Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18.09.2019, 01:36:05

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22548
  • Letzte: Dieter44
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 608320
  • Themen insgesamt: 49239
  • Heute online: 430
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online
Mitglieder: 7
Gäste: 315
Gesamt: 322

Autor Thema:  HP USB Docking Station  (Gelesen 946 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: HP USB Docking Station
« Antwort #15 am: 04.03.2019, 14:05:58 »
Andocken -> Standby -> Abdocken -> Aufweckversuch -> nix passiert.
und wie siehts dabei aus: Andocken -> Standby -> Aufweckversuch -> ?

Unklar ist noch ob das Andocken während des Betriebes gelingt oder muss das Andocken grundsätzlich vor dem Booten erfolgen?

Re: HP USB Docking Station
« Antwort #16 am: 04.03.2019, 14:37:49 »
Andocken während der Laptop läuft, funktioniert tadellos ;)

Re: HP USB Docking Station
« Antwort #17 am: 04.03.2019, 14:38:51 »
Zitat
Device-1: Intel Skylake GT2 [HD Graphics 520] driver: i915 v: kernel
           Display: server: X.org 1.19.6 driver: modesetting unloaded: fbdev,vesa tty: 203x57
           Message: Advanced graphics data unavailable in console. Try -G --display
das sieht aber nicht gut aus, da gibt es ein Problem!

Re: HP USB Docking Station
« Antwort #18 am: 04.03.2019, 15:03:10 »
Hi :)
da es bei laufendem system mit andocken klappt, wird irgend ein modul beim abziehen die grätsche machen...

da bleibt nur testen ob ein voriges abschalten von systemen etwas bringt.... netz / sound usw.

bringt abmelden > abdocken > anmelden was?


Re: HP USB Docking Station
« Antwort #19 am: 04.03.2019, 15:41:52 »
Zitat
Device-1: Intel Skylake GT2 [HD Graphics 520] driver: i915 v: kernel
           Display: server: X.org 1.19.6 driver: modesetting unloaded: fbdev,vesa tty: 203x57
           Message: Advanced graphics data unavailable in console. Try -G --display
das sieht aber nicht gut aus, da gibt es ein Problem!

Da wäre ich mir nicht sicher, ob man inxi glauben soll. Habe mal in /var/log/Xorg.0.log geschaut (und nebenbei den HWE-Kernel 4.18 angetestet - auch keine Änderung bei Abdocken..). Aber beidesmal steht dort nur:
[    17.200] (II) LoadModule: "modesetting"
[    17.201] (II) Loading /usr/lib/xorg/modules/drivers/modesetting_drv.so
[    17.201] (II) Module modesetting: vendor="X.Org Foundation"
[    17.201]    compiled for 1.20.1, module version = 1.20.1
[    17.201]    Module class: X.Org Video Driver
[    17.201]    ABI class: X.Org Video Driver, version 24.0
[    17.201] (II) LoadModule: "fbdev"
[    17.201] (II) Loading /usr/lib/xorg/modules/drivers/fbdev_drv.so
[    17.201] (II) Module fbdev: vendor="X.Org Foundation"
[    17.201]    compiled for 1.20.1, module version = 0.5.0
[    17.201]    Module class: X.Org Video Driver
[    17.201]    ABI class: X.Org Video Driver, version 24.0
[    17.201] (II) LoadModule: "vesa"
[    17.201] (II) Loading /usr/lib/xorg/modules/drivers/vesa_drv.so
[    17.201] (II) Module vesa: vendor="X.Org Foundation"
[    17.201]    compiled for 1.20.1, module version = 2.4.0
[    17.201]    Module class: X.Org Video Driver
[    17.201]    ABI class: X.Org Video Driver, version 24.0
[    17.201] (II) modesetting: Driver for Modesetting Kernel Drivers: kms

Dabei ist weit und breit kein Fehler zu sehen.

Und "abmelden > abdocken > anmelden" bringt leider auch nix..
« Letzte Änderung: 04.03.2019, 15:52:46 von dorpm »

Re: HP USB Docking Station
« Antwort #20 am: 05.03.2019, 17:20:15 »
Hab mal die Zustände deiner Versuche zusammen gefasst:
Ausgeschaltetes System > Booten > Anmelden > Andocken = funktioniert
Ausgeschaltetes System > Andocken > Booten > Anmelden  = funktioniert
#
Laufendes System > Andocken > Abdocken = friert ein
Laufendes System > Andocken > Standby > Abdocken > Aufweckversuch = friert ein
Laufendes System > Andocken > Abmelden > Abdocken > Aufweckversuch = friert ein
#
Fazit: Beim Abdocken der Dockingstation friert der Rechner ein.

@dorpm, du schriebst im Eröffnungspost:
Ein an die Docking Station angeschlossener Bildschirm wird auch erkannt und kann aktiviert werden.
Sind während des Abdockens irgendwelche Geräte an der Dockingstation angeschlossen?
« Letzte Änderung: 06.03.2019, 15:56:54 von kuehhe1 »

Re: HP USB Docking Station
« Antwort #21 am: 06.03.2019, 14:36:40 »
Schöne Zusammenfassung  :)
Außer einem Monitor an der Dockingstation sind beim Abdocken keine weiteren Geräte angeschlossen.

Re: HP USB Docking Station
« Antwort #22 am: 06.03.2019, 15:39:50 »
Schöne Zusammenfassung
sollte man zur Fehleranalyse anlegen, sonst blättert man jedesmal durch den gesamten Thread.

Außer einem Monitor an der Dockingstation sind beim Abdocken keine weiteren Geräte angeschlossen.
Außer ist gut :o und was passiert wenn der Monitor bis zum Abdocken nicht angeschlossen war?

Wenn mit angeschlossenem Monitor das System beim Abdocken einfriert könnte der Xserver zum Absturz/Einfrieren führen. siehe Hinweis Antwort #18:
da es bei laufendem system mit andocken klappt, wird irgend ein modul beim abziehen die grätsche machen...

« Letzte Änderung: 06.03.2019, 15:57:21 von kuehhe1 »

Re: HP USB Docking Station
« Antwort #23 am: 06.03.2019, 22:22:16 »
Wenn mit angeschlossenem Monitor das System beim Abdocken einfriert könnte der Xserver zum Absturz/Einfrieren führen. siehe Hinweis Antwort #18:

Gute Idee, das hatte ich bislang übersehen. Aber leider ist es so, dass es auch nicht hilft, den externen Monitors vor dem Abdocken auszuschalten :(.