Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19.11.2019, 09:01:52

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22831
  • Letzte: egohomi
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 620036
  • Themen insgesamt: 50053
  • Heute online: 551
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Sound abgehackt seit mintupdate  (Gelesen 289 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Sound abgehackt seit mintupdate
« am: 12.02.2019, 21:13:55 »
LM19Zimt 64bit

Hi Leute,

nachdem ich, wie regelmäßig, meine Updates via Aktualisierungsverwaltung durchgeführt habe, wurden mir 2 oder 3 Updates vorgeschlagen welche ich auch eingespielt habe. (Vor einer knappen Stunde war das!)

Seitdem ist der komplette Sound bei allen Anwendungen zerstückelt/abgehackt!:-(
Schon beim hochfahren während die grafische Umgebung geladen wird und die Treiber wohl nacheinander eingebunden werden hört man beim Laden des Soundtreibers ein deutliches "Knack"!

Egal welche Anwendung - überall ist der Sound entweder zerstückelt und/oder abgehackt! ::)

Kann man feststellen welche Updates chronologisch installiert wurden und wie kann man diese ggf wieder einzeln rückgängig machen?

Freue mich auf Antwort(en) ;)
« Letzte Änderung: 13.02.2019, 09:17:55 von banissimo »

Re: Sound abgehackt seit mintupdate
« Antwort #1 am: 13.02.2019, 08:48:30 »
Moin, die Upgradehistorie kannst du dir anzeigen; im Terminal mit
cat /var/log/dpkg.log | grep "\ upgrade\ "

Da steht dann zum Beispiel
2019-02-12 19:25:27 upgrade gvfs-common:all 1.36.1-0ubuntu1.2 1.36.1-0ubuntu1.3
mit 1.36.1-0ubuntu1.2 steht links die alte Version, die durch 1.36.1-0ubuntu1.3 ersetzt wurde
Du kannst die aktuelle Version deinstallieren und die ältere Version installieren.
« Letzte Änderung: 13.02.2019, 13:21:19 von Slangbein »

Re: Sound abgehackt seit mintupdate
« Antwort #2 am: 13.02.2019, 09:17:30 »
Danke Slangbein ;) Danach hatte ich gesucht!
Hatte zwischenzeitlich noch andere Forenbeiträge im Netz gelesen und habe nach Sicherung meines Systems u.a. folgenden Befehl ausgeführt:

sudo apt update  && sudo apt dist-upgrade
...und siehe da: Es funktioniert wieder alles :D ;)