Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
23.04.2019, 10:42:21

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 21869
  • Letzte: cpz390
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 585904
  • Themen insgesamt: 47410
  • Heute online: 334
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Kaffeine erkennt TV-Karte nicht  (Gelesen 280 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kaffeine erkennt TV-Karte nicht
« am: 12.04.2019, 22:01:31 »
Hallo,
Nach einer Neuinstallation von Mint 19.1 mit Mate erkennt Kaffeine die TV-Karte (Hauppauge HVR-5525) offenbar nicht mehr, d. h. die entsprechende Option für digitales Fernsehen taucht nicht mehr auf. Die entsprechenden Firmware-Files sind ordnungsgemäß in /lib/firmware/ installiert.
« Letzte Änderung: 13.04.2019, 12:41:45 von terbium7 »

Re: Kaffeine erkennt TV-Karte nicht
« Antwort #1 am: 13.04.2019, 08:40:10 »
Hi
Welche Version von Kaffeine ?
Zitat
die entsprechende Option für digitales Fernsehen taucht nicht mehr auf.

Das ist mir nur unter 1.... Versionen passiert .
Ab 2.0.5 gab es bei mir immer digitales Fernsehn , auch wenn der Rechner garkeine TV Karte/Stick hatte .

Hattest Du den Rechner auch komplett neu gestartet ?

http://www.hauppauge.de/pctv-faq/doku.php?id=de:linux:wintv-hvr-5525
MfG soyo
« Letzte Änderung: 13.04.2019, 08:43:36 von soyo »

Re: Kaffeine erkennt TV-Karte nicht
« Antwort #2 am: 13.04.2019, 10:24:10 »
Hallo und danke für die Rückmeldung. Das Problem taucht sowohl mit der Kaffeine Version 2.0.14 als auch mit der neuesten aus den Quellen kompilierten Version 2.0.16 auf. Vor der Neuinstallation funktionierte auch alles problemlos. Unter Win 10 läuft es auch.
« Letzte Änderung: 13.04.2019, 12:43:28 von terbium7 »

Re: Kaffeine erkennt TV-Karte nicht
« Antwort #3 am: 13.04.2019, 10:59:44 »
Hi
Was gibt den
dmesg | grep DVB aus ?

MfG soyo

Bei mir läuft 2.0.14 ohne Probleme.

Weiß jetzt nicht ob es zwingend ist , aber ich hab immer noch die DVB-Tools und die DVB-Apps aus der Anwendungsverwaltung installiert-
« Letzte Änderung: 13.04.2019, 11:04:41 von soyo »

Re: Kaffeine erkennt TV-Karte nicht
« Antwort #4 am: 13.04.2019, 11:54:29 »
Hi, habe das System erneut neu installiert und nun funktioniert es. Habe diesmal nach JEDEM einzelnen Installationsschritt, insbesondere NACH dem Herunterladen der Firmware-Files und VOR der Installation von Kaffeine, einen Neustart durchgeführt. Offensichtlich lag es daran. Vielen Dank für Deine Bemühungen.
« Letzte Änderung: 13.04.2019, 12:43:22 von terbium7 »

Re: Kaffeine erkennt TV-Karte nicht
« Antwort #5 am: 13.04.2019, 12:27:29 »
Hi
Gern geschehen !
War bei mir auch schon mal so .
Dann kannst Du ja das Thema hier auf gelöst setzen .
MfG soyo
Noch einen Tip
Wenn du bei Kaffeine , vor die Sender , die Frequenz schreibst , ist es einfacher mehrere Sender (die auf der gleichen Frequenz liegen) gleichzeitig aufzunehmen .

Re: Kaffeine erkennt TV-Karte nicht
« Antwort #6 am: 13.04.2019, 12:41:13 »
Hi, alles klar, danke Dir für Deine Tips. Habe eben noch eine kleine Ungereimtheit entdeckt. Das gleiche Problem taucht auf, wenn Kaffeine, insbesondere die neueste Version 2.0.16, aus den Quellen kompiliert wird. Nur wenn das Programm in der Anwendungsverwaltung erscheint und von dort aus installiert wird funktioniert es. Es traten aber auch Fälle auf, wo Kaffeine nicht in der Anwendungsverwaltung erscheint und ich auf die Installation aus den Quellen angewiesen bin, dann fehlte wieder die Option "Digitales Fernsehen". Alles etwas mysteriös...

Re: Kaffeine erkennt TV-Karte nicht
« Antwort #7 am: 13.04.2019, 12:58:09 »
Hi
Ich nehm meine von hier :
https://launchpad.net/~mtron/+archive/ubuntu/kaffeine-stable
sudo add-apt-repository ppa:mtron/kaffeine-stable
sudo apt-get update
Dann geh ich in synaptic und installiere die Version .
MfG soyo

Re: Kaffeine erkennt TV-Karte nicht
« Antwort #8 am: 13.04.2019, 13:33:31 »
Hi, habe entsprechend Deinem Link die Quellen eingepflegt. Die neue Version wird von der Aktualisierungsverwaltung sofort erkannt. Allerdings erscheint die Option "Digitales Fernsehen" nur beim Starten von Kaffeine aus der Anwendungsverwaltung heraus. Beim Starten von der Konsole oder über die Taskleiste Kategorie:Multimedia fehlt sie wieder. An und für sich kein Problem, nur manchmal fehlt Kaffeine eben auch in der Anwendungsverwaltung...

Re: Kaffeine erkennt TV-Karte nicht
« Antwort #9 am: 13.04.2019, 13:42:27 »
Dann geh ich in synaptic und installiere die Version .
MfG soyo
Hm.....und bei mir ist Kaffeine dadurch in Englisch. Kriegt man da evtl. auch Deutsch rein? ;-)

Re: Kaffeine erkennt TV-Karte nicht
« Antwort #10 am: 13.04.2019, 13:59:08 »
Hi
Hm.....und bei mir ist Kaffeine dadurch in Englisch. Kriegt man da evtl. auch Deutsch rein? ;-)
Sind den nun die Buttons (Knöpfe) die du vorher in Deutsch bedient hast , nun ganz anders ?
Und sowas macht in Asien Urlaub :-)
Und schau mal genau , das ist in denglisch.
MfG mikel
ev:
language-pack-kde-de (dt. Sprachdateien)
« Letzte Änderung: 13.04.2019, 14:06:48 von soyo »

Re: Kaffeine erkennt TV-Karte nicht
« Antwort #11 am: 13.04.2019, 15:20:15 »
Hi
Sind den nun die Buttons (Knöpfe) die du vorher in Deutsch bedient hast , nun ganz anders ?
Yes!

Re: Kaffeine erkennt TV-Karte nicht
« Antwort #12 am: 13.04.2019, 16:25:09 »
Hi
Geh mal auf oben links FILE
oder auf SETTINGS

Zitat
Sind den nun die Buttons (Knöpfe) die du vorher in Deutsch bedient hast , nun ganz anders ?
Ich meinte nicht die Beschriftung , sonden ihre Funktion !!!!
MfG soyo

Re: Kaffeine erkennt TV-Karte nicht
« Antwort #13 am: 13.04.2019, 17:05:04 »
Ich meinte nicht die Beschriftung , sonden ihre Funktion !!!!
MfG soyo
Na die ist gleichgeblieben. Ich ärgere mich bloß immer, dass bei updates dann auch solche Veränderungen (ja, auch wenn sie nur äußerlicher Art sind) auftauchen...
Naja - kennst mich ja. ;-)