Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19.05.2019, 15:23:24

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 590290
  • Themen insgesamt: 47784
  • Heute online: 376
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Kein Systemklang nach Neuinstallation Cinnamon 19.1  (Gelesen 618 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Kein Systemklang nach Neuinstallation Cinnamon 19.1
« Antwort #15 am: 14.05.2019, 20:30:41 »
Hallo runkel,

eine Möglichkeit ist mir noch eingefallen. Ansonsten probiere doch mal die Möglichkeit mit dem Alsamixer, wie es oben im ersten link von mir angegeben ist:

https://wiki.ubuntuusers.de/Benutzer_und_Gruppen/

Zitat
Gruppen
Jeder Benutzer ist einer Hauptgruppe zugeordnet, kann daneben aber auch Mitglied weiterer Gruppen sein. Der Zugriff auf gewisse Hardware oder Dienste ist auf die Mitglieder einer bestimmten Gruppe beschränkt. So dürfen z.B. nur Benutzer, die zur Gruppe "audio" gehören, Klänge über die Soundkarte ausgeben. Möchte man nun einem Benutzer die Berechtigung für die Soundkarte geben, so erreicht man dies, indem man ihn in die Gruppe "audio" aufnimmt.

Schau mal nach, ob Du in der Gruppe "audio" bist:
Links unten Mint-Button>Systemverwaltung>Benutzer und Gruppen, dort Deinen Benutzer anklicken und es erscheinen Deine Gruppenzugehörigkeiten. Dort kannst Du die Zugehörigkeiten per Häkchen aktivieren.

Re: Kein Systemklang nach Neuinstallation Cinnamon 19.1
« Antwort #16 am: 15.05.2019, 16:56:31 »
Hallo, nein, in der Gruppe "audio" bin ich nicht. Es läßt sich auch keine Gruppe zu "mir = user = admin) hinzufügen, auch Häkchen lassen sich nirgendwo setzen.

ABER: Ich habe noch ein Notebook mit Mint 18.3, cinnamon. Dort sieht alles genau so aus. Gleicher Fensterinhalt. Name = user = admin (mit Zusatz zur Unterscheidung). Da bin ich Mitglied in den gleichen Gruppen, d.h. auch nicht Mitglied von audio - und alles ist ok, Systemklänge sind hörbar. Auch hier könnte ich dem user = ich keine Gruppen hinzufügen bzw. keine Häkchen setzen.

Allerdings habe ich bisher auf dem Notebook (und vorher auch hier = Tower) nix vermißt, so daß ich auch nichts ändern mußte diesbezüglich.

(Einziger kleiner Unterschied, der Tower (19.1, cinnamon) ist noch zusätzlich Mitglied der Gruppe scanner)

Re: Kein Systemklang nach Neuinstallation Cinnamon 19.1
« Antwort #17 am: 15.05.2019, 17:31:30 »
Wenn Du mit der Maus auf Deine Gruppenzugehörigkeiten gehst, dann werden die viereckig eingerahmt. Dann klickst Du drauf und es öffnet sich ein Fenster, in dem Du die Häkchen setzen kannst. Wenn das nicht funktioniert, obwohl das eine Standardfunktion ist, dann solltest Du ggf. über eine Neuinstallation nachdenken.

Re: Kein Systemklang nach Neuinstallation Cinnamon 19.1
« Antwort #18 am: 15.05.2019, 19:21:36 »
Zumindest dies (Gruppenzugehörigkeit) hat funktioniert, dafür schon mal danke! Habe "audio" ergänzt. Allerdings (noch) ohne Erfolg; Neustart und Test später. Ich melde mich wieder.

Re: Kein Systemklang nach Neuinstallation Cinnamon 19.1
« Antwort #19 am: 15.05.2019, 20:23:16 »
Hallo,
Was ich generell merkwürdig finde, ist, daß man auf der Intel-Seite diesen Adapter gar nicht findet.
zumindest läuft und funktioniert hier der gleiche Chip:kuehhe1@HP470:~$ inxi -A
Audio:     Device-1: Intel Sunrise Point-LP HD Audio driver: snd_hda_intel
           Sound Server: ALSA v: k4.15.0-50-generic
und wird auch mit lspci angezeigt:lspci
00:1f.3 Audio device: Intel Corporation Sunrise Point-LP HD Audio (rev 21)

Die Fehlermeldung im Eingangspost 2. Screenshot weist auf einen pulseaudio Crash hin und zeigt einen Befehl zur möglichen Behebung.
Was geschieht nach Eingabe von:start-pulseaudio-x11wobei der Befehl hier auf LM19.1Cin. keine Rückmeldung liefert und sich dabei keine (kurzfristige) zusätzliche Instanz von "pulseaudio" in Systemüberwachung > Prozesse zeigt

Was zeigt: Menü > Systemverwaltung > Systemüberwachung > Prozesse an, läuft der Dienst pulseaudio?
siehe Anhang 1

Da ist aber der Reiter [Ausgang] ausgewählt, nicht der Reiter [Klänge].
siehe Anhang 2

Und was zeigt "alsamixer" im Terminal nach Eingabe von:alsamixerLass dir dort zuerst mit [F5] alle Einstellungen anzeigen und erweitere mit der Maus das Term.-Fenster nach Rechts.
Zu den Einstellungen der einzelnen Regler gelangst du mit den Pfeiltasten Li., Re., Up, Down
Mit der [F6] lässt sich die Klangkarte auswählen, funktioniert mit: - =Standard und 0= HDA Intel PCH
siehe Anhang 3
« Letzte Änderung: 16.05.2019, 14:43:41 von kuehhe1 »

Re: Kein Systemklang nach Neuinstallation Cinnamon 19.1
« Antwort #20 am: 16.05.2019, 16:53:14 »
Hier ein Ausschnitt der laufenden Prozesse und vom Alsamixer.

mk

  • *
Re: Kein Systemklang nach Neuinstallation Cinnamon 19.1
« Antwort #21 am: 16.05.2019, 19:28:18 »
hast Du in Erwägung gezogen, Pulseaudio neu zu installieren? Das sollte mit sudo apt-get --purge --reinstall install pulseaudio funktionieren. Am besten, das bestätigt vorher noch ein User.
Anschließend reboot.

Re: Kein Systemklang nach Neuinstallation Cinnamon 19.1
« Antwort #22 am: 17.05.2019, 12:59:12 »
Moin,
hast Du in Erwägung gezogen, Pulseaudio neu zu installieren?
Wem stellst du deine Frage? Denn neben dem TE @Stinnes hat sich noch @runkel zum Thema hinzugemogelt.  ::)
Bevor der TE, @Stinnes, etwas mit "purge" herauswirft wäre es bestimmt besser erst mal zu sehen wie es um sein System steht.

@Stinnes, hast du die Antwort #3 beachtet?
Nach der Installation ALLE Aktualisierungen durchgeführt ?

Wird danach deine Audio Karte erkannt?
zumindest läuft und funktioniert hier der gleiche Chip:
Code: [Auswählen]
kuehhe1@HP470:~$ inxi -A
Audio:     Device-1: Intel Sunrise Point-LP HD Audio driver: snd_hda_intel
           Sound Server: ALSA v: k4.15.0-50-generic
und wird auch mit "lspci" angezeigt:
Code: [Auswählen]
lspci
00:1f.3 Audio device: Intel Corporation Sunrise Point-LP HD Audio (rev 21)

Welche pulseaudio Pakete installiert sind zeigt:dpkg -l pulseaudio* | egrep '^ii '
Alle im System vorhandenen pulseaudio Pakete zeigt:dpkg -l | grep pulseaudio
Zu einer LM19. 1 Standard-Installation gehören diese "pulseaudio" Pakete:pulseaudio
pulseaudio-module-bluetooth
pulseaudio-module-gconf
pulseaudio-module-zeroconf

UU-Wiki PulseAudio: https://wiki.ubuntuusers.de/PulseAudio/
UU-Wiki ALSA: https://wiki.ubuntuusers.de/ALSA/
« Letzte Änderung: 17.05.2019, 13:30:39 von kuehhe1 »

Re: Kein Systemklang nach Neuinstallation Cinnamon 19.1
« Antwort #23 am: 17.05.2019, 15:20:01 »
Da ich kein Pirat bin will ich auch nix kapern. Vielen Dank für die Hilfe bis zu diesem Punkt. Ich habe mich für die einzig saubere Lösung entschieden, für eine Neuinstallation. Die Upgradelösung hat mich von Anfang an mit Unbehagen erfüllt. Nochmals Danke und seit nicht sauer!