Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
20.08.2019, 16:23:01

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22421
  • Letzte: buggi53
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 604329
  • Themen insgesamt: 48940
  • Heute online: 624
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Muss man bei einer SSD was beachten / Mate 19.1  (Gelesen 417 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Muss man bei einer SSD was beachten / Mate 19.1
« am: 09.02.2019, 09:26:42 »
Hallo,

Muss man bei einer SSD unter Linux mate 19.1 Beachten ?

Unter Windows waren da einige  Sachen die man Abschalten sollte .

Wie sieht es unter Linux aus ?


Re: Muss man bei einer SSD was beachten / Mate 19.1
« Antwort #1 am: 09.02.2019, 09:31:59 »
Normal einbauen und wohlfühlen!  ;)

Re: Muss man bei einer SSD was beachten / Mate 19.1
« Antwort #2 am: 09.02.2019, 09:44:42 »
Wenn du alte Hardware hast darauf achten dass der SATA im AHCI-Modus läuft.
Bei alten Boards erlebe ich immer wieder dass beim Benutzen einer schaltbaren Stromleiste die Batterie auf m Mainboard irgendwann mal leer wird.
Dann startet der PC mit den Werkseinstellungen des BIOS und da läufts dann sehr gerne im IDE-Modus.
Der PC wird dann langsamer und die SSDs mögen das auch nicht so gerne.


chip

  • Gast
Re: Muss man bei einer SSD was beachten / Mate 19.1
« Antwort #4 am: 09.02.2019, 10:05:57 »
https://easylinuxtipsproject.blogspot.com/p/ssd.html

Was man davon beherzigen will ist jedem selbst überlassen und steht damit ausserhalb jeder kritik.

Ich für meinen teil habe mich seit meiner ersten SSD daran gehalten, sogar noch mehr getan, in dem ich EXT2 gewählt habe um die zugriffe weiter zu reduzieren.

vg, Harry

losrobos

  • Gast
Re: Muss man bei einer SSD was beachten / Mate 19.1
« Antwort #5 am: 18.02.2019, 11:25:08 »
Eigentlich recht wenig - Linux macht das heute bei der Installation sehr gut und legt für das Dateisystem die nötigen Optionen automatisch fest - ein kleiner Tipp zu Firefox allerdings https://www.linux-bibel.at/firefox.html von mir der sehr viel an Daten auf der Festplatte speichert (zwecks Wiederherstellung falls der Browser abstürzt) ist die Verringerung der Intervalle (da können einige GB zusammen kommen die immer wieder wechseln und das ist für die SSD nicht optimal):

truebrowser.sessionstore.interval   30000

Einfach im zweiten Drittel der Seite zu finden

Re: Muss man bei einer SSD was beachten / Mate 19.1
« Antwort #6 am: 18.02.2019, 11:58:08 »
Ich nutze Chromium und lagere den Browser ins Ram aus, um so die
Zugriffe auf die SSD zu beschränken. Für Firefox ist das Auslagern ins Ram auch möglich.
Mal abgesehen davon, dass heute bei SSD’s so etwas nicht mehr nötig ist.
Bei der Herstellerangabe der garantierten Betriebsstunden überleben uns die
SSD’s wahrscheinlich noch.(Falls man die SSD nicht extrem "foltert")