Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
22.03.2019, 14:15:24

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 580659
  • Themen insgesamt: 47023
  • Heute online: 649
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema: [erledigt] System-Passwort geändert. Keine Anmeldung nach Neustart möglich.  (Gelesen 775 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Re: System-Passwort geändert. Keine Anmeldung nach Neustart möglich.
« Antwort #15 am: 01.01.2019, 19:44:36 »
Daten auslesen: https://wiki.ubuntuusers.de/ecryptfs/Datenrettung/#Daten-automatisiert-auslesen
Hat leider nicht geklappt:
mint@mint ~ $ sudo ecryptfs-recover-private
INFO: Searching for encrypted private directories (this might take a while)...
find: "/run/user/999/gvfs": Keine Berechtigung
mint@mint ~ $

Es ist an der Zeit, aufzugeben. Die Daten sind offenbar beschädigt. Ich mache das System neu. 90% aller Daten sind gesichert - der GAU hält sich also in Grenzen. Lehre für mich: Unbedingt über regelmäßige Datensicherung informieren!!

Ich hatte die Frage schon mal gestellt, aber keine Antwort bekommen, daher stelle ich sie zum Abschluss einfach noch mal:

Muss ich jetzt bei der Neuinstallation etwas besonderes beachten, da das neue System ja wieder auf die momentan noch verschlüsselte Festplatte installiert werden soll? Bügelt der Installvorgang einfach die alte Verschlüsselung über und erstellt dann die neue?

Ups - es gibt etwas neues! Ich habe mich jetzt einfach mal versucht "normal" anzumelden und schwups - es geht! Nur, dass alle meine Daten weg sind. Aber an sonsten ist es das alte System, mit allen von mir installierten Anwendungen. Ach ja, und die verschlüsselte Festplatte wird nicht angezeigt... Ergibt das ein neues Bild bzw. Chance?


Muss ich jetzt bei der Neuinstallation etwas besonderes beachten, da das neue System ja wieder auf die momentan noch verschlüsselte Festplatte installiert werden soll? Bügelt der Installvorgang einfach die alte Verschlüsselung über und erstellt dann die neue?

Wird formatiert, kannst du beim manuellen erstellen der Partitionen auch extra formatieren. - Haken setzen. ( Option: Etwas anderes. )
Da du da ja auch die Partitionen wieder einhängen musst.

Eine Verschlüsselung schützt in keinem Fall vorm formatieren. :)
« Letzte Änderung: 02.01.2019, 06:35:11 von Moridian »

@Moridian:Vielen Dank für die Information! Ich mache das Ding dann jetzt neu.
Zitat
Wird formatiert, kannst du beim manuellen erstellen der Partitionen auch extra formatieren. - Haken setzen. ( Option: Etwas anderes. )
Da du da ja auch die Partitionen wieder einhängen musst. Eine Verschlüsselung schützt in keinem Fall vorm formatieren.

Mint 19.1 installiert. Danke allen für die Zeit, die sie geopfert haben, um mir zu helfen!