballast habe ich aus dem Starter entfernt.

Hier ein Bild von einem funktionierenden Starter.
Ich habe das jetzt noch einmal entsprechend deiner Anleitung in einer sauberen VM mit LM 19.1/64 Cinnamon versucht, um abweichende Einstellungen auf meinem Arbeitsrechner auszuschließen. Es ändert sich nichts, auch in der VM wird die index.php im Texteditor geöffnet. Der Starter funktioniert hier zumindest so nicht.

Linux_4_Ever

  • Gast
Jetzt wird es aber ganz doll.
Du hast den Text ins Terminal einegeben?
Hab ich das so beschrieben?

Einen Texteditor öffnen (bei meinem Mate heißt er xed und nennt sich Textbearbeitung) und dort den Starter ablegen, siehe mein Bild weiter oben.
Das kann doch nicht so schwer sein!

Off-Topic:
Das kann doch nicht so schwer sein!
Sehe ich auch so, deshalb lies bitte noch einmal meine Antworten und schau dir das Bild etwas genauer an. Warum sollte ich mir mit "cat" nicht den Inhalt der Datei "LinuxMintUsers.desktop" anzeigen lassen?

Test in einem frisch installierten LM-19.1 Cinnamon. 
Inhalt der angelegten Datei auf dem Schreibtisch ist (im Texteditor): #!/usr/bin/env xdg-open
Type=Link
Icon=
Name=LMU
URL=https://www.linuxmintusers.de/index.php
Auf dem Schreibtisch gibt es ein Starter-Icon.
Beim Anklicken eine Fehlermeldung.

Edit
Hatte das "[Desktop Entry]" vergessen.
Eingefügt in die Datei ergibt sich beim Klick ein ähnliches Ergebnis wie oben von tml gezeigt.
« Letzte Änderung: 15.04.2019, 11:28:33 von aexe »

Test 2.Teil
Rechtsklick auf den Schreibtisch > Neuen Starter hier erstellen 
Command wie von tml gepostet: firefox https://linuxmintusers.de/(siehe Screenshot).

Anklicken startet den Firefox mit der LMU-Webseite.