Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
17.09.2019, 17:08:08

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22545
  • Letzte: Berny
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 608213
  • Themen insgesamt: 49227
  • Heute online: 652
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Thunderbird aus Versehen gelöscht. Wie finde ich archivierte e-mails wieder?  (Gelesen 1592 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Liebe Linux-Nutzer!
Durch Unachtsamkeit (meinerseits oder der meines Partners) war das e-mail - Programm "Thunderbird" verschwunden. Ich habe es wieder installiert. Aber leider sind die von mir angelegten Ordner (z.B. "TreffenStudienfreunde") und die Archive nicht mehr zu sehen, wobei ich hoffe, dass sie noch irgendwo auf der Festplatte existieren. Zu bemerken ist, dass das Adressbuch unbeschädigt sofort angeboten wurde. Hat jemand einen Tipp, wie ich die genannten Ordner und die Archive finden kann?
Viele Grüße
Linuxanfängerin

Ich nutze LinuxMint 17.3 Rosa mate 64 Bit
« Letzte Änderung: 15.02.2019, 15:33:10 von Linuxanfängerin »

Hallo! Logge dich bei deinem Mailprovider ein. Evt. sind die Mails dort noch vorhanden.

chip

  • Gast
...Hat jemand einen Tipp, wie ich die genannten Ordner und die Archive finden kann?...

Hast du die verzeichnisse in den papierkorb verschoben (gelöscht)? Schau mal im papierkorb nach.

vg, Harry

Sinnvoller wäre es nachzusehen, ob der versteckte Ordner ~/.thunderbird mit den Nutzer-Profilen noch da ist bzw. darin das alte Profil. Dort sind alle Sachen gespeichert. Wie man diese Profil wieder nutzbar macht, müssen dir Thunderbird User mal genau zeigen.

Hi :)
da .thunderbird vermutlich noch da ist, reicht es einfach thunderbird in
synaptic neu zu installieren..

das alte profil wird dann wieder genutzt.

reicht es einfach thunderbird in
synaptic neu zu installieren..

das alte profil wird dann wieder genutzt.

Laut TE:

Durch Unachtsamkeit (meinerseits oder der meines Partners) war das e-mail - Programm "Thunderbird" verschwunden. Ich habe es wieder installiert. Aber leider sind die von mir angelegten Ordner (z.B. "TreffenStudienfreunde") und die Archive nicht mehr zu sehen,...

klappt das wohl aber nicht.

Durch Unachtsamkeit (meinerseits oder der meines Partners) war das e-mail - Programm "Thunderbird" verschwunden.
Was war passiert? Deinstalliert oder Ordner gelöscht?

Hi :)
dann hat er wohl .thunderbird auch irgendwie ausversehen verändert / gelöscht.

gut wer ein backup / timeshift hat ;)

Off-Topic:
Ich sags immer wieder. Viele Problemthreads gäb es nicht, wenn ein Backup vorhanden wäre.
Mal schauen, was der TE nun dazu sagt.

Um zu vermeiden, dass Du noch mehr "kaputt" machst könntest Du den genannten ~/.thunderbird Ordner vorsorglich sichern. Danach kannst Du mit dem bestehenden rum probieren und den gesicherten gegebenenfalls "reaktivieren"!

Hallo ehtron, nativeworld und cherusci!
Wie und weshalb Thunderbird verschwunden ist, konnte ich nicht rekonstruieren. Leider nutze ich bei der Datensicherung nur den Trivialweg, indem ich die mir wichtigen Dateien auf eine externe Festplatte kopiere. Mit den e-mails hat das nicht sinnvoll funktioniert.
Viele Grüße
Linuxanfängerin

P.S. Mit TE (TechnikExperte) bin ich wohl gemeint?

Off-Topic:
TE: Thread(Thema)-Ersteller(in), sinngemäß Autor(in), Urheber(in), Themen-Starter(in) = Linuxanfängerin.
« Letzte Änderung: 06.02.2019, 19:12:50 von aexe »

@Linuxanfängerin

Ist denn Dein ursprünglicher (Edit lässt grüßen)  ~/.thunderbird   Ordner noch vorhanden? Zu finden in ~/home (unter Ansicht "versteckte Dateien anzeigen" aktivieren).
« Letzte Änderung: 06.02.2019, 21:31:26 von nativeworld »

Da sie Thunderbird wieder installiert hat, ist er das wohl zwangsweise.... ;)

Nichts Genaues weiß man nicht. Ist es der Ordner mit den alten Inhalten oder gibt es diesen nicht mehr? Ist es nur noch der neue Ordner? Fragen über Fragen...