Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
23.03.2019, 16:07:51

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 21725
  • Letzte: mel1203
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 580850
  • Themen insgesamt: 47031
  • Heute online: 585
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Acer Aspire V3 731  (Gelesen 438 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Acer Aspire V3 731
« Antwort #15 am: 10.03.2019, 15:58:48 »
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=52588.0
Von dort ISO-Datei downloaden und unter Downloads mit Rechts-Klick "startfähiger USB-Stick erstellen".
Neustarten und mit F2 oder F12 versuchen USB-Stick zu booten.

Re: Acer Aspire V3 731
« Antwort #16 am: 10.03.2019, 16:00:22 »
muss der usb stick mit ext4 formatiert sein?
Nein!
Sag mal, Anleitungen magst Du nicht lesen? 
Ansonsten solltest Du besser bei Windows bleiben.
https://linuxmint-installation-guide.readthedocs.io/de/latest/ ist die offizielle Anleitung.

Re: Acer Aspire V3 731
« Antwort #17 am: 10.03.2019, 16:37:52 »
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=52588.0
Von dort ISO-Datei downloaden und unter Downloads mit Rechts-Klick "startfähiger USB-Stick erstellen".
Neustarten und mit F2 oder F12 versuchen USB-Stick zu booten.

* usb-Abbild.jpg (51.67 KB, 779x240 - angeschaut 3 Mal.)
genau dies habe ich gemacht.

Nein!
Sag mal, Anleitungen magst Du nicht lesen?
Ansonsten solltest Du besser bei Windows bleiben.
Welches format der Stick haben sollte ist da leider nicht beschrieben. Dies war jetzt eine Frage von mir da der stick nicht bootet obwohl ich alles gemacht habe wie es in dieser anleitung steht.

Re: Acer Aspire V3 731
« Antwort #18 am: 10.03.2019, 16:44:55 »
habe genau die anleitung von toffifee benutzt. werde jetzt eine dvd brennen.

Re: Acer Aspire V3 731
« Antwort #19 am: 10.03.2019, 17:24:39 »
Zitat
Wie man einen startfähigen USB-Stick erstellt
In Linux Mint
Rechtsklick auf die ISO-Datei und »Startfähigen USB-Stick erstellen« auswählen oder Menü ‣ Zubehör ‣ USB-Abbilderstellung öffnen.
https://linuxmint-installation-guide.readthedocs.io/de/latest/burn.html

Re: Acer Aspire V3 731
« Antwort #20 am: 10.03.2019, 17:33:34 »
habe jetzt eine DVD und ploetzlich funktioniert es.

USB Stick habe ich so gemacht, wie es in der Anleitung beschrieben ist.

Re: Acer Aspire V3 731
« Antwort #21 am: 10.03.2019, 17:37:15 »
System:
  Host: mint Kernel: 4.15.0-20-generic x86_64 bits: 64
  Desktop: Cinnamon 4.0.8 Distro: Linux Mint 19.1 Tessa
Machine:
  Type: Kvm System: Supermicro product: C2SBA v: 0123456789 serial: <filter>
  Mobo: Supermicro model: C2SBA v: PCB Version serial: <filter>
  BIOS: Phoenix v: 1.2a date: 12/19/2008
CPU:
  Topology: Dual Core model: Intel Xeon E3110 bits: 64 type: MCP
  L2 cache: 6144 KiB
  Speed: 2169 MHz min/max: 2000/3000 MHz Core speeds (MHz): 1: 2169 2: 2169
Graphics:
  Device-1: AMD RV670 [Radeon HD 3690/3850] driver: radeon v: kernel
  Display: x11 server: X.Org 1.19.6 driver: ati,radeon
  unloaded: fbdev,modesetting,vesa resolution: 1920x1080~60Hz
  OpenGL: renderer: AMD RV670 (DRM 2.50.0 / 4.15.0-20-generic LLVM 6.0.0)
  v: 3.3 Mesa 18.0.5
Audio:
  Device-1: Intel 82801I HD Audio driver: snd_hda_intel
  Device-2: AMD RV670/680 HDMI Audio [Radeon HD 3690/3800 Series]
  driver: snd_hda_intel
  Sound Server: ALSA v: k4.15.0-20-generic
Network:
  Device-1: Intel 82566DM-2 Gigabit Network driver: e1000e
  IF: enp0s25 state: up speed: 1000 Mbps duplex: full mac: <filter>
Drives:
  Local Storage: total: 931.54 GiB used: 101.5 MiB (0.0%)
  ID-1: /dev/sda vendor: Western Digital model: WD2500AAKS-00F0A0
  size: 232.89 GiB
  ID-2: /dev/sdb vendor: Western Digital model: WD2500AAKS-00F0A0
  size: 232.89 GiB
  ID-3: /dev/sdc vendor: Western Digital model: WD2500AAKS-00F0A0
  size: 232.89 GiB
  ID-4: /dev/sdd vendor: Western Digital model: WD2500AAKS-00F0A0
  size: 232.89 GiB
Partition:
  ID-1: / size: 2.91 GiB used: 101.5 MiB (3.4%) fs: overlay source: ERR-102
  ID-2: swap-1 size: 1021.0 MiB used: 0 KiB (0.0%) fs: swap dev: /dev/sda5
Sensors:
  System Temperatures: cpu: 42.0 C mobo: N/A gpu: radeon temp: 61 C
  Fan Speeds (RPM): N/A
Info:
  Processes: 170 Uptime: 35m Memory: 5.82 GiB used: 844.9 MiB (14.2%)
  Shell: bash inxi: 3.0.27

so sieht es jetzt aus, allerdings noch nicht auf dem ACER. ich wollte erst sicher gehen, dass das bootmedium funktioniert.

Re: Acer Aspire V3 731
« Antwort #22 am: 20.03.2019, 14:53:20 »
so mit DVD war alles ein Kinderspiel. hat alles auf Anhieb funktioniert.

jetzt wehrt sich aber die zweite Festplatte. ich lasse  sie mit der fstab eingehängen. leider kann ich mit einem zweiten benutzer nicht auf die Festplatte zugreifen. was muss ich ändern?

UUID=xmeinex /media/wir ext4 rw,auto,user 0 0

Re: Acer Aspire V3 731
« Antwort #23 am: 20.03.2019, 14:55:07 »
so sieht es jetzt aus.

System:
  Host: Aspire-V3-731 Kernel: 4.15.0-46-generic x86_64 bits: 64
  Desktop: Cinnamon 4.0.9 Distro: Linux Mint 19.1 Tessa
Machine:
  Type: Laptop System: Acer product: Aspire V3-731 v: V2.13 serial: <filter>
  Mobo: Acer model: VA70_HC v: Type2 - Board Version serial: <filter>
  UEFI: Insyde v: 2.13 date: 11/13/2012
Battery:
  ID-1: BAT0 charge: 8.0 Wh condition: 8.0/48.4 Wh (16%)
CPU:
  Topology: Dual Core model: Intel Pentium B960 bits: 64 type: MCP
  L2 cache: 2048 KiB
  Speed: 1287 MHz min/max: 800/2200 MHz Core speeds (MHz): 1: 798 2: 798
Graphics:
  Device-1: Intel 2nd Generation Core Processor Family Integrated Graphics
  driver: i915 v: kernel
  Display: x11 server: X.Org 1.19.6 driver: modesetting unloaded: fbdev,vesa
  resolution: 1600x900~60Hz
  OpenGL: renderer: Mesa DRI Intel Sandybridge Mobile v: 3.3 Mesa 18.2.2
Audio:
  Device-1: Intel 7 Series/C216 Family High Definition Audio
  driver: snd_hda_intel
  Sound Server: ALSA v: k4.15.0-46-generic
Network:
  Device-1: Qualcomm Atheros AR9462 Wireless Network Adapter driver: ath9k
  IF: wlp7s0 state: up mac: <filter>
  Device-2: Qualcomm Atheros AR8151 v2.0 Gigabit Ethernet driver: atl1c
  IF: enp8s0 state: down mac: <filter>
Drives:
  Local Storage: total: 810.43 GiB used: 275.93 GiB (34.0%)
  ID-1: /dev/sda vendor: Toshiba model: MK1234GSX size: 111.79 GiB
  ID-2: /dev/sdb vendor: Toshiba model: MQ01ABD075 size: 698.64 GiB
Partition:
  ID-1: / size: 109.04 GiB used: 17.09 GiB (15.7%) fs: ext4 dev: /dev/sda2
Sensors:
  System Temperatures: cpu: 57.0 C mobo: N/A
  Fan Speeds (RPM): N/A
Info:
  Processes: 198 Uptime: 12m Memory: 3.67 GiB used: 991.2 MiB (26.3%)
  Shell: bash inxi: 3.0.27

Win 8.1 ist Geschichte und es gibt kein zurück. ;D