Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
24.05.2019, 07:42:26

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 591056
  • Themen insgesamt: 47865
  • Heute online: 467
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  LM 19.1 Xfce hat oft Probleme beim Booten  (Gelesen 384 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

LM 19.1 Xfce hat oft Probleme beim Booten
« am: 10.03.2019, 00:59:34 »
Hallo Mintusers,

ich habe mir auf meinem Zweitrechner mit Legacyhardware LM 19.1 Xfce 64 Bit installiert. Mein Problem: Häufig bootet das zu einem grauen Bildschirm oder zu Pixelbrei oder zu Spiegelungen meines Hintergrundbildes, manchmal sehe ich auch nur einen komplett schwarzen Bildschirm. Menüs und Panels sind, wenn überhaupt vorhanden, unbenutzbar. CtrlAltBackspace zum Neustart des X Servers funktioniert nicht. REISUB schon.

Beim Booten selbst sehe ich mal ein Grubmenü und mal nicht. Ich habe im Grub mal aus Spaß nomodeset eingetragen, das bootete durch, aber natürlich in einer mistigen Auflösung. Ich habe aus Spaß mal quiet splash wegeditiert. Daraufhin gab es jedoch keine Textausgabe und doch einen Plymouth Boot Screen.

Da das System früher oder später erfolgreich hochfährt und dann funktioniert, habe ich Hoffnung, das Bootproblem lösen zu können. Ich bin allerdings noob. Suchen hier oder im Netz führten mich zu keiner Lösung, das mag an mir liegen. Im Verdacht habe ich die uralte Grafikkarte. Die proprietären Treiber sind ja seit Kernel 4.15 rausgeflogen.

Das obligatorische inxi:
System:
  Host: john-P5K Kernel: 4.15.0-46-generic x86_64 bits: 64 compiler: gcc
  v: 7.3.0 Desktop: Xfce 4.12.3 Distro: Linux Mint 19.1 Tessa
  base: Ubuntu 18.04 bionic
Machine:
  Type: Desktop Mobo: ASUSTeK model: P5K v: Rev 1.xx serial: <filter>
  BIOS: American Megatrends v: 0603 date: 07/03/2007
CPU:
  Topology: Dual Core model: Intel Core2 Duo E6550 bits: 64 type: MCP
  arch: Core Merom rev: B L2 cache: 4096 KiB
  flags: lm nx pae sse sse2 sse3 ssse3 vmx bogomips: 9350
  Speed: 2004 MHz min/max: 1998/2331 MHz Core speeds (MHz): 1: 2004 2: 2004
Graphics:
  Device-1: NVIDIA NV44 [GeForce 6200 TurboCache] vendor: XFX Pine
  driver: nouveau v: kernel bus ID: 01:00.0
  Display: x11 server: X.Org 1.19.6 driver: nouveau
  unloaded: fbdev,modesetting,vesa resolution: 1920x1080~60Hz
  OpenGL: renderer: NV44 v: 2.1 Mesa 18.2.2 direct render: Yes
Audio:
  Device-1: Intel 82801I HD Audio vendor: ASUSTeK P5K PRO : 82801IR
  driver: snd_hda_intel v: kernel bus ID: 00:1b.0
  Device-2: C-Media CMI8788 [Oxygen HD Audio] vendor: ASUSTeK CMI8786
  driver: snd_oxygen v: kernel bus ID: 05:01.0
  Sound Server: ALSA v: k4.15.0-46-generic
Network:
  Device-1: Qualcomm Atheros Attansic L1 Gigabit Ethernet
  vendor: ASUSTeK P5KPL-VM driver: atl1 v: 2.1.3 port: b400 bus ID: 02:00.0
  IF: enp2s0 state: up speed: 1000 Mbps duplex: full mac: <filter>
Drives:
  Local Storage: total: 2.05 TiB used: 17.89 GiB (0.9%)
  ID-1: /dev/sda vendor: Maxtor model: STM3250310AS size: 232.89 GiB
  ID-2: /dev/sdb vendor: Western Digital model: WD20EZRZ-00Z5HB0
  size: 1.82 TiB
Partition:
  ID-1: / size: 228.23 GiB used: 17.89 GiB (7.8%) fs: ext4 dev: /dev/sda1
Sensors:
  System Temperatures: cpu: 26.0 C mobo: 40.0 C
  Fan Speeds (RPM): cpu: 2070 psu: 0 case-1: 0 case-2: 0
Info:
  Processes: 161 Uptime: 3m Memory: 1.95 GiB used: 460.8 MiB (23.1%)
  Init: systemd runlevel: 5 Compilers: gcc: 7.3.0 Shell: bash v: 4.4.19
  inxi: 3.0.27

Hat wer eine Idee oder einen Tipp?

Viele Grüße

Sprühdose

Re: LM 19.1 Xfce hat oft Probleme beim Booten
« Antwort #1 am: 10.03.2019, 01:36:26 »
Zitat
Ich habe aus Spaß mal quiet splash wegeditiert.
Wenn damit die /etc/default/grub gemeint war fehlt noch ein
sudo update-grubdamit die Änderung wirksam wird.
« Letzte Änderung: 10.03.2019, 01:43:09 von helli »

Re: LM 19.1 Xfce hat oft Probleme beim Booten
« Antwort #2 am: 10.03.2019, 01:43:34 »
Ich habe es im Grubmenü selbst editiert und dann mit F10 gebootet. Sollte das nicht zumindest einmalig funktionieren?

Re: LM 19.1 Xfce hat oft Probleme beim Booten
« Antwort #3 am: 10.03.2019, 01:44:42 »
Ja

Re: LM 19.1 Xfce hat oft Probleme beim Booten
« Antwort #4 am: 10.03.2019, 03:17:59 »
Alle Steckverbindungen, besonders zum Monitor, geprüft?

Re: LM 19.1 Xfce hat oft Probleme beim Booten
« Antwort #5 am: 10.03.2019, 12:54:11 »
Hallo Peter, danke für den Ratschlag, habe mal geprüft. Daran liegt es nicht. Der Fehler sieht eher so aus, als ob die Desktopumgebung abstürzt. Mal pixelbreiig, mal grau, mal gar nicht da. Wäre es ein Kabelfehler zum Monitor, so müßte ich, wenn Icons kommen, ja irgendwie auf diese klicken können. Und nach Rebooten funktioniert ja früher oder später immer alles wie es soll.

Re: LM 19.1 Xfce hat oft Probleme beim Booten
« Antwort #6 am: 26.03.2019, 10:54:25 »
Hallo Helfende, hallo Forenmitglieder,

ich bin hier nicht entscheidend weitergekommen und habe irgendwann lubuntu getestet. Das paßt deutlich besser zur Uralthardware des Rechners. Das Thema ist also gelöst.

Vielen Dank und Grüße, Sprühdose