Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
16.07.2019, 08:52:55

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22253
  • Letzte: RobinHood
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 598806
  • Themen insgesamt: 48492
  • Heute online: 495
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Starter seit Mint 19.1 funtionieren nicht mehr  (Gelesen 874 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Starter seit Mint 19.1 funtionieren nicht mehr
« am: 10.01.2019, 10:43:22 »
Hallo Zusammen

ich hab da ein Problem seit dem Update von 19 auf 19.1.
Meine Desktop Starter funktionieren nicht mehr.
Die Einträge  sehen folgender maßen aus.
[Desktop Entry]
Comment=
Terminal=true
Name=Servername  Username
Exec=ssh -X Username@IP Adesse
Icon=/usr/share/pixmaps/evolution-data-server/category_gifts_16.png
Name[de_DE]=Servername Username IP Adresse

das verrückte dabei ist wenn der Username root ist kommt zu mindest ein Anmeldefenster
was er nicht öffnet ist wie gewohnt das Terminal
~                                                           
es lässt sich auch auf dem Desktop kein neuer Starter erstellen
« Letzte Änderung: 10.01.2019, 12:20:14 von Knofi »

Re: Starter seit Mint 19.1 funtionieren nicht mehr
« Antwort #1 am: 11.01.2019, 19:00:02 »
Was ergibt im Terminal:
find ~ -user root -ls?

Re: Starter seit Mint 19.1 funtionieren nicht mehr
« Antwort #2 am: 14.01.2019, 11:30:19 »
Hi
danke für deine Antwort hier das Ergebnis


  $ find ~ -user root -ls
  1704645      4 drwx------   2 root     root         4096 Jan  7 11:56 /home/mederf/.gvfs
find: ‘/home/mederf/.gvfs’: Keine Berechtigung
  1704548      4 drwxr-xr-x   2 root     root         4096 Jul 21  2016 /home/mederf/.opera/styles/user
  1704541      4 drwxr-xr-x   2 root     root         4096 Jul 21  2016 /home/mederf/.opera/pstorage/00/19
  1704543      4 drwxr-xr-x   2 root     root         4096 Jul 21  2016 /home/mederf/.opera/pstorage/00/1E
  1704535      4 drwxr-xr-x   2 root     root         4096 Jul 21  2016 /home/mederf/.opera/pstorage/00/1F
  1704537      4 drwxr-xr-x   2 root     root         4096 Jul 21  2016 /home/mederf/.opera/pstorage/00/08
  1704527      4 drwxr-xr-x   2 root     root         4096 Jul 21  2016 /home/mederf/.opera/custom/defaults
  1704393      4 drwxr-xr-x   2 root     root         4096 Jul 21  2016 /home/mederf/.opera/cache/assoc002/g_000C
  1704406      4 drwxr-xr-x   2 root     root         4096 Jul 21  2016 /home/mederf/.opera/cache/assoc002/g_000B
  1704402      4 drwxr-xr-x   2 root     root         4096 Jul 21  2016 /home/mederf/.opera/cache/assoc002/g_0010
  1704471      4 drwxr-xr-x   2 root     root         4096 Jul 21  2016 /home/mederf/.opera/vps/0001
  1704477      4 drwxr-xr-x   2 root     root         4096 Jul 21  2016 /home/mederf/.opera/vps/0000
  1704502      4 drwxr-xr-x   2 root     root         4096 Jul 21  2016 /home/mederf/.opera/widgets/wuid-20be8490-3f14-11e4-8619-e826c6e5c7a8/pstorage/03/16
  1704492      4 drwxr-xr-x   2 root     root         4096 Jul 21  2016 /home/mederf/.opera/widgets/wuid-e5856290-3f13-11e4-8618-d1a0578c1420/pstorage/00/04
  1573098    772 -rw-r--r--   1 root     root       788480 Feb 27  2018 /home/mederf/Downloads/test/vmnet.tar
  6816003      4 drwx------   2 root     root         4096 Jan  4 10:18 /home/mederf/.cache/doc
find: ‘/home/mederf/.cache/doc’: Keine Berechtigung
  1573029      4 drwx------   2 root     root         4096 Jan  7 12:27 /home/mederf/.cache/dconf
find: ‘/home/mederf/.cache/dconf’: Keine Berechtigung
  1574330      4 drwxr-xr-x   3 root     root         4096 Jul 21  2016 /home/mederf/Musik/AC_DC
  1574331      4 drwxr-xr-x   2 root     root         4096 Jul 21  2016 /home/mederf/Musik/AC_DC/Rock\ or\ Bust
  1574312      4 drwxr-xr-x   3 root     root         4096 Jul 21  2016 /home/mederf/Musik/Broilers
  1574313      4 drwxr-xr-x   2 root     root         4096 Jul 21  2016 /home/mederf/Musik/Broilers/Noir


es gibt da noch einen Eintrag dort seht  das es schon als Fehler gemeldet wurde.

Curve

  • Gast
Re: Starter seit Mint 19.1 funtionieren nicht mehr
« Antwort #3 am: 14.01.2019, 12:30:37 »

Re: Starter seit Mint 19.1 funtionieren nicht mehr
« Antwort #4 am: 14.01.2019, 14:51:02 »
es gibt da noch einen Eintrag dort seht  das es schon als Fehler gemeldet wurde.
Das betrifft dich eher beiläufig, vor allem aber hast du dir Rechte verbogen.

Zitat
$ find ~ -user root -ls
1704645      4 drwx------   2 root     root         4096 Jan  7 11:56 /home/mederf/.gvfs
find: ‘/home/mederf/.gvfs’: Keine Berechtigung
Im Benutzerverzeichnis sollte eigentlich nichts root gehören. https://wiki.ubuntuusers.de/Homeverzeichnis/#Rechte-korrigieren
Lies dir auch dir Grundlagen durch, damit das nicht wieder passiert. https://wiki.ubuntuusers.de/mit_Root-Rechten_arbeiten/

Re: Starter seit Mint 19.1 funtionieren nicht mehr
« Antwort #5 am: 15.01.2019, 10:05:04 »
Danke dir CLImate für den Hinweis.

leider hat auch das keine Auswirkung

Selbst bei einer Neuinstallation von 19.1 ist der Bau von neuen Startern nicht möglich.
Die alten vorhandenen Starter die in 19.0 super funktioniert haben funktionieren in 19.1 nicht mehr.



Re: Starter seit Mint 19.1 funtionieren nicht mehr
« Antwort #6 am: 15.01.2019, 10:41:19 »
leider hat auch das keine Auswirkung
Das Anklicken des Links allein reicht auch nicht aus.
Oder was verstehst Du unter "das hat keine Auswirkung"?
Dass es bei LM19.1 (Cinnamon 4.0.x) Unterschiede zu älteren Versionen gibt, ist bekannt.
« Letzte Änderung: 15.01.2019, 10:44:58 von aexe »

Re: Starter seit Mint 19.1 funtionieren nicht mehr
« Antwort #7 am: 15.01.2019, 11:28:14 »
Hi
ich habe wie ganz oben beschrieben ca. 35-40 Icons (Starter) auf dem Desktop unter /home/mederf/Schreibtisch/ssh und telnet.
Die Einträge über VIM ausgelesen,  sind wie Oben beschrieben.

die haben noch bei 19.0 einwandfrei funktioniert. Damit kam ich auf alle Maschinen.
Bei 19.1 sind neu zu erstellende Starter nicht mehr möglich und die alten funktionieren auch nicht mehr.
sie reagieren in keinster Weise
es ist eine unsägliche Arbeit Terminal öffnen und dann immer alles eintippen das sollte nicht sein.
Dafür gab es die Starter
Das man in einer neuinstalierten Umgebung keine Starter erstellen kann dürfte auch nicht sein.

Die Neuinstallation ist auf einem zweiten Rechner

Re: Starter seit Mint 19.1 funtionieren nicht mehr
« Antwort #8 am: 15.01.2019, 11:39:55 »
Zu "Starter erstellen" noch ein Link:
https://wiki.ubuntuusers.de/.desktop-Dateien/

Re: Starter seit Mint 19.1 funtionieren nicht mehr
« Antwort #9 am: 15.01.2019, 11:46:48 »
Exec=ssh -X Username@IP Adesse
Funktioniert dein Aufruf, wenn du auf dem Desktop ein neues Dokument erstellst, es ausführbar machst und dann eingibst:
#!/bin/bash
gnome-terminal -- ssh -X dein_benutzername@die_ip-adresse
exit 0

Bei einem Doppelklick darauf sollte, wenn du an den diesbezüglichen Einstellungen von Nemo nichts geändert hast, die Frage kommen, ob gestartet oder angezeigt werden soll. Start sollte ein Terminal öffnen und sodann die Passwortabfrage anzeigen.

Sollte alles zufriedenstellend funktionieren, probier' es mit einem Starter: In der Menübearbeitung erstellst du einen neuen Eintrag, gibst als das zu startende Programm das Skript an und verpasst dem ggf. noch ein schickes Symbol. Jetzt wechselst du im Dateimanager in das Verzeichnis
/home/linux/.local/share/applicationsund suchst den eben erstellten Starter. Der dürfte irgendwo weiter vorn "alacarte" im Dateinamen enthalten. Verschiebe den auf den Desktop und benenne ihn nach deinen Wünschen um.

Ein Doppelklick auf den Starter sollte dann nach einer einmaligen Sicherheitsabfrage das Terminal öffnen.

Das ganze wurde hier mit LM 19.1/64 Cinnamon getestet (Starter erstellen auf dem Desktop nicht möglich), es funktionierte einwandfrei.

Kam während des Verfassens rein:
ich habe wie ganz oben beschrieben ca. 35-40 Icons (Starter) auf dem Desktop unter /home/mederf/Schreibtisch/ssh und telnet
Wer's braucht ;)
Wenn es mit dem Skript funktioniert, kannst du auch versuchen, die Befehlszeile im vorhandenen Starter auszukommentieren und hier den Skriptaufruf einzutragen.