Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
20.03.2019, 11:01:55

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 580228
  • Themen insgesamt: 46984
  • Heute online: 322
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Firefox beim Start sehr langsam  (Gelesen 182 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Firefox beim Start sehr langsam
« am: 06.01.2019, 08:20:20 »
Hallo!

Seit einiger Zeit fällt mir auf, dass Firefox ca. 30 Sekunden braucht, um nach dem ersten Start eine Webseite anzuzeigen. Danach ist alles normal.
Ich ging zuerst davon aus, dass es an meiner Internetleitung liegt, die nicht immer einwandfrei arbeitet. Aber nun war ich bei einem Bekannten am Rechner der ebenfalls Linux und Firefos hat. Dort bemerkte ich das gleiche Verhalten von Firefox.

Wenn ich mich recht entsinne, ist das mit dem lahmen Verhalten seit dem letzten Firefox-Update so.

Weiß jemand etwas näheres?

System:
Linux Mint 18.3 Cinnamon
Firefox V -1.0 (Seltsame Versionsnummer)

Re: Firefox beim Start sehr langsam
« Antwort #1 am: 06.01.2019, 09:18:03 »
LM-18.3 Cinnamon dpkg -l | grep firefox ii  firefox                                     64.0+linuxmint2+sylvia                       amd64        Safe and easy web browser from Mozilla
ii  firefox-locale-de                           64.0+linuxmint2+sylvia                       amd64        German language pack for Firefox
ii  firefox-locale-en                           64.0+linuxmint2+sylvia                       amd64        English language pack for Firefox
Startet flott, fast so schnell wie der Chromium-Browser.
Schon mal ohne Erweiterungen probiert?
Oder mit Blocker für Script und Tracker?
Oder mit neuem Profil?
« Letzte Änderung: 06.01.2019, 09:21:16 von aexe »