Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
26.04.2019, 14:22:23

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 586455
  • Themen insgesamt: 47452
  • Heute online: 394
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema: [erledigt] Installation von LM 19.1 auf einem ASUS PRO55  (Gelesen 693 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Installation von LM 19.1 auf einem ASUS PRO55
« am: 06.02.2019, 06:23:25 »
Hallo,

hoffe jemand weiß Rat.
Habe hier den oben erwähnten Laptop von einem Bekannten. Er hat nun einen modernen und ich wollte versuchen nun auf dem alten ein Linux zu installieren.
Schon einmal versucht LM18.3 CM 64 von DVD zu installieren was aber kurz nach Zugriffen auf DVD mit Fehlermeldungen und "hängen" des PC quittiert wurde. (Meldung nicht mehr parat)
Nun ein neuer Versuch mir LM19.1 CM 64 hier aus dem Forum von einem Stick. Kommt nun zum Start vom LM und ich sehe auch noch die Zeile des login (mint) sowie kurz noch das LM Logo mit den animierten Punkten die das Laden dokumentieren. Der Stick zeigt auch hier nach Aktivitäten.
Kurze Zeit später werden diese eingestellt und ich sehe nur noch schw. Bildschirm mit Mauszeiger. Dieser lässt sich bewegen.
Habe zum Pro55S nur dieses alte Ding ausgegraben
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=1972.msg12694#msg12694
Ist wohl identisch mit meinem PC zumindest der Aufkleber gibt die gleiche Bestückung (dieser gibt nur 55SL) aus.
was aber für mich keine Lösung gebracht hat.
Habe noch ein BIOS update gemacht auf die Version 308 (2010) vorher war 305. Im BIOS finde ich auch keine Einstellung die mir plausibel erscheint. Also nix mit Secureboot o. ä.
Oder das verbirgt sich hinter einem anderen Begriff.
Wäre schön wenn ich das Läppi mit Linux zurückgeben kann und somit weitere Überzeugungsarbeit leiste.
Für Kinder mit Office, Internet, Mail und gelegentlich YouTube sollte es allemal reichen.

Danke für Tipps

Hoffe das ist hier richtig, sonst bitte verschieben.
« Letzte Änderung: 11.02.2019, 09:30:13 von pmm »

Re: Installation von LM 19.1 auf einem ASUS PRO55
« Antwort #1 am: 06.02.2019, 08:05:28 »
Für Kinder mit Office, Internet, Mail und gelegentlich YouTube sollte es allemal reichen.

 Da gab's neulich schon mal eine Diskussion zu einem ähnlichen Thema. Da war dann  Linux Mint 19.1 Xfce wohl die Lösung. Es wurden aber auch andere Linuxvarianten vorgeschlagen.

https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=53075.15

Re: Installation von LM 19.1 auf einem ASUS PRO55
« Antwort #2 am: 07.02.2019, 03:47:39 »
Hallo Schwarzwald,

es geht hier in erster Linie darum das ich gar nicht zur Installation komme weil der PC (wie beschrieben) gar nicht erst bis in den LIVE Modus startet. Nicht um die Leistungsfähigkeit.
Das Ding hat einen DualCore und 3GB RAM und ist somit nicht vergleichbar mit dem Gerät in deinem Link.
Ich selbst habe einen ähnlichen 10 J. alten Medion mit DualCore und der fluppt ausreichend.

Wäre trotzdem gut hätte jemand eine Idee .....
Kann ich irgendwie eine Art Textmodus/Bildschirmausgabe beim Starten vom USB Stick erzeugen damit Erkennbar ist an welcher Stelle ein Problem auftritt. Also ohne LM Logo o. ä.
Sehe kurz den Mint login auf dem Bildschirm der dann natürlich selbsttätig weiter startet und wieder in den Grafik Modus wechselt.

Jemand schlechte Erfahrungen mit ASUS und deren Chipsätze gemacht?
Laut Aufkleber hat das Ding eine Radeon HD3470 (VRAM256GB) Duo T5800.
Da auch W7 lief/läuft MUSS doch auch ein richtiges OS funktionieren.

Danke

Re: Installation von LM 19.1 auf einem ASUS PRO55
« Antwort #3 am: 07.02.2019, 09:32:49 »
Hallo,
Kann ich irgendwie eine Art Textmodus/Bildschirmausgabe beim Starten vom USB Stick erzeugen damit Erkennbar ist an welcher Stelle ein Problem auftritt.
ja
https://wiki.ubuntuusers.de/Bootoptionen/ → Optionen für Bootmeldungen →  "Boot Splash" abschalten  und ggf. quiet entfernen um alle Kernelmeldungen angezeigt zu bekommen

chip

  • Gast
Re: Installation von LM 19.1 auf einem ASUS PRO55
« Antwort #4 am: 07.02.2019, 10:02:24 »
...Jemand schlechte Erfahrungen mit ASUS und deren Chipsätze gemacht?
Laut Aufkleber hat das Ding eine Radeon HD3470 (VRAM256GB) Duo T5800...

Im januar 2015 habe ich zwei ASUS PRO 55 VA (ohne BS) für je 360,-- € gekauft, einen für zu hause und einen für unterwegs.
Beide rechner laufen auch heute noch einwandfrei, allerdings habe ich darauf geachte versionen mit Intel chipsatz zu kaufen, also auch mit dem Intel Grafik Prozessor.

Ich würde an deiner stelle zuerst den rechner platt machen (gparted) dann Knoppix installieren und nachsehen was auf dem rechner möglich ist.
Knoppix läuft auf fast jedem rechner und gibt dir die notwendigen werkzeuge an die hand um die hardware zu erkunden.

vg, Harry

Re: Installation von LM 19.1 auf einem ASUS PRO55
« Antwort #5 am: 07.02.2019, 11:01:32 »
LM19.1 CM 64

Schon mal danke für die Hinweise.
Zumindest das mit den Bootoptionen hat mich schon einmal dazu gebracht das ich installieren konnte.
Habe vom Stick die Option "abgesichert" gewählt und konnte dann installieren. Habe ohne "proprietär" gewählt was dazu führte das de PC anschließend bis zum Anmeldebildschirm startet und das PW akzeptierte. Danach blieb der Schirm leider wieder schwarz.
Habe das ganze Wdhl. mit Auswahl proprietär und habe nun folgende Info vor Neustart:

mint@mint:~$ inxi -Fz
System:
  Host: mint Kernel: 4.15.0-20-generic x86_64 bits: 64
  Desktop: Cinnamon 4.0.8 Distro: Linux Mint 19.1 Tessa
Machine:
  Type: Laptop System: ASUSTeK product: F5SL v: 1.0 serial: <filter>
  Mobo: PEGATRON model: F5SL v: 1.0 serial: <filter>
  BIOS: American Megatrends v: 308 date: 07/27/2010
Battery:
  ID-1: BAT0 charge: 46.3 Wh condition: 46.9/48.4 Wh (97%)
CPU:
  Topology: Dual Core model: Intel Core2 Duo T5800 bits: 64 type: MCP
  L2 cache: 2048 KiB
  Speed: 2000 MHz min/max: 1200/2000 MHz Core speeds (MHz): 1: 2000 2: 2000
Graphics:
  Device-1: AMD RV620/M82 [Mobility Radeon HD 3450/3470] driver: N/A
  Display: x11 server: X.Org 1.19.6 driver: vesa resolution: 1024x768~61Hz
  OpenGL: renderer: llvmpipe (LLVM 6.0 128 bits) v: 3.3 Mesa 18.0.5
Audio:
  Device-1: Silicon Integrated Systems [SiS] Azalia Audio
  driver: snd_hda_intel
  Sound Server: ALSA v: k4.15.0-20-generic
Network:
  Device-1: Silicon Integrated Systems [SiS] 191 Gigabit Ethernet Adapter
  driver: sis190
  IF: enp0s4 state: up speed: 100 Mbps duplex: full mac: <filter>
  Device-2: Qualcomm Atheros AR928X Wireless Network Adapter driver: ath9k
  IF: wlp2s0 state: down mac: <filter>
Drives:
  Local Storage: total: 301.93 GiB used: 8.14 GiB (2.7%)
  ID-1: /dev/sda type: USB model: 0930 USB Flash Memory size: 3.84 GiB
  ID-2: /dev/sdc vendor: Seagate model: ST9320320AS size: 298.09 GiB
Partition:
  ID-1: / size: 1.47 GiB used: 165.6 MiB (11.0%) fs: overlay source: ERR-102
Sensors:
  System Temperatures: cpu: 67.0 C mobo: N/A
  Fan Speeds (RPM): N/A
Info:
  Processes: 172 Uptime: 19m Memory: 2.93 GiB used: 769.0 MiB (25.6%)
  Shell: bash inxi: 3.0.27
mint@mint:~$


Werde gleich neu starten und hoffen das es klappt. Sonst wäre ein Hinweis gut wie ich den jetzigen Treiber/Auflösung permanent einstellen kann ... und wo.
Wäre auch mit 18.3 zufrieden wenn es da problemloser ginge. Habe die Hoffnung das LM19.1 besser mögliche Drucker integrieren kann. Ist wohl derzeit ein HP Tinte bei denen in Betrieb.
Werde aber erst morgen zu weiteren Versuchen kommen.

Danke.

Re: Installation von LM 19.1 auf einem ASUS PRO55
« Antwort #6 am: 07.02.2019, 14:22:36 »
Sehr wahrscheinlich ein Problem mit der Grafikkarte, da läuft nur der Vesa-Modus in geringerer Auflösung. Treiber sollte radeon sein.

Bootoption nomodeset und ggf. acpi_osi="Linux" entfernen.

Re: Installation von LM 19.1 auf einem ASUS PRO55
« Antwort #7 am: 07.02.2019, 14:29:09 »
Hi :)
entweder den aktuellen 4.15er kernel testen, oder zur 4.4er linie zurückgehen.

Re: Installation von LM 19.1 auf einem ASUS PRO55
« Antwort #8 am: 07.02.2019, 18:01:24 »
...was bei den älteren Dingern oft Stressfreier ist..... ich hatte das auf meinem alten Dual-Core auch gehabt ..... alles was höher als 4.4x ist, läuft grottig!

Re: Installation von LM 19.1 auf einem ASUS PRO55
« Antwort #9 am: 07.02.2019, 18:29:12 »
Ich würde das mal antesten (Live-System) mit LM 18.1, das kam noch mit Kernel 4.4

Re: Installation von LM 19.1 auf einem ASUS PRO55
« Antwort #10 am: 08.02.2019, 06:04:05 »
Danke schon einmal für die vielen Hinweise..
Habe gestern ja eine Installation hinbekommen aber dann beim herunterfahren (Bild) diese Fehlermeldung erhalten. Falls das die FP betrifft und diese tatsächlich Probleme bereitet werde ich von weiteren Versuchen wahrscheinlich absehen.
Werde aber den Versuch mit Kernel 4.4 noch versuchen um zu sehen ob es damit funktionieren kann. Aber weitere Investitionen in defekte Teile werde ich unterlassen auch wenn es SSD mittlerweile sehr günstig gibt. Da das Ding aber wie mein eigener alter Medion noch mit SATA2 läuft wäre nur der Effekt längerer Akkulaufzeit als Gewinn.

...was bei den älteren Dingern oft Stressfreier ist..... ich hatte das auf meinem alten Dual-Core auch gehabt ..... alles was höher als 4.4x ist, läuft grottig!

Mein Medion mit Dual-Core läuft mit LM18.3 CM bis zu einer bestimmen Kernelversion prima. Aufgerüstet mit einer günstigen SSD und insg. 8GB RAM. Deswegen hoffte ich bei ähnlicher Ausstattung des ASUS wäre es kein Ding ein Linux zu installieren.
Werde die Daten dazu hier einstellen sobald ich den Läppi das nächste mal einschalte.
Hilft vllt. jemandem der nach funktionierender HW fragt/sucht.

Ich würde das mal antesten (Live-System) mit LM 18.1, das kam noch mit Kernel 4.4

Mach ich. Lade mir gleich das ISO und gebe dann einen Schlussbericht.


Re: Installation von LM 19.1 auf einem ASUS PRO55
« Antwort #11 am: 08.02.2019, 06:44:16 »
Wollte mir noch schnell LM18.1 herunterladen über den link von DeVIL-I386
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=9668.0
finde aber leider die 18.1 Version von CM nicht. Finde da nur
https://sourceforge.net/projects/linuxmintdeutsch/files/unofficial/18.1/
und dort nur die lxde Variante
der Link der hinterlegt ist (DeVIL-I386)
http://downloads.sourceforge.net/linuxmintdeutsch/linuxmint-18.1-cinnamon-64bit-de-20161215.iso
führt leider nicht zum Ziel
Andere seriöse Quelle?

Danke.

Re: Installation von LM 19.1 auf einem ASUS PRO55
« Antwort #12 am: 08.02.2019, 08:30:11 »
Habe nun die lxde Version LM18.1 erfolgreich installiert. Und scheinbar läuft es bisher ohne Probleme.
Hin und wieder bei Nutzung des Mauspad flackert auf dem Monitor ein kleines Fenster mit der Möglichkeit Bildschirm 1/2 auf.
Hier die Daten die gefunden werden
asus@ASUS55PROSL ~ $ inxi -Fz
System:    Host: ASUS55PROSL Kernel: 4.4.0-53-generic x86_64 (64 bit)
           Desktop: LXDE (Openbox 3.6.1) Distro: Linux Mint 18.1 Serena
Machine:   System: ASUSTeK (portable) product: F5SL v: 1.0
           Mobo: PEGATRON model: F5SL v: 1.0
           Bios: American Megatrends v: 308 date: 07/27/2010
CPU:       Dual core Intel Core2 Duo T5800 (-MCP-) cache: 2048 KB
           clock speeds: max: 2000 MHz 1: 1600 MHz 2: 2000 MHz
Graphics:  Card: Advanced Micro Devices [AMD/ATI] RV620/M82 [Mobility Radeon HD 3450/3470]
           Display Server: X.Org 1.18.4 drivers: ati,radeon (unloaded: fbdev,vesa)
           Resolution: 1280x800@59.97hz
           GLX Renderer: Gallium 0.4 on AMD RV620 (DRM 2.43.0, LLVM 3.8.0)
           GLX Version: 3.0 Mesa 11.2.0
Audio:     Card Silicon Integrated Systems [SiS] Azalia Audio Controller
           driver: snd_hda_intel
           Sound: Advanced Linux Sound Architecture v: k4.4.0-53-generic
Network:   Card-1: Silicon Integrated Systems [SiS] 191 Gigabit Ethernet Adapter
           driver: sis190
           IF: enp0s4 state: up speed: 100 Mbps duplex: full mac: <filter>
           Card-2: Qualcomm Atheros AR928X Wireless Network Adapter (PCI-Express)
           driver: ath9k
           IF: wlp2s0 state: down mac: <filter>
Drives:    HDD Total Size: 320.1GB (2.8% used)
           ID-1: /dev/sda model: ST9320320AS size: 320.1GB
Partition: ID-1: / size: 291G used: 5.6G (3%) fs: ext4 dev: /dev/sda1
           ID-2: swap-1 size: 3.22GB used: 0.00GB (0%) fs: swap dev: /dev/sda5
RAID:      No RAID devices: /proc/mdstat, md_mod kernel module present
Sensors:   System Temperatures: cpu: 61.0C mobo: N/A
           Fan Speeds (in rpm): cpu: N/A
Info:      Processes: 159 Uptime: 7 min Memory: 237.8/3008.0MB
           Client: Shell (bash) inxi: 2.2.35
asus@ASUS55PROSL ~ $

Standardinstallation, vorgegeben Parameter übernommen.
Bis auf die englische Version von FF lasse ich es erst einmal so.
Gibt es eine Sprachdatei? Bei den Einstellungen habe ich keine Möglichkeit gefunden. Bis hierhin noch einmal danke.

Re: Installation von LM 19.1 auf einem ASUS PRO55
« Antwort #13 am: 08.02.2019, 10:48:47 »
Hast du das Paket firefox-locale-de installiert?

Re: Installation von LM 19.1 auf einem ASUS PRO55
« Antwort #14 am: 11.02.2019, 09:29:48 »
Hast du das Paket firefox-locale-de installiert?

natürlich nicht :)
Bin ja von CM verwöhnt und grundsätzlich bequem. Werde ich aber noch versuchen da ich den Läppi erst Mitte der Woche zurückgeben werde.
Hoffe das klappt und setze auf erledigt.

Danke


wobei ich den Link für LM18.1 wie oben geschrieben leider immer noch nicht gefunden habe.