Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21.02.2019, 13:35:47

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 574921
  • Themen insgesamt: 46576
  • Heute online: 605
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:   Neue Akkus lassen sich nicht aufladen - HP nc8430  (Gelesen 558 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Neue Akkus lassen sich nicht aufladen - HP nc8430
« Antwort #15 am: 09.02.2019, 09:27:23 »
Hallo,
da wird nichts zu machen sein, das liegt sehr wahrscheinlich am Akku. Da passt die Kommunikation zwischen Akku und Laptop nicht. Werden die alten Akkus noch geladen?

Die Laderegelung/Überladeschutz/Temperatursensor für jeweils 2 Zellen befindet sich IMHO im Akku selbst (insg. 8 Zellen). Das Netzteil sollte üblicherweise einfach nur ~19 Volt liefern und über einen 2-poligen Anschlussstecker verfügen (!?), welche man mittels Spannungsprüfer messen sollte.

Am Akku selbst befinden sich gemäß Abbildung 6 Kontaktklemmem (+/- Spanungszuleitung und jeweils die Rückmeldung der vier Zellenpaare ob noch geladen wird bzw. wie der Ladezustand ist).
« Letzte Änderung: 09.02.2019, 09:30:59 von Flash63 »

Re: Neue Akkus lassen sich nicht aufladen - HP nc8430
« Antwort #16 am: 09.02.2019, 10:16:51 »
/sys/class/power_supply/C1BE/charge_now                     =   2490 [mAh]
/sys/class/power_supply/C1BE/current_now                    =      0 [mA]
/sys/class/power_supply/C1BE/status                         = Charging

Wenn ich das richtig interpretiere dann wird im moment geladen aber mit null mA!

Re: Neue Akkus lassen sich nicht aufladen - HP nc8430
« Antwort #17 am: 09.02.2019, 10:50:08 »
Das HP-Forum hat mir dazu noch keine Lösung angeboten.
Ich stell den Link zum HP-Forum hier ein, kann man so besser mitverfolgen: https://h30492.www3.hp.com/t5/Notebook-Hardware/Neue-Akkus-lassen-sich-nicht-aufladen/m-p/557517#M62919

Da passt die Kommunikation zwischen Akku und Laptop nicht.
Darauf hatte ich in Antwort #4 auch schon hingewiesen. Gut möglich, eher wahrscheinlich das bei den Nachbauten die im Akku verbaute Ladeelektronik nicht dem Original entspricht. Sehr wahrscheinlich ein Plagiat eines Plagiates.  :'( Ich hatte solch einen Fall bei meinem ausgemusterten ASUS K52JC auch einmal, bei dessen verschweisten Akkus steckte die Elektronik auch darin. Da der Hersteller (Cheerlink / Yes my Gadget) nicht mehr greifbar war hab ich dann den alten und Neuen Akku rundherum geöffnet (geknackt) und die Ladeelektronik getauscht (umgelötet). Später hab ich dann nur noch bei einem Händler mir 1 jähriger Garantie gekauft.
 
Apropos Garantie, schick doch das Teil zurück.

In deinem Link aus 2008 gehts aber um Win-XP und Vista: https://social.technet.microsoft.com/forums/windows/en-US/4563f5f1-e5a5-4c0b-8b29-4921d21d6534/plugged-in-not-charging-on-hp-business-notebook ; ist ein Hinweis auf einen (WinVista) ACPI Treiber enthalten, der ist aber m.M. nach nur für Verhalten der Ladung / Anzeige unter WinVista  zuständig.
Einanderer Hinweis erscheint mir darin wichtiger das ist quasi der Offset zwischen Notebook und Akku:
Zitat
Ich habe versucht, ein anderes Problem auf meinem Laptop zu beheben, und dieses Problem wurde auch behoben. Versuchen Sie Folgendes:

1) Laptop ausgeschaltet
2) Batterie herausgenommen
3) Halten Sie den Netzschalter ~ 1 Minute lang gedrückt.

Danach hat alles funktioniert

VERSUCH ES!!!!
Hast du es ebenfalls versucht?
« Letzte Änderung: 09.02.2019, 14:26:10 von kuehhe1 »

Re: Neue Akkus lassen sich nicht aufladen - HP nc8430
« Antwort #18 am: 09.02.2019, 11:18:39 »
Guten Morgen,
die alten HP-Akkus waren alle beide defekt. Zwei der neuen Akkus hatte ich schon zurück geschickt.
Löten werde ich nicht an den Dingern. Also wird der dritte Akku auch zurück geschickt.
Das Drücken der Powertaste für eine Minute löscht zwar Bios-Passworte, aber verändert das Ladeverhalten nicht.

Re: Neue Akkus lassen sich nicht aufladen - HP nc8430
« Antwort #19 am: 09.02.2019, 11:28:50 »
Das Drücken der Powertaste für eine Minute löscht zwar Bios-Passworte, aber verändert das Ladeverhalten nicht.
Akku und Netzteil waren beim Drücken der Powertaste entfernt?

Was zeigt:
sudo tlp stat -bnach dem Akku Offset?

Noch ein Denkansatz, Notebook und Ladegeräte sind aus 2008, da hatten die Akkus noch Standard NiCad Akkus, die neuen Akkus sind alle Li-Ion oder Li-Polymer Technologie. Die haben eine andere Ladecharakteristik zu der das Netzteil nicht passen könnte. An solch einen Fall erinnere ich mich in der Firma, die HP-Akkus wurden nur zu 75% geladen, danach zeigte die Win7 Desktopladeanzeige einen Permanenten Wechsel zwischen Netzteil und Akkubetrieb an.
Frage: Beide Netzteile sind vom gleichen Typ, und zeigen gleiches Verhalten?
Hast du die Möglichkeit ein anderes neueres gleicher Leistung / Spannung zu testen. Kosten neu ca. 20€

Im Anhang (m)ein altes HP-Netzteil mit Problemen bei Li-Ionen Akkus.
« Letzte Änderung: 09.02.2019, 14:27:43 von kuehhe1 »

Re: Neue Akkus lassen sich nicht aufladen - HP nc8430
« Antwort #20 am: 09.02.2019, 11:33:39 »
Off-Topic:
Das Drücken der Powertaste für eine Minute löscht zwar Bios-Passworte,
Wenn das so einfach ist (vor allem bei Bussiness Geräten), wäre das ein Armutszeugnis für HP.... ;)

Re: Neue Akkus lassen sich nicht aufladen - HP nc8430
« Antwort #21 am: 09.02.2019, 11:38:14 »
Wenn das so einfach ist (vor allem bei Bussiness Geräten), wäre das ein Armutszeugnis für HP....
stimmt, dazu bedarf es entweder eines BIOS Login oder der Entnahme der BIOS Batterie und / oder eines Affengriffs um in den Wartungsmodus zu kommen.

HP Handbuch Zitat:
Zitat
Battery Safe mode
Before removing internal components, you must place the computer in “Battery Safe mode.” This mode
avoids short-circuits or system malfunction by removing power from internal components.
To place the computer in “Battery Safe mode,” follow these steps:
1. With the computer turned off and AC adapter connected, press the following key and button
combination: Windows key + Backspace key + Power button.
2. Turn the computer on to initiate “Battery Safe mode.”
3. After the computer powers off, disconnect the AC adapter.
In “Battery Safe mode,” the power button will not turn the computer on if the AC adapter is not connected.
To disengage “Battery Safe mode,” plug in the AC adapter and press the power button.

zur Info die tlp Antwort bei meinem HP-Probook:
kuehhe1@HP470:~$ sudo tlp stat -b
--- TLP 1.1 --------------------------------------------

+++ Battery Status
/sys/class/power_supply/BAT0/manufacturer                   = Hewlett-Packard
/sys/class/power_supply/BAT0/model_name                     = Primary
/sys/class/power_supply/BAT0/cycle_count                    = (not supported)
/sys/class/power_supply/BAT0/charge_full_design             =   3690 [mAh]
/sys/class/power_supply/BAT0/charge_full                    =   3690 [mAh]
/sys/class/power_supply/BAT0/charge_now                     =   2691 [mAh]
/sys/class/power_supply/BAT0/current_now                    =   2098 [mA]
/sys/class/power_supply/BAT0/status                         = Charging

Charge                                                      =   72.9 [%]
Capacity                                                    =  100.0 [%]
Leisten Akku Status-Iconzeigt:  Ladevorgang - 28 Minuten bis vollständig aufgeladen
« Letzte Änderung: 09.02.2019, 12:09:11 von kuehhe1 »

Re: Neue Akkus lassen sich nicht aufladen - HP nc8430
« Antwort #22 am: 09.02.2019, 12:42:00 »
...Notebook und Ladegeräte sind aus 2008, da hatten die die Akkus noch Standard NiCad Akkus, die neuen Akkus sind alle Li-Ion oder Li-Polymer Technologie. Die haben eine andere Ladecharakteristik zu der das Netzteil nicht passen könnte.

100% zustimmung...

vg, Harry

Re: Neue Akkus lassen sich nicht aufladen - HP nc8430
« Antwort #23 am: 09.02.2019, 12:51:22 »
Wenn ich das richtig interpretiere dann wird im moment geladen aber mit null mA!
Was im Prinzip und im Endeffekt dasselbe ist wie:
Akku wird nicht geladen.
Die Anzeige "Charging" beruht vermutlich nur auf dem aktuellen Ladezustand und den Ladeschwellen. Sozusagen der "Sollzustand".

Der Akkutyp muss natürlich zur Hardware / Ladegerät passen, nicht nur in die Halterung.
« Letzte Änderung: 09.02.2019, 13:01:51 von aexe »

Re: Neue Akkus lassen sich nicht aufladen - HP nc8430
« Antwort #24 am: 09.02.2019, 13:01:57 »
Noch ein Denkansatz, Notebook und Ladegeräte sind aus 2008, da hatten die die Akkus noch Standard NiCad Akkus, die neuen Akkus sind alle Li-Ion oder Li-Polymer Technologie. Die haben eine andere Ladecharakteristik zu der das Netzteil nicht passen könnte.


 

Quelle: https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=4&ved=2ahUKEwjeoKzQzK7gAhVM_KQKHVX1C8QQFjADegQIBxAC&url=http%3A%2F%2Fwww.notebookreview.com%2Fassets%2F11893.pdf&usg=AOvVaw2Dn6tVyut1WusL5jTykSis

Re: Neue Akkus lassen sich nicht aufladen - HP nc8430
« Antwort #25 am: 09.02.2019, 13:42:31 »
Ok, das bestätigt meinen Hinweis.
Dann könnte @svgt die Punkte 8 und 12 prüfen ob es sich bei seinem Netzteil um einen "HP Smart A/C Adapter" handelt. Dazu vorzugsweise über die Ser.Nr. bzw. den Typ auf der HP Zubehör Seite vergleichen

Schnellladen nur im Ausgeschalteten Zustand:
Zitat
8 Fast Charge Technology recharges your battery up to 90% within 90 minutes when the
system is off. Fast Charge Technology does not apply to 9-cell primary and 12-cell Ultra
Capacity batteries.

Zitat
12 The new HP Smart A/C Adapters will not be backwards compatible to prior generation
notebooks. However, a dongle will be available to support existing notebooks in the field.
Older HP adapters will not be forward compatible to the 2006 HP Business Notebooks.

Eventuell wurde ihm bei seinem "Generalüberholtem" Notebook ein unpassendes Ladegerät mitgeliefert.

Bei diesem Artikel ist zumindest ein besagter "Dongle" dabei: https://www.amazon.de/dp/B016PZWE34/ref=psdc_1626220031_t1_B00IZ7KKSC

Edit: @svgt, auf den HP-Shopseiten:
https://parts.hp.com/hpparts/Search_Results.aspx?mscssid=E26C5B1404B9467387CAEF53E84FBAF2&SearchIn=Keyword&ProductName=adaptors&SearchType=A&searchvalue=A
https://store.hp.com/GermanyStore/Merch/List.aspx?sel=ACC&ctrl=f&fc_ptyp_batpowada=1

ist nicht von einem speziellen Dongle sondern von einem kurzen Adapterkabel (Buchse 4,5mm auf Stecker 5,5mm) die Rede. Da neue Netzteile einen 4,5mm Stecker besitzen ermöglicht es den Anschluß älterer Notebooks mit 5,5 mm Anschlussbuchse. Das Standard 19,5V / 65W Netzteil wird laut HP Datenblatt in über 450 Gerätetypen verwendet. Das nc8430 war nicht gelistet, vermutlich kein Ersatzteil Support mehr. Das alles suggeriert mir, falls dein vorhandenes Netzteil passend zum Notebook ist, dein Problem eigentlich nur aus den Akku Plagiaten resultieren kann.
« Letzte Änderung: 10.02.2019, 22:28:48 von kuehhe1 »

Re: Neue Akkus lassen sich nicht aufladen - HP nc8430
« Antwort #26 am: 09.02.2019, 14:31:02 »
Das Problem eines nicht ladenden Akkus hatte ich neulich auch auf einem HP-Laptop, jedoch unter Win10.

Da half folgendes:
Laptop runterfahren, Akku raus und nur am Stromkabel hängend wieder hochfahren.
Dann IM LAUFENDEN BETRIEB Akku wieder einbauen (Vorsicht, Laptop nicht auf den Stecker stellen!),
nochmal runterfahren und über Nacht vollständig laden.
Anschließend lief er wieder normal.

Das Problem taucht öfter mal (nicht nur) bei HP's auf, nach einem Windows-Update.

Ob das auch bei MInt hilft, weiß ich nicht.
Den Fall hatte ich noch nicht.