Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
15.06.2019, 23:06:43

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 594190
  • Themen insgesamt: 48132
  • Heute online: 525
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Kopieren auf USB-Stick geht nicht  (Gelesen 771 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kopieren auf USB-Stick geht nicht
« am: 09.01.2019, 18:24:35 »
Auch wenn das hier schon mehrmals berichtet wurde, kann ich aus einem Querlesen der Beiträge nicht entnehmen, woran es bei mir liegt.

Ich habe einen 4GB-Stick, den NEMO problemlos lesen kann, aber ein Schreiben wird mit der Fehlermeldung 'Das Ziel ist schreibgeschützt' quittiert.

Was muss ich tun?

(Mint 19.2, Cinnamon)

Re: Kopieren auf USB-Stick geht nicht
« Antwort #1 am: 09.01.2019, 18:25:50 »
Z.B. erstmal mitteilen, in welchem Dateisystem der Stick formatiert wurde und mit welchem Werkzeug das gemacht wurde?

PS: Mint 19.2 gibt es noch nicht. ;)

Re: Kopieren auf USB-Stick geht nicht
« Antwort #2 am: 09.01.2019, 18:27:34 »
Das Dateisystem ist MSDOS, Die Formatierung wurde vor rund zehn Jahren vorgenommen, welche Software das gemacht hat, kann ich nicht sagen.

(klaro: 19.1  :D)

Re: Kopieren auf USB-Stick geht nicht
« Antwort #3 am: 09.01.2019, 18:39:35 »
Hast Du schon mal den "USB-Stick Formatierer" verwandt ... findest Du bei den Programmen?

Re: Kopieren auf USB-Stick geht nicht
« Antwort #4 am: 09.01.2019, 19:33:35 »
Ich könnte die Daten vom Stick sichern und ihn dann formatieren, ja.

Aber das möchte ich gar nicht. Ich möchte verstehen, warum ich lesen aber nicht schreiben kann.

Re: Kopieren auf USB-Stick geht nicht
« Antwort #5 am: 09.01.2019, 20:03:15 »
Zitat
Fehlermeldung 'Das Ziel ist schreibgeschützt'
Wenn dem so ist wirst du auch nicht formatieren können.
Zitat
Die Formatierung wurde vor rund zehn Jahren vorgenommen
Hat der Stick eventuell außen einen Schalter für den Schreibschutz ?

Re: Kopieren auf USB-Stick geht nicht
« Antwort #6 am: 10.01.2019, 00:14:22 »
Ich möchte verstehen, warum ich lesen aber nicht schreiben kann.
Wenn Nemo den Stick lesen kann, unter Eigenschaften (Rechtsklick) nachsehen, welche Zugriffsrechte im Dateisystem eingestellt sind. Oder im Terminal mit ls -l sudo parted -l zeigt auch das Dateisystem an.
« Letzte Änderung: 10.01.2019, 00:17:55 von aexe »

Re: Kopieren auf USB-Stick geht nicht
« Antwort #7 am: 10.01.2019, 17:56:17 »
Modell: Ut165 USB Flash Disk (scsi)
Festplatte  /dev/sdf:  4043MB
Sektorgröße (logisch/physisch): 512B/512B
Partitionstabelle: loop
Disk-Flags:

Nummer  Anfang  Ende    Größe   Dateisystem  Flags
 1      0,00B   4043MB  4043MB  fat32


Re: Kopieren auf USB-Stick geht nicht
« Antwort #8 am: 10.01.2019, 19:57:11 »
Für mich sieht das alles korrekt aus -
ich habe einen 8GB Stick mit - Partitionstabelle: loop und Formatierung: fat32 - angelegt.
Der Stick ist voll funktionsfähig und entspricht bei 
"parted -l" / "Eigenschaften/Zugriffsrechte" - deinen Angaben/Bild.
Im Netz habe ich einmal gesucht nach - Ut165 USB Flash Disk -
ein Treffer war das
https://www.hobbielektronika.hu/forum/getfile.php?id=145775
Ist das so ein Stick ?
 

Re: Kopieren auf USB-Stick geht nicht
« Antwort #9 am: 10.01.2019, 20:05:34 »
Im Netz habe ich einmal gesucht nach - Ut165 USB Flash Disk -
ein Treffer war das
https://www.hobbielektronika.hu/forum/getfile.php?id=145775
Ist das so ein Stick ?

Ja genau.

Linux_4_Ever

  • Gast
Re: Kopieren auf USB-Stick geht nicht
« Antwort #10 am: 11.01.2019, 00:32:32 »
Schon mal daran gedacht das der Stick defekt sein kann.
Könnte auch ein Branding-Stick sein.
Dieser ist nicht so einfach formatierbar.

Ich hatte vor Ewigkeiten auch mal so ein Fall.
Weder unter Windows noch unter Linux war das Ding zu formatieren (lesen ja schreiben nein).
Also Ex und Hop.
« Letzte Änderung: 11.01.2019, 00:48:05 von Linux_4_Ever »

Re: Kopieren auf USB-Stick geht nicht
« Antwort #11 am: 11.01.2019, 11:38:53 »
Off-Topic:
Partitionstabelle: loop

Ist das 'normal' bei USB-Sticks und kann einer erklären, was das bedeutet?

Linux_4_Ever

  • Gast
Re: Kopieren auf USB-Stick geht nicht
« Antwort #12 am: 11.01.2019, 11:46:50 »
Loop-Device:
https://mathias-kettner.de/lw_loop_device_partitionieren.html
Da gibt es Probleme unter Linux.

Re: Kopieren auf USB-Stick geht nicht
« Antwort #13 am: 11.01.2019, 11:47:23 »
Zitat
Modell: Ut165 USB Flash Disk (scsi)

Weiß jemand, ob (scsi) in diesem Fall möglicherweise irgendeine Bedeutung hat?

Das sieht ja aus als ob das Ding als SCSI-Device behandelt wird.  ggf. kann über SCSI kein Schreib-Commando abgesetzt werden.
Ist jetzt ein etwas stochern im Dunkeln....
« Letzte Änderung: 11.01.2019, 11:54:49 von Malvindra »

Re: Kopieren auf USB-Stick geht nicht
« Antwort #14 am: 11.01.2019, 11:52:35 »
Ich halte "loop" nicht für normal - normal ist vermutlich "msdos" -
Nachdem was ich mir erlesen habe ist "loop" eine virtuelle Partitiontabelle.
siehe z.B. hier
https://gparted.org/display-doc.php?name=help-manual&lang=de#gparted-create-partition-table