Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18.08.2019, 07:10:37

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22407
  • Letzte: Olltsche
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 603955
  • Themen insgesamt: 48908
  • Heute online: 468
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online
Mitglieder: 7
Gäste: 368
Gesamt: 375

Autor Thema: [erledigt] Secureboot deaktivieren...Passwort?  (Gelesen 555 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Secureboot deaktivieren...Passwort?
« am: 08.02.2019, 20:13:12 »
Hallo zusammen!

Ich habe eine Verständnisfrage: Ich wollte Mint installieren und hatte deshalb secureboot deaktiviert. In der Installation wurde dann der Hacken bei "Secureboot deaktivieren" gesetzt und man sollte ein Passwort setzen. Für was ist dieses Passwort?
Ich habe deshalb an dieser Stelle nicht weiter gemacht, weil ich es nicht kapiert haben. Ausserdem hatte ich secureboot ja schon vorher abgeschaltet.

Danke für die Hilfe!
« Letzte Änderung: 11.02.2019, 20:15:29 von t0rt0i53 »

Re: Secureboot deaktivieren...Passwort?
« Antwort #1 am: 08.02.2019, 20:33:43 »
Mach bitte ein Bildschirmfoto mit einer Kamera,und poste das Bildschirmfoto hier im Forum damit der Sachverhalt besser bestimmt werden kann !

Re: Secureboot deaktivieren...Passwort?
« Antwort #2 am: 08.02.2019, 20:45:53 »
Wo für ein Bild?
Secureboot musst du im BIOS/UEFI deaktivieren. Bootmodus umstellen auf Legacy Mode, dann sollte auch keine Passwortabfrage mehr kommen.
Bei der Gelegenheit, gleich auch noch Fastboot deaktivieren. :)
« Letzte Änderung: 08.02.2019, 21:10:06 von Moridian »

Re: Secureboot deaktivieren...Passwort?
« Antwort #3 am: 08.02.2019, 21:17:37 »
Linux Mint kann mit secure Boot installiert werden.
Linux Mint verlangt dann jedoch bei der Installation nach einem min. 8 stelligen Passwort um secure Boot bei bedarf abschalten zu können!

siehe :
https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=Installationsanleitung_Linux_Mint_19_
« Letzte Änderung: 08.02.2019, 21:20:53 von tommix »

Re: Secureboot deaktivieren...Passwort?
« Antwort #4 am: 08.02.2019, 22:25:59 »
Zitat
und hatte deshalb secureboot deaktiviert.
Hast du eventuell das "UEFI" verlassen ohne zu speichern ?
Wenn secureboot deaktiviert ist wird bei der Installation kein Passwort verlangt.
Zitat
Bootmodus umstellen auf Legacy Mode
Damit wäre ich vorsichtig - sollte auch Win installiert sein wird es danach vermutlich nicht mehr booten.

Re: Secureboot deaktivieren...Passwort?
« Antwort #5 am: 09.02.2019, 04:16:54 »
Da weder eine Mint Version noch ein Desktop genannt wurde, geschweige ob es sich um ein Dualboot System handelt und das ganze als Verständnisfrage deklariert ist.
https://wiki.ubuntuusers.de/EFI_Grundlagen/
 ;)

Re: Secureboot deaktivieren...Passwort?
« Antwort #6 am: 11.02.2019, 19:41:54 »
Die Installation hat funktioniert. Er hat auch nicht mehr danach gefragt.

Dennoch ist mir nicht klar wofür das Passwort gut sein soll. Alles andere habe ich schon verstanden.

Wenn mir keiner sagen kann, wofür das Passwort gebraucht/gesetzt wird, soll dieser Thread dann erledigt sein.

Re: Secureboot deaktivieren...Passwort?
« Antwort #7 am: 11.02.2019, 19:47:21 »
Dennoch ist mir nicht klar wofür das Passwort gut sein soll

Antwort #3 lesen!

Re: Secureboot deaktivieren...Passwort?
« Antwort #8 am: 11.02.2019, 19:49:39 »
@t0rt0i53
Hier z.B., finde ich, ist "Secureboot" gut erklärt
https://www.thomas-krenn.com/de/wiki/UEFI_Secure_Boot

Setzt du das Thema bitte noch auf "gelöst" oder "erledigt" - Wie ? - siehe oben im Menü "Hilfe" - Danke

Re: Secureboot deaktivieren...Passwort?
« Antwort #9 am: 11.02.2019, 19:59:16 »
Antwort #3 lesen!

Linux Mint verlangt dann jedoch bei der Installation nach einem min. 8 stelligen Passwort um secure Boot bei bedarf abschalten zu können!

siehe :
https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=Installationsanleitung_Linux_Mint_19_


Das habe ich schon gesehen. Muss ich das Passwort dann irgendwo eingeben, wenn er SecureBoot deaktivieren will? Mir ist nicht klar, wieso dafür ein Passwort notwendig ist. Das ist alles.

Re: Secureboot deaktivieren...Passwort?
« Antwort #10 am: 11.02.2019, 20:06:18 »
Das Funktioniert dann wie bei einem Terminal-Befehl mit "sudo" oder dem Starten von GParted. Legitimation!