Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
11.12.2019, 23:04:27

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22945
  • Letzte: einAll
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 624142
  • Themen insgesamt: 50405
  • Heute online: 815
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Grub Installationsprobleme bei Mint 12  (Gelesen 7665 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Grub Installationsprobleme bei Mint 12
« am: 03.12.2011, 17:29:51 »
Hallo Leute,

Ich habe folgendes Problem:

Die Installation von Mint 12 läuft soweit einwandfrei bis zum Ende, wenn der Bootloader installiert werden soll. Ich erhalte die Fehlermeldung: "Die Ausführung von grub install /dev /sda ist fehlgeschlagen. Die ist ein schwerwiegender Fehler."


Vll. noch kurz was zu meinen Festplatten. Ich habe 3 Stück (Laufwerk C /dev /sda mit Windows drauf, Laufwerk D /dev sdh mit Windows Daten und  noch eine Platte auf der Mint installiert werden soll /dev sdg) Am Anfang der Installation habe ich die Option Linux Mint neben Windows installieren gewählt. Vll nochwas, nach gescheiterter Installation habe ich die Festplatte formatiert und probeweise OpenSuse installiert, das keinerlei Probleme hatte Grub zu installieren. Da mit die Distribution als Linux Neuling jedoch zu kompliziert war, habe ich sie wieder von der Platte geschmissen und den MBR neu geschrieben. Jedoch scheitert die Mint Installation immernoch an Grub.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Danke im Vorraus.


Liebe Grüße LinuxNewbie

Re: Grub Installationsprobleme bei Mint 12
« Antwort #1 am: 03.12.2011, 18:28:17 »
Hallo,

Du solltest unbedingt vor der Installation manuell partitionieren, und dann bei der Installation die Partitionen zuweisen, und auch achten auf die Grub-Installation nochmal dort. Dieses vorherige Partitionieren erledigt man am besten mit dem Programm "gparted" aus dem Mint-Live-System heraus, das kennst Du ja vielleicht?
Als erstes wäre es gut, wenn Du im Mint-Live-System mal ein Terminal startest, und dann die Ausgabe des Befehls
sudo fdisk -lzeigen würdest.
Als Info:
http://wiki.ubuntuusers.de/manuelle_partitionierung
http://wiki.ubuntuusers.de/gparted

Re: Grub Installationsprobleme bei Mint 12
« Antwort #2 am: 03.12.2011, 22:32:23 »
So der Terminal Befehl spuckt das hier aus



Disk /dev/sda: 60.0 GB, 60022480896 bytes
255 heads, 32 sectors/track, 14366 cylinders, total 117231408 sectors
Units = sectors of 1 * 512 = 512 bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Disk identifier: 0x71625035

   Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System
/dev/sda1   *           2   117226705    58613352    7  HPFS/NTFS/exFAT

Disk /dev/sdg: 1000.2 GB, 1000204886016 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 121601 cylinders, total 1953525168 sectors
Units = sectors of 1 * 512 = 512 bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Disk identifier: 0x6df9dfc0

   Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System
/dev/sdg1            2048  1928376319   964187136   83  Linux
/dev/sdg2      1928378366  1953523711    12572673    5  Extended
/dev/sdg5      1928378368  1953523711    12572672   82  Linux swap / Solaris

Disk /dev/sdf: 4009 MB, 4009754624 bytes
145 heads, 48 sectors/track, 1125 cylinders, total 7831552 sectors
Units = sectors of 1 * 512 = 512 bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Disk identifier: 0x7ac97c32

   Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System
/dev/sdf1   *          48     7831551     3915752    b  W95 FAT32

Disk /dev/sdh: 1000.2 GB, 1000204886016 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 121601 cylinders, total 1953525168 sectors
Units = sectors of 1 * 512 = 512 bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Disk identifier: 0x000935e1

   Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System
/dev/sdh1            2048  1953521663   976759808    7  HPFS/NTFS/exFAT

EDIT: Ausgabe in [code][/code]-Block gepackt


Verwende bei Ausgaben bitte immer Codeblöcke – dies erhält die Lesbarkeit des Threads.

Re: Grub Installationsprobleme bei Mint 12
« Antwort #3 am: 03.12.2011, 22:46:23 »
Wenn Du noch im Live-System bist, dann probier mal folgendes:

sudo mount /dev/sdg1 /mnt
sudo mount --bind /dev/ /mnt/dev
sudo grub-install --root-directory=/mnt /dev/sda
Das ist ein Versuch, Grub in den MBR von sda zu installieren (was ja das Installationsprogramm auch hätte machen sollen). - Wahrscheinlich ist jetzt dort ja noch der Bootloader von Windows. - Es könnte schlechtestenfalls sein, dass der dort zerstört wird, und also auch Win nicht mehr startet. In dieser Hinsicht handelst Du bitte gemäß diesem Hinweis auf eigene Gefahr, wenn Du das versuchen willst. - Wenn das eintritt, bleibt Dir die Flucht nach vorne, nämlich ein erneuter Installationsversuch von Mint, oder aber natürlich die Wiederherstellung des Windows-Bootloaders mit der Windows-Installations-CD.
http://wiki.ubuntuusers.de/ubuntu_entfernen

Re: Grub Installationsprobleme bei Mint 12
« Antwort #4 am: 03.12.2011, 22:51:03 »
So leider deinen Post zu spät gesehen ich hab die Platte vorhin platt gemacht^^ Naja ich lass die Installation nochmal neu durchlaufen. Der Bootloader von Win 7 ist in /dev /sda1 wenn ich mich richtig erinnere.

Re: Grub Installationsprobleme bei Mint 12
« Antwort #5 am: 03.12.2011, 22:53:24 »
Der muss im MBR sein, sonst würde er nicht starten. - Er soll bei der Mint-Installation ja durch Grub ersetzt werden, der es dann übernehmen soll, auch Windows zu booten.

Hast Du schon begonnen zu installieren? - Wenn nicht, würde ich wie oben gesagt erst manuell partitionieren.

Re: Grub Installationsprobleme bei Mint 12
« Antwort #6 am: 03.12.2011, 23:06:54 »
So manuelle Partitionierung hab ich gemacht er installiert gerade dauert leider nur ewig weil ich nur nen Dorf Internet habe ;-) Aber danke dir für deine Hilfe find ich echt super das hier den Linux Anfängern geholfen wird  :) Mal sehen wie es diesmal läuft

Re: Grub Installationsprobleme bei Mint 12
« Antwort #7 am: 03.12.2011, 23:07:58 »
Ja, ich halt die Daumen, dass es klappt diesesmal.

Re: Grub Installationsprobleme bei Mint 12
« Antwort #8 am: 04.12.2011, 21:14:56 »
So ist gestern leider doch noch später geworden wie gedacht. Nunja aufjedenfall hat die Grub Installation wieder nicht hingehauen. Hab jetzt mal deine terminal Befehle ausprobieren wollen.

mint@mint ~ $ sudo mount /dev /sdg1 /mnt
Usage: mount -V                 : print version
       mount -h                 : print this help
       mount                    : list mounted filesystems
       mount -l                 : idem, including volume labels
So far the informational part. Next the mounting.
The command is `mount [-t fstype] something somewhere'.
Details found in /etc/fstab may be omitted.
       mount -a [-t|-O] ...     : mount all stuff from /etc/fstab
       mount device             : mount device at the known place
       mount directory          : mount known device here
       mount -t type dev dir    : ordinary mount command
Note that one does not really mount a device, one mounts
a filesystem (of the given type) found on the device.
One can also mount an already visible directory tree elsewhere:
       mount --bind olddir newdir
or move a subtree:
       mount --move olddir newdir
One can change the type of mount containing the directory dir:
       mount --make-shared dir
       mount --make-slave dir
       mount --make-private dir
       mount --make-unbindable dir
One can change the type of all the mounts in a mount subtree
containing the directory dir:
       mount --make-rshared dir
       mount --make-rslave dir
       mount --make-rprivate dir
       mount --make-runbindable dir
A device can be given by name, say /dev/hda1 or /dev/cdrom,
or by label, using  -L label  or by uuid, using  -U uuid .
Other options: [-nfFrsvw] [-o options] [-p passwdfd].
For many more details, say  man 8 mount .
mint@mint ~ $ sudo mount --bind /dev/ /mnt/dev
mount: mount point /mnt/dev does not exist


Hab in nem anderen Forum noch das gefunden ging aber auch net  mint@mint ~ $ sudo grub-install /dev/sda
grub-probe: error: cannot find a device for /boot (is /dev mounted?).
/usr/sbin/grub-probe: error: cannot find a device for /boot/grub (is /dev mounted?).

Ich hoffe irgendwann komme ich auch noch in den Mint Genuss^^

Re: Grub Installationsprobleme bei Mint 12
« Antwort #9 am: 04.12.2011, 21:21:36 »
Den  Befehl hast Du aber falsch geschrieben.
Richtig ist:
sudo mount /dev/sdg1 /mnt
Bei Dir:
sudo mount /dev /sdg1 /mnt
mit Leerzeichen. Das muss weg. Und die Ausführung des zweiten kann ohne die vorhergegangene des ersten nicht gehen.

Re: Grub Installationsprobleme bei Mint 12
« Antwort #10 am: 04.12.2011, 21:24:41 »
*facepalm* Jetzt kommt folgendes: sudo grub-install --root-directory=/mnt /dev/sda
grub-probe: error: cannot find a device for /boot (is /dev mounted?).
/usr/sbin/grub-setup: warn: Your embedding area is unusually small.  core.img won't fit in it..
/usr/sbin/grub-setup: error: embedding is not possible, but this is required for cross-disk install.

Re: Grub Installationsprobleme bei Mint 12
« Antwort #11 am: 04.12.2011, 21:27:39 »
Also
sudo mount --bind /dev/ /mnt/devhast Du dann auch ausgeführt, ja?

Aber ich fürchte, das alleine ist es nicht. Da ist irgendwas faul. Muss ja fast auch so sein, weil ja die Grub-Installation bei der Systeminstallation nicht klappt. Dieses "embedding area small"-Ding gefällt mir überhaupt nicht.
« Letzte Änderung: 04.12.2011, 21:37:17 von leonidas »

Re: Grub Installationsprobleme bei Mint 12
« Antwort #12 am: 04.12.2011, 21:31:22 »
Jop mint@mint ~ $ sudo mount /dev/sdg1 /mnt
mount: /dev/sdg1 already mounted or /mnt busy
mount: according to mtab, /dev/sdg1 is already mounted on /mnt
mint@mint ~ $ sudo mount --bind /dev/ /mnt/dev
mint@mint ~ $ sudo grub-install --root-directory=/mnt /dev/sda
grub-probe: error: cannot find a device for /boot (is /dev mounted?).
/usr/sbin/grub-setup: warn: Your embedding area is unusually small.  core.img won't fit in it..
/usr/sbin/grub-setup: error: embedding is not possible, but this is required for cross-disk install.
mint@mint ~ $

Das erste kommt weil ich den Befehl versehentlich 2mal eingegeben hatte.



Re: Grub Installationsprobleme bei Mint 12
« Antwort #13 am: 04.12.2011, 21:36:06 »
Ja, hab oben noch was dazugeschrieben. - Aber so richtigen Rat weiß ich im Moment grad auch nicht. Mein Reflex wäre: Stunde Null, ganze Platte plattmachen, neue Parititonstabelle erstellen.  :)

Re: Grub Installationsprobleme bei Mint 12
« Antwort #14 am: 04.12.2011, 21:38:59 »
Naja wundert mich auch, dass komische ist halt nur das OpenSuse und Mandriva (das hab ich heute Mittag noch getestet) beide Grub ohne Murren installieren. Bei den Ubuntu basierten Distros will er es aber aus irgendnem Grund nicht installieren.