Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
24.05.2019, 09:23:31

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22049
  • Letzte: sinclaire
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 591062
  • Themen insgesamt: 47865
  • Heute online: 543
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Laptop fährt nicht mehr hoch.  (Gelesen 481 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Laptop fährt nicht mehr hoch.
« am: 14.03.2019, 14:02:46 »
Ich habe versucht, den Treiber zu aktualisieren. Da es aber nach Minuten keinen Fortschritt gab, habe ich das über das kreuz oben rechts beendet. Dann kam ich nicht mehr ins Internet. Ich habe mein ProBook heruntergefahren und beim hochfahren kommt folgender Bildschirm: wer kann mir helfen ? Bin absoluter Linux-Anfänger. Vielen Dank.

HP ProBook 640 G1, i5, 64 Bit, 8GB DDR 3 RAM.
Linux Mint 18.3 Cinnamon 64 Bit.
« Letzte Änderung: 14.03.2019, 14:38:15 von Nobbi2019 »

Re: Hilfe. Bitte helfen !!
« Antwort #1 am: 14.03.2019, 14:05:10 »
Hi :)
welcher treiber, womit, welches system, welcher desktop, welcher bildschirm?

bitte oben die hilfe mal aufrufen, lesen und verstehen... und bitte deinen betreff im start post auf was sinnvolles anpassen... danke :)

edit
unten .. anhänge und optionen unter dem editor input bereich...

Re: Laptop fährt nicht mehr hoch.
« Antwort #2 am: 14.03.2019, 14:40:59 »
Die Angaben auf dem Foto beginnen mit “ Stopped Thermal Daemon Service“ und enden mit “Reached target Shutdown“.

Re: Laptop fährt nicht mehr hoch.
« Antwort #3 am: 14.03.2019, 14:43:23 »
Hi :)
das ist dann aber der shutdown, nicht der start des rechners...


Re: Laptop fährt nicht mehr hoch.
« Antwort #4 am: 14.03.2019, 16:04:53 »
Hallo ehtron: Was mache ich denn jetzt mit diesem "shutdown" ? Entertaste ?
                   Vielen Dank.

Re: Laptop fährt nicht mehr hoch.
« Antwort #5 am: 14.03.2019, 16:27:49 »
Ich würde es mal mit Ausschalten versuchen... ;)
Auf einen Start kannst du jedenfalls bei den Ausgaben bis zum Sankt Nimmerleinstag warten....

Re: Laptop fährt nicht mehr hoch.
« Antwort #6 am: 14.03.2019, 16:43:09 »
Habe ausgeschaltet und nach jetzt wieder eingeschaltet. Er fährt hoch. Starte jetzt die Aktualisierungsverwaltung. Habe alles angeixt. Folgender Fehler wird angezeigt:

Re: Laptop fährt nicht mehr hoch.
« Antwort #7 am: 14.03.2019, 16:46:45 »
Der dpkg Prozess wurde unterbrochen. Sie müssen manuel  dpkg configure a  ausführen, um das Problem zu beheben. Und: cache open failed, please Report.

Damit kann ich nichts anfangen.

Re: Laptop fährt nicht mehr hoch.
« Antwort #8 am: 14.03.2019, 17:00:29 »
sudo dpkg --configure -ain das Terminal eingeben und Enter drücken.
« Letzte Änderung: 14.03.2019, 17:03:57 von helli »

Re: Laptop fährt nicht mehr hoch.
« Antwort #9 am: 14.03.2019, 17:16:15 »
und wo finde ich das Terminal ?

Sorry für meine Unwissenheit, bei Windows gab es diese "ausführen" Zeile.

Re: Laptop fährt nicht mehr hoch.
« Antwort #10 am: 14.03.2019, 17:18:36 »
Das findest du entweder per Suche im Menü (wie alle anderen Programme auch) oder du nimmst das kleine schwarze Symbol unten links in der Leiste.... Strg-Alt-T müsste auch funktionieren. ;)
Das Passwort wird im Terminal übrigens vollkommen blind eingegeben, also ohne Reaktion am Bildschirm.

Re: Laptop fährt nicht mehr hoch.
« Antwort #11 am: 14.03.2019, 17:19:33 »
Schau mal unten in der Leiste etwas links, da müsste sich ein schwarzes Symbol befinden, damit kann man das "böse schwarze Fenster" starten.

Re: Laptop fährt nicht mehr hoch.
« Antwort #12 am: 14.03.2019, 17:22:28 »
vielen Dank euch. Ich habe "Terminal" gefunden !!

Re: Laptop fährt nicht mehr hoch.
« Antwort #13 am: 14.03.2019, 17:34:27 »
Was bedeutet:

Das Passwort wird im Terminal übrigens vollkommen blind eingegeben, also ohne Reaktion am Bildschirm.

Re: Laptop fährt nicht mehr hoch.
« Antwort #14 am: 14.03.2019, 17:35:31 »
Du tippst Dein PW ein ohne das du es siehst oder dafür andere Platzhalter siehst. Einfach eintippen und "Enter" drücken