Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
26.04.2019, 14:22:09

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 586455
  • Themen insgesamt: 47452
  • Heute online: 394
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  TP Link (WN 722 )/WN 725 auf mint debian für Internet  (Gelesen 1727 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: TP Link (WN 722 )/WN 725 auf mint debian für Internet
« Antwort #45 am: 05.02.2019, 14:28:45 »
Wenn du es richtig gemacht hast und Grub in den MBR der Platte hast installieren lassen (Standard), nein. Die Frage ließe sich aber ganz einfach durch Ausprobieren lösen..... ;)

Re: TP Link (WN 722 )/WN 725 auf mint debian für Internet
« Antwort #46 am: 10.02.2019, 19:45:05 »
Hey, danke für deine Antwort toffifee!
"Ich habe eine Frage: wenn ich via usb Stick lubuntu schon aufm pc installiert habe, benötige ich nicht mehr den stick um damit Lubuntu hochzufahren? "   Darauf war deine Frage bezogen ne?
Und nein, beim Hochfahren fährt mein Pc automatisch mit Lubuntu hoch. :)

Eine andersweitige Frage:
Ich habe ja noch das mate Debian auf dem Pc von früher, wo mir Linux mint Debian darauf installiert wurde, als mein Pc mit Windows XP nicht mehr hochgefahren ist, aufgrund von vollem Speicher etc. (Darüber hatte ich berichtet.)
Und bei der Installation von Lubuntu musste ich ja auswählen, wie viel Speicherplatz von den mir verfügbaren 80 GB auf welches Linux verteilt werden sollte.
Und ich konnte irgendwie für Lubuntu nur 15, GB auswählen für die Partition, den Rest hat mir mint mate deb beschlagnahmt, welches aber nicht mehr in Benutzung steht.
Kann ich die Größe der bereits festgelegten Partitionen ändern? Beziehungsweise weiß jemand wieso das von Linux schon festgelegt wurde, wie groß die neue Distribution zu sein hatte? Denn natürlich macht es mehr Sinn, den Speicher für mein Lubuntu größer festzulegen.
(Denn ich will auch nicht das mate deb löschen, sicher ist sicher denk ich mir....Quasi wenn Lubuntu nicht mehr gehen sollte, hätte ich das in der Rückhand...)

Danke :)

Re: TP Link (WN 722 )/WN 725 auf mint debian für Internet
« Antwort #47 am: 10.02.2019, 19:53:28 »
Deine Fragen haben ja mit dem Titel des Threads mittlerweile nicht mehr das Geringste zu tun, daher mache bitte neue Threads im jeweils passenden Brett auf, danke.

Re: TP Link (WN 722 )/WN 725 auf mint debian für Internet
« Antwort #48 am: 23.02.2019, 17:06:30 »
Hallo, nun denn habe ich also Lubuntu und nicht mehr dieses uralte Teil von Mate. Mein Pc fährt auch immer brav hoch mit Lubuntu. Ich habe Internet mit dem Lan Kabel. Meine Frage mit dem wlan Stick wurde anfangs so beantwortet (wie ich es verstanden hatte) dass ich mir doch erst ein Live System aufn Rechner erstellen sollte. Da ich nun Lubuntu habe, brauche ich das nicht mehr. Muss ich mir für den Tp Stick w 725 v2 also nur den Treiber auf der zugehörigen TP HP runterladen für einen Internetzugang? Der auf einer vorigen Seite von euch gepostet wurde?
Dankööööö, mit eurer Hilfe habe ich es geschafft, ein neues Betriebssystem also das Lubuntu aufzusetzen. Und ich habe sonst kaum Ahnung von Pc`s. Mein Lubuntu ist innerhalb von 2,5 Minuten hochgefahren und internetbereit. Mein Pc ist von 2004, das sollte man nie vergessen.
Fühlt euch alle, die ihr mir geholfen habt, gedrückt! :-)
Ihr seid ein tolles "Volk"! :-)

*glücklich* LG