Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19.05.2019, 17:29:10

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22023
  • Letzte: elok
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 590298
  • Themen insgesamt: 47787
  • Heute online: 393
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  funktioniert google earth?  (Gelesen 320 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] funktioniert google earth?
« am: 13.03.2019, 16:20:13 »
Bei mir funktioniert google earth nicht. Fetzenweise mit grossen Lücken wird google earth aufgebaut, sprich: nicht brauchbar.

geht bei euch google earth?

Cinameon, Linux Mint 18.3 Sylvia.


« Letzte Änderung: 07.04.2019, 15:45:15 von Bremer »

Re: funktioniert google earth?
« Antwort #1 am: 13.03.2019, 16:23:41 »
Ja, aber nur Version 7.3.2.5495 (64-bit) auf LinuxMint 19.1 Cinnamon 64 bit.
Neuere Versionen gehen bei mir nicht, warum auch immer....

inxi -Fz
System:
  Host: mirko Kernel: 4.15.0-46-generic x86_64 bits: 64 Desktop: Cinnamon 4.0.9
  Distro: Linux Mint 19.1 Tessa
Machine:
  Type: Desktop Mobo: Micro-Star model: X470 GAMING PLUS (MS-7B79) v: 2.0
  serial: <filter> UEFI: American Megatrends v: A.40 date: 06/28/2018
CPU:
  Topology: 8-Core model: AMD Ryzen 7 2700X bits: 64 type: MT MCP L2 cache: 4096 KiB
  Speed: 1890 MHz min/max: 2200/3700 MHz Core speeds (MHz): 1: 1892 2: 2027 3: 1952
  4: 2031 5: 1888 6: 1898 7: 2198 8: 2199 9: 1887 10: 1896 11: 1917 12: 2095 13: 2178
  14: 1900 15: 1894 16: 1887
Graphics:
  Device-1: AMD Baffin [Radeon RX 550 640SP / RX 560/560X] driver: amdgpu v: kernel
  Display: x11 server: X.Org 1.19.6 driver: amdgpu,ati
  unloaded: fbdev,modesetting,radeon,vesa resolution: 1920x1080~60Hz
  OpenGL:
  renderer: Radeon RX 560 Series (POLARIS11 DRM 3.23.0 4.15.0-46-generic LLVM 7.0.0)
  v: 4.5 Mesa 18.3.3
Audio:
  Device-1: AMD driver: snd_hda_intel
  Device-2: AMD Family 17h HD Audio driver: snd_hda_intel
  Sound Server: ALSA v: k4.15.0-46-generic
Network:
  Device-1: Realtek RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet driver: r8169
  IF: enp24s0 state: up speed: 100 Mbps duplex: full mac: <filter>
Drives:
  Local Storage: total: 1.67 TiB used: 339.63 GiB (19.9%)
  ID-1: /dev/sda vendor: Samsung model: SSD 850 PRO 512GB size: 476.94 GiB
  ID-2: /dev/sdb vendor: Maxtor model: STM3160815AS size: 149.05 GiB
  ID-3: /dev/sdd vendor: Western Digital model: WD10EFRX-68FYTN0 size: 931.51 GiB
  ID-4: /dev/sde vendor: Maxtor model: 6Y160M0 size: 152.67 GiB
Partition:
  ID-1: / size: 467.96 GiB used: 339.62 GiB (72.6%) fs: ext4 dev: /dev/sda2
Sensors:
  System Temperatures: cpu: 48.9 C mobo: N/A gpu: amdgpu temp: 36 C
  Fan Speeds (RPM): N/A gpu: amdgpu fan: 1295
Info:
  Processes: 342 Uptime: 1h 26m Memory: 15.68 GiB used: 1.93 GiB (12.3%) Shell: bash
  inxi: 3.0.27

Re: funktioniert google earth?
« Antwort #2 am: 13.03.2019, 16:29:58 »
Hi :)
reicht das nicht?
https://www.google.de/maps/@59.0402467,20.1265446,4z

habe den vorteil von earth noch nicht finden können ;)

Re: funktioniert google earth?
« Antwort #3 am: 13.03.2019, 16:35:53 »
Fetzenweise mit grossen Lücken
Soll das bedeuten, dass dir Kacheln in der Oberfläche fehlen (Datenfehler)? Oder dass die Grafik sich nicht richtig aufbaut (Grafikfehler)? Evtl. klärt das ein Screenshot. ;)
Im Übrigen fehlt da eine Angabe zur installierten Version!

Re: funktioniert google earth?
« Antwort #4 am: 14.03.2019, 05:08:03 »

Hier unter LM19zimt 64bit läuft die 7.3.2.5776-r0  :)


...
habe den vorteil von earth noch nicht finden können ;)

Wenn man nur mal eben was gucken will oder eine Route sehen/messen möchte, ist die Onlineversion nicht verkehrt.

Aber ich stöbere auch gerne mal längere Zeit rum oder messe detailliert Entfernungen usw. - und zumindest noch vor ein paar Jahren waren die Kartendaten, Details und Zoomstufen nicht deckungsgleich.
Sprich: mit der separaten Software hat man mehr gesehen. (Wie das inzwischen ist, kann ich nicht sagen - bevorzuge aber die Softwareversion.)

Zusätzlich sind auch eigene Markierungen eine schöne Spielerei (Stichwort: kml Dateien, Anflugpunkte setzen, usw.)

Re: funktioniert google earth?
« Antwort #5 am: 14.03.2019, 18:42:57 »
Hi :)
reicht das nicht?
https://www.google.de/maps/@59.0402467,20.1265446,4z

habe den vorteil von earth noch nicht finden können ;)

nein :-) reicht nicht. muss oft Entfernungen messen.

@chursachse danke, werde versuchen die Version zu installieren.

danke auch allen anderen Usern.  :)

Re: funktioniert google earth?
« Antwort #6 am: 14.03.2019, 18:46:51 »
muss oft Entfernungen messen.
Das geht mit Maps auch mittlerweile. ;)

Re: funktioniert google earth?
« Antwort #7 am: 15.03.2019, 16:50:10 »
@Bremer HI, wie schaut es denn mit anderer Software aus.
Eventuell wäre QMapShack was für Dich, kann verschiedene Karten einbinden zB. Google Map, SatMap, Hybrid Map und noch andere.
Dazu dann ein laden von Tracks in verschiedenen Formaten möglich, und dann kann man viele Sachen messen Verwalten abändern na eben man kann viel damit machen.
https://bitbucket.org/maproom/qmapshack/wiki/Home