Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
08.03.2021, 04:41:58

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25351
  • Letzte: Werner58
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 720552
  • Themen insgesamt: 58259
  • Heute online: 443
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 6
Gäste: 357
Gesamt: 363

Autor Thema: [gelöst]  Cinnamon läuft ohne Video-Hardware-Beschleunigung  (Gelesen 172895 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Cinnamon läuft ohne Video-Hardware-Beschleunigung
« am: 19.01.2019, 19:11:20 »
Hallo liebe Leute,

nach stundenlangem und  ergebnislosen Rumgoogeln, hoffe ich (Linuxneuling) nun auf Eure Hilfe.

Danke,
Ferenc


Meldung nach dem Hochfahren:
"Cinnamon läuft derzeit ohne Video-Hardware-Beschleunigung und daraus resultierend kann die CPU-Auslastung wesentlich höher sein. Es könnte ein Problem mit Ihren Treibern oder eine andere Fehlerursache geben."

Technische Daten:
Linux-Kernel: 4.9.0-8-amd64 x86_64 (64 bit gcc: 6.3.0)
Desktop: Cinnamon 4.0.9 (Gtk 3.22.11-1) dm: lightdm
Distro: LMDE 3 (cindy)

Graphics:  Card: Intel Device 3e92 (prog-if 00  VGA controller)
           bus-ID: 00:02.0 chip-ID: 8086:3e92
           Display Server: X.Org 1.19.2 drivers: vesa (unloaded: modesetting,fbdev)
           Resolution: 1920x1080@0.00hz
           GLX Renderer: Gallium 0.4 on llvmpipe (LLVM 3.9, 256 bits)
           GLX Version: 3.0 Mesa 13.0.6 Direct Rendering: Yes
« Letzte Änderung: 19.03.2019, 19:26:00 von Mäuseleiter »

Re: Cinnamon läuft ohne Video-Hardware-Beschleunigung
« Antwort #1 am: 19.01.2019, 19:51:09 »
Herzlich willkommen im Grünen! :)
drivers: vesa
Kein Wunder, es ist kein Grafiktreiber installiert. Zeige mal deine vollständige Hardware mit
inxi -FzAusgabe bitte zur besseren Lesbarkeit als Text im Codeblock zeigen. Dazu die # Taste über dem Textfeld klicken und die Ausgabe zwischen die geklammerten Tags einfügen.

Re: Cinnamon läuft ohne Video-Hardware-Beschleunigung
« Antwort #2 am: 20.01.2019, 16:08:05 »
Danke für die schnelle Antwort!

Hier das Gewünschte:

:~$ inxi -Fz
System:    Host: tuxolinux Kernel: 4.9.0-8-amd64 x86_64 (64 bit)
           Desktop: Cinnamon 4.0.9  Distro: LMDE 3 (cindy)
Machine:   Device: desktop System: Gigabyte product: Z370M D3H v: Default string
           Mobo: Gigabyte model: Z370M D3H-CF v: x.x
           UEFI [Legacy]: American Megatrends v: F4 date: 11/09/2017
CPU:       Hexa core Intel Core i7-8700T (-HT-MCP-) cache: 12288 KB
           clock speeds: max: 4000 MHz 1: 3994 MHz 2: 3973 MHz 3: 3923 MHz
           4: 3958 MHz 5: 4000 MHz 6: 3839 MHz 7: 3985 MHz 8: 3887 MHz
           9: 3999 MHz 10: 3990 MHz 11: 3981 MHz 12: 3999 MHz
Graphics:  Card: Intel Device 3e92
           Display Server: X.Org 1.19.2 drivers: vesa (unloaded: modesetting,fbdev)
           Resolution: 1920x1080@0.00hz
           GLX Renderer: Gallium 0.4 on llvmpipe (LLVM 3.9, 256 bits)
           GLX Version: 3.0 Mesa 13.0.6
Audio:     Card Intel Device a2f0 driver: snd_hda_intel
           Sound: Advanced Linux Sound Architecture v: k4.9.0-8-amd64
Network:   Card-1: Intel Ethernet Connection (2) I219-V driver: e1000e
           IF: enp0s31f6 state: up speed: 1000 Mbps duplex: full mac: <filter>
           Card-2: Intel Wireless 8260 driver: iwlwifi
           IF: wlp1s0 state: down mac: <filter>
Drives:    HDD Total Size: 3250.7GB (24.0% used)
           ID-1: /dev/sdb model: ST3000DM008 size: 3000.6GB
           ID-2: /dev/sda model: Samsung_SSD_860 size: 250.1GB
Partition: ID-1: / size: 220G used: 106G (51%) fs: ext4 dev: /dev/sda3
           ID-2: swap-1 size: 8.59GB used: 0.00GB (0%) fs: swap dev: /dev/sda2
Sensors:   System Temperatures: cpu: 51.0C mobo: 16.8C
           Fan Speeds (in rpm): cpu: N/A
Info:      Processes: 282 Uptime: 13:11 Memory: 2753.0/15930.2MB
           Client: Shell (bash) inxi: 2.3.5

Re: Cinnamon läuft ohne Video-Hardware-Beschleunigung
« Antwort #3 am: 20.01.2019, 17:24:06 »
Bei so aktueller Hardware solltest du besser einen aktuelleren Kernel verwenden. 4.9 ist recht alt. Falls es nicht lmde sein muss, das normale Mint 19 bekommt schon 4.18.

Re: Cinnamon läuft ohne Video-Hardware-Beschleunigung
« Antwort #4 am: 20.01.2019, 18:20:58 »
Hallo,

nach Freischaltung der Debian / stretch-backports in den zusätzlichen Paketquellen bekommt LMDE sogar den 4.19er Kernel.

Re: Cinnamon läuft ohne Video-Hardware-Beschleunigung
« Antwort #5 am: 20.01.2019, 18:21:53 »
Umso besser. ;)
Ich denke, der TE weiß jetzt aber nicht unbedingt, was er da genau zu tun hat.

Re: Cinnamon läuft ohne Video-Hardware-Beschleunigung
« Antwort #6 am: 20.01.2019, 22:00:31 »
Danke - Ihr macht mir Hoffnung! Tatsächlich möchte ich bei Debian bleiben und tatsächlich weiß ich jetzt nicht genau, was ich machen soll.

Die Anwendungspaketquellen habe ich gefunden. Unter "offizielle Paketquellen" kann ich zwischen zwei Spiegelservern Haupt (Cindy) und Basis (stretch) auswählen. Der Button zum letzteren nennt sich https://deb.debian.org/debian und führt mich zu einer sehr großen Auswahl.

Bin ich da richtig?

Re: Cinnamon läuft ohne Video-Hardware-Beschleunigung
« Antwort #7 am: 20.01.2019, 22:18:54 »
Nein.
"Zusätzliche Paketquellen" ist richtig.
Debian / stretch-backports in den zusätzlichen Paketquellen
 
« Letzte Änderung: 20.01.2019, 22:24:16 von aexe »

Re: Cinnamon läuft ohne Video-Hardware-Beschleunigung
« Antwort #8 am: 21.01.2019, 01:06:17 »
Danke!
In den zusätzlichen Paketquellen taucht deb https://deb.debian.org/debian stretch-backports main contrib non-free nicht auf.
Also gehe ich auf Hinzufügen, trage es genau ein und bestätige. Es tut sich aber nichts (für meine Wahrnehmung)  also noch mal hinzufügen, dann kommt die Meldung: "Die Paketquelle wurde bereitskonfiguriert. Sie können sie nicht ein zweites Mal hinzfügen." Ich finde es leider immer noch nicht. :(

Wie geht es weiter?
« Letzte Änderung: 21.01.2019, 01:18:04 von Mäuseleiter »

Re: Cinnamon läuft ohne Video-Hardware-Beschleunigung
« Antwort #9 am: 21.01.2019, 11:02:41 »
1. Wie genau hast du sie hinzugefügt, was hast du im Eingabefeld eingetragen?
2. Hast du danach die Quellen neu eingelesen?

Re: Cinnamon läuft ohne Video-Hardware-Beschleunigung
« Antwort #10 am: 21.01.2019, 12:20:06 »
zu "Wie genau hast du sie hinzugefügt, was hast du im Eingabefeld eingetragen?":
    Habe "deb https://deb.debian.org/debian stretch-backports main contrib non-free" eingefügt. Zu sehen im zweiten Bild.

zu "Hast du danach die Quellen neu eingelesen?":
     Ich habe auf "Neu laden" geklickt. Dann kam die Meldung "Nicht alle Paketquellenindizes konnten heruntergeladen werden" - zu sehen im ersten Bild.


(Leider bekomme ich das Einfügen von Bildern im Text nicht hin - sorry!)
« Letzte Änderung: 21.01.2019, 12:32:02 von Mäuseleiter »

Matrix

  • Gast
Re: Cinnamon läuft ohne Video-Hardware-Beschleunigung
« Antwort #11 am: 21.01.2019, 12:28:25 »
Ubuntu 13.04 hat in den Paketquellen nichts zu suchen - zeig bitte die Terminalausgabe von
grep -P '^ *[^# ]' /etc/apt/sources.list /etc/apt/sources.list.d/*.listals Codeblock, nicht als Bild - und zwar ausschließlich und nur als Codeblock, die "Kasperei" mit den Bildern tu ich mir nicht an.

Re: Cinnamon läuft ohne Video-Hardware-Beschleunigung
« Antwort #12 am: 21.01.2019, 12:36:30 »
Danke!
Hier das Gewünschte:

~$ grep -P '^ *[^# ]' /etc/apt/sources.list /etc/apt/sources.list.d/*.list
/etc/apt/sources.list.d/intellinuxgraphics.list:deb https://download.01.org/gfx/ubuntu/13.04/main Ubuntu 13.04 #Intel Graphics drivers
/etc/apt/sources.list.d/official-package-repositories.list:deb http://packages.linuxmint.com cindy main upstream import backport
/etc/apt/sources.list.d/official-package-repositories.list:deb https://deb.debian.org/debian/ stretch main contrib non-free
/etc/apt/sources.list.d/official-package-repositories.list:deb https://deb.debian.org/debian/ stretch-updates main contrib non-free
/etc/apt/sources.list.d/official-package-repositories.list:deb http://security.debian.org/ stretch/updates main contrib non-free
/etc/apt/sources.list.d/official-package-repositories.list:deb http://www.deb-multimedia.org stretch main non-free
/etc/apt/sources.list.d/teamviewer.list:deb http://linux.teamviewer.com/deb stable main

Matrix

  • Gast
Re: Cinnamon läuft ohne Video-Hardware-Beschleunigung
« Antwort #13 am: 21.01.2019, 12:43:01 »
/etc/apt/sources.list.d/intellinuxgraphics.list:deb https://download.01.org/gfx/ubuntu/13.04/main Ubuntu 13.04 #Intel Graphics driversdas muss weg - 13.04 ist seit 5 Jahren tod.
sudo rm -rf /etc/apt/sources.list.d/intellinuxgraphics.listund danach
sudo apt updateausführen und das Ergebnis posten

Re: Cinnamon läuft ohne Video-Hardware-Beschleunigung
« Antwort #14 am: 21.01.2019, 12:56:55 »
Habe
sudo rm -rf /etc/apt/sources.list.d/intellinuxgraphics.listausgeführt. (Das Terminal hat es nicht kommentiert.)

dann:

~$ sudo apt update
OK:1 http://linux.teamviewer.com/deb stable InRelease
OK:2 http://www.deb-multimedia.org stretch InRelease                                                     
OK:3 http://security.debian.org stretch/updates InRelease                                                   
Ign:6 http://packages.linuxmint.com cindy InRelease                                                         
OK:7 http://packages.linuxmint.com cindy Release     
Ign:4 https://cdn-aws.deb.debian.org/debian stretch InRelease
OK:5 https://cdn-aws.deb.debian.org/debian stretch-updates InRelease
OK:8 https://cdn-aws.deb.debian.org/debian stretch Release
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Alle Pakete sind aktuell.