Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
20.09.2019, 14:55:39

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22569
  • Letzte: hnau64
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 608758
  • Themen insgesamt: 49282
  • Heute online: 614
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Mint 19.1 32 b Mate Problem mit dem Ruhemodus IBM T40  (Gelesen 1198 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Mint 19.1 32 b Mate Problem mit dem Ruhemodus IBM T40
« am: 25.03.2019, 13:16:19 »
Hallo,

Ich Bitte um Hilfe von den Spezialisten hier im Board denn ich komme nicht weiter.

Problem ist der Ruhemodus wenn der Deckel geschlossen wird.

Das Problem taucht auf wenn nachdem Install die Updates eingespielt werden, nachdem Install ohne Update geht alles wie es sein soll.

Wenn ich in Grub die Option wähle mit dem Recoverie geht es wieder obwohl Kernel 4.15.20 oder 4.15.46 angezeigt werden, keine Ahnung wo der Fehler liegt wahrscheinlich werden Teile der Steuerung nicht in die Neuen Kernel übernommen.

Wlan geht und das Sys läuft, wäre für jede Info dankbar denn ich finde den Fehler nicht.

Thinkpad-ACPI ist da.
« Letzte Änderung: 16.04.2019, 16:37:59 von Kwolf »

Re: Mint 19.1 32 b Mate Problem mit dem Ruhemodus IBM T40
« Antwort #1 am: 25.03.2019, 13:18:46 »
Dann starte doch mal mit dem funktionierenden Kernel und deinstalliere die neueren und deaktiviere dann die Kernelupdates.

Re: Mint 19.1 32 b Mate Problem mit dem Ruhemodus IBM T40
« Antwort #2 am: 25.03.2019, 18:16:11 »
Hallo toffifee

das starten mit anderen Kernel funktioniert leider nicht, wenn ich den 4.15.20 oder 46 nehme ohne Recoverie geht es nicht mehr wobei wahrscheinlich der 46 über das Sys Update kam ohne die Möglichkeit ihn ab zu wählen ich kann nur das Sys noch einmal installieren und dann den Kernel abfragen wo es ging.

Ich hatte ja zum testen den Install ohne Inet gemacht dann wurde wenn ich es richtig gesehen habe der 4.09
installiert und wenn ich es noch richtig weis der 4.15.20 in den Paketen angezeigt ob dann aber die anderen Pakete kommen weis ich nicht müsste ich testen.

Wenn ich es noch richtig weis kamen nachdem Install nur 2 Pakete einmal Sysupdate und noch etwas erst nachdem diese beiden Sachen installiert waren kam der Rest.

Ob ich in den 4.09 komme weis ich nicht denn im erweiterten Modus wird nur der 4.15.20 und 46 als generic angeboten.

Re: Mint 19.1 32 b Mate Problem mit dem Ruhemodus IBM T40
« Antwort #3 am: 25.03.2019, 18:23:46 »
Ob ich in den 4.09 komme weis ich nicht denn im erweiterten Modus wird nur der 4.15.20 und 46 als generic angeboten.
LM 19.1 kommt mit dem 4.15.0-20. Der muss also der sein, mit dem es ging.
Einen 4.09 gibt es nicht bei Mint 19.

Re: Mint 19.1 32 b Mate Problem mit dem Ruhemodus IBM T40
« Antwort #4 am: 25.03.2019, 19:52:56 »
Da muss ich dir leider wieder sprechen wenn der Install ohne Netz gemacht wird ist die 4.15.20 in der Aktualisierung zum installieren, habe jetzt noch einen Install gemacht, drin ist jetzt der 4.15.20 und das selbe wieder wie vorher Ruhemodus geht nur über die erweiterte.

Keine Ahnung was da abläuft bzw. geladen  oder nicht geladen wird.

Nachtrag habe jetzt den Test ohne Wlan gemacht, dann geht mit 4.15.20 der Ruhemodus.


 
« Letzte Änderung: 25.03.2019, 21:02:35 von Kwolf »

Re: Mint 19.1 32 b Mate Problem mit dem Ruhemodus IBM T40
« Antwort #5 am: 26.03.2019, 14:14:52 »
Hi :)
bei dem alten teil würde ich dir auf jeden fall zur 4.4er linie raten...

Re: Mint 19.1 32 b Mate Problem mit dem Ruhemodus IBM T40
« Antwort #6 am: 26.03.2019, 23:00:04 »
Hallo ehtron

was meinst du mit 4.4 Linie.

Die 19.1 läuft ganz gut nur eben das Suspend Problem macht bei einen Notebook keinen Spaß, nur scheint in der Steuerung etwas zu fehlen, denn mit den 4.9 Kernel gehts, leider fehlt mir der Hintergrund wo durch die Änderung jetzt was ist.

Mal vielleicht blöde Frage wenn eine Steuerdatei angelegt wird muss die installiert und mit update eingebunden werden oder nimmt es die beim Neustart, denn ich habe einen Artikel gefunden wo einpaar Änderungen drin stehen.

Gruß Kwolf

Re: Mint 19.1 32 b Mate Problem mit dem Ruhemodus IBM T40
« Antwort #7 am: 28.03.2019, 15:05:45 »
Hi :)
Zitat
was meinst du mit 4.4 Linie.

 :o  .. na einen 4.4er kernel ;)

Re: Mint 19.1 32 b Mate Problem mit dem Ruhemodus IBM T40
« Antwort #8 am: 07.04.2019, 21:16:08 »
@ ehtron

Hallo
habe jetzt die 18.3 getestet der selbe Mist wieder Kernel ist 4.10.0. Wlan läuft wenn Deckel zu Bild wird schwarz Lüfter läuft, Start nicht möglich nur Neustart.

Im Recov-Mode geht wieder an aber alle Wlans in der Liste sind weg, aber Wlan geht und auch keine Stärke Anzeige im Symbol ist aber da.

Treiber ist da wird auch erkannt nur in der Steuerung scheint ein Fehler zu sein, keinen Plan wo der Wurm steckt.

Wenn du noch eine Idee hast?

Habe jetzt versucht die Firmware von Debian zu installieren kommt aber eine Fehlermeldung nur scheinen da ein paar Sachen da zu sein denn der Ruhezustand geht, es liegt also an der Firmware nur wo bekomme ich eine Version die läuft her? IPW2200
« Letzte Änderung: 07.04.2019, 22:15:05 von Kwolf »

Re: Mint 19.1 32 b Mate Problem mit dem Ruhemodus IBM T40
« Antwort #9 am: 08.04.2019, 14:49:38 »
Hi :)
hmm.. ich sprach nicht davon ein neues system zu installieren, sondern einen anderen kernel..

https://kernel.ubuntu.com/~kernel-ppa/mainline/

du brauchst
linux-image-4.4.xxx-generic_4.4.xxx_amd64.deb
linux-headers-4.4.xxx-generic_4.4.xxx_amd64.deb
linux-headers-4.4.xxx_4.4.xxx_all.deb

Re: Mint 19.1 32 b Mate Problem mit dem Ruhemodus IBM T40
« Antwort #10 am: 09.04.2019, 18:48:13 »
Hallo ehtron,

das mit den Kernel übersteigt wahrscheinlich meine Linux Kenntnisse so fit bin ich nicht.

Ich habe jetzt einmal mit der Anleitung für den Ruhemmodus auf deiner Seite herum probiert der Hypernate vom Ansatz her geht die Mondled wird auch angesprochen nur wenn er wieder hochfahren will kommen 2 Fehlermeldungen die eine war auf jedenfall etwas mit Firmware soweit ich weis braucht die IPW2200 diese für den Start diese fehlt aber in den Paketen.

Die Kiste macht dann einen Startversuch und geht ganz aus, da es scheinbar die Firmware nicht mehr gibt oder nicht eingebaut wurde wird wohl an einem Stick kein Weg vorbei gehen denn den Treiber von Debian bringe ich ja nicht dauerhaft rein aber die Sachen die davon zumindest bis zum Neustart erhalten bleiben beweisen ja das die Firmware das Problem ist.

Ich werde jetzt mit den Stick den ich habe die Sache testen, ist zwar schade das der der letzte Usb weg ist.

Gruß

Re: Mint 19.1 32 b Mate Problem mit dem Ruhemodus IBM T40
« Antwort #11 am: 10.04.2019, 13:16:26 »
Hi :)
wozu besondere kenntnisse...
die 3 .debs runterladen und per doppelclick installieren... und neu über den grub den neuen (alten) kernel booten...
wenn es läuft, alle neueren in der aktualisierungsverwaltung entfernen...

wenn du alles so machst wie beschrieben sollte es funktionieren... wenn hibernate auf dem rechner vorher schon funktioniert hat.
« Letzte Änderung: 10.04.2019, 13:19:31 von ehtron »

Re: Mint 19.1 32 b Mate Problem mit dem Ruhemodus IBM T40
« Antwort #12 am: 10.04.2019, 16:42:55 »
Hallo,

du meinst also z.B. so etwas in die 19.1 Installieren

  linux-headers-4.9.93-040993_4.9.93-040993.201804080736_all.deb
und das Sys ist dann noch sicher.

Wenn nicht nehme ich lieber einen Stick.

Ich habe jetzt noch etwas entdeckt bei Debian

firmware-ipw2x00_20190114-1_all.deb
leider lässt sich die auch nicht installieren bricht ab mit kann eine Datei nicht ersetzen welche kommt nicht, soweit ich weis sind dies die Dateien die man braucht:

* Intel Pro Wireless 2200/2915 firmware (bss), version 3.1 (ipw2200-bss.fw)
* Intel Pro Wireless 2200/2915 firmware (ibss), version 3.1 (ipw2200-ibss.fw)
* Intel Pro Wireless 2200/2915 firmware (snf), version 3.1 (ipw2200-sniffer.fw)

die ich aber in der 19.1 nicht finden kann.

Re: Mint 19.1 32 b Mate Problem mit dem Ruhemodus IBM T40
« Antwort #13 am: 11.04.2019, 14:44:53 »
Hi :)
tja.. ich spreche die ganze zeit vom 4.4er kernel...

Re: Mint 19.1 32 b Mate Problem mit dem Ruhemodus IBM T40
« Antwort #14 am: 12.04.2019, 11:12:23 »
Hallo,

ich weis du hast den 4.4 geschrieben war auch nur als Beispiel, ist jetzt vielleicht blöd gefragt aber warum die 4.4.xxx amd64 die Kiste ist kein Dual Core.

Ich habe zwar in der 19.1 gesehen das 64 Sachen drin sind und bei der Abfrage kommt auch I686 obwohl es nur ein 1 Core ist.