Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
15.06.2019, 23:01:37

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 594190
  • Themen insgesamt: 48132
  • Heute online: 525
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Tastatur: fehlende Tasten durch Tastenkombination ersetzen  (Gelesen 274 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ich habe mir eine Bluetooth Tastatur zugelegt, bei der leider die Ende- und die Pos1-Taste fehlen.
Wie kann ich diese Funktionen durch Tastenkombinationen ersetzen?

Gibt es so etwas wie einen "Send-Key"-Befehl?

Habe es mit Xdotool probiert und den Befehl, so wie ich ihn in der Konsole eingeben würde als Befehl bei "Eigene Tastenkombinationen" hinzugefügt. Das funktioniert leider nicht. Habe ich eventuell irgendetwas nicht beachtet?
« Letzte Änderung: 12.01.2019, 16:22:18 von Oller Mauser »

Re: Tastatur: fehlende Tasten durch Tastenkombination ersetzen
« Antwort #1 am: 12.01.2019, 16:54:15 »
Habe ich eventuell irgendetwas nicht beachtet?
Woher, bitte, soll hier irgend jemand wissen, was du da in die Konsole eingegeben hättest?

xdotool key --delay 1000 Endfunktioniert hier einwandfrei.

Re: Tastatur: fehlende Tasten durch Tastenkombination ersetzen
« Antwort #2 am: 12.01.2019, 17:14:33 »
Ggf. bei der Tastenkombionation das Kommando in Anführungszeichen packen und vorne dran ein "bash -c "
vgl. https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=49934.msg694947#msg694947

Re: Tastatur: fehlende Tasten durch Tastenkombination ersetzen
« Antwort #3 am: 12.01.2019, 19:39:48 »
Ich habe mir eine Bluetooth Tastatur zugelegt,
Du kannst zur Umschiffung des Problems auch bis auf weiteres, die unter "Eingabehilfen" aufrufbare Bildschirmtastatur "Onboard" verwenden.