Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21.07.2019, 21:46:18

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22270
  • Letzte: forri22
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 599495
  • Themen insgesamt: 48557
  • Heute online: 618
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema: [erledigt] Monitor, Bild "friert ein", Bild flackert, PC startet teilw. nicht  (Gelesen 2047 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Re: Monitor, Bild "friert ein", Bild flackert, PC startet teilw. nicht
« Antwort #75 am: 08.04.2019, 11:29:26 »
Du hast recht Flash, daran hatte ich jetzt nicht mehr gedacht! Sorry!  :-[

Oben steht GeForce GT 216 (GT220)
Ich habe zur Auswahl nvidia 340.107-0 ubuntu (empfohlen).
Den bereits verwendeten "nouveau".
Sowie den nvidia 304.135-0 ubuntu.

Ich würde jetzt mal den ersten Eintrag "empfohlen" testen.  :)

Komischerweise steht unten noch "Unbekannt", dort aktiv ist:
intel-microcode Version 3.20180807a.0 ubuntu.

Ausgewählt werden kann zudem noch "Dieses Gerät nicht verwenden".

Was ist dieses microcode???
Da ich ja in Antwort 41, damals noch mit der defekten Karte, eine Fehlermeldung hatte u.a. mit dem Inhalt microcode.
Zitat
Wenn ich LM19 per Stick versuche normal zu starten kommt vor dem Absturz noch eine Fehlermeldung die da lautet:
"firmware bug tsc deadline disabled due to errata please update microcode to version 0x22 (or later)"

So, der neue Treiber ist jetzt aktiv und neugestartet ist nun auch. Jetzt passt alles perfekt, Anmeldebildschirm ist völlig normal zusehen, Lüfterrad dreht sich.

Vielen Dank an alle die mir hierbei geholfen haben!!!  :)


Zitat
Ich habe bei diesem System einiges eingerichtet, zusätzlich installiert etc., bleibt das alles so erhalten wenn ich 18.3 über die Aktualisierungsverwaltung (Bearbeiten -> System aktualisieren auf 18.3) installiere???
Welche Vorteile hätte ein Umstieg und wie lange wird LM18 noch mit Updates versorgt?

@ Flash
Würdest du jetzt immer noch die RAM CL Werte anpassen wollen? Kann ich irgendwie testen ob der PC, mit CL9 RAM objektiv (!) stabil läuft?

Danke  & Grüße
LM2015

Welche Vorteile hätte ein Umstieg und wie lange wird LM18 noch mit Updates versorgt?
Der Supportzeitraum ist für alle 18.x Versionen gleich. Basiert auf Ubuntu 16.04, also Support (mit den bekannten Einschränkungen) bis 2021.

Zitat
Würdest du jetzt immer noch die RAM CL Werte anpassen wollen? Kann ich irgendwie testen ob der PC, mit CL9 RAM objektiv (!) stabil läuft?
Wäre nur eine Option, sollte das System zwischendurch abstürzen. Test man z.B. in dem man den RAM möglicht komplett benutzt. Browser mit zig. offenen Tabs und/oder z.B. Bildbearbeitung mit großen Bildern, Textverarbeitung/PDF-Reader mit mehreren Dokumenten usw. - Abfrage mit
free
Zitat
Was ist dieses microcode???
Optionale Firmware für die Intel CPU/Chipsatz. Wird bei Systemstart geladen und korrigiert Fehler. Auch bereits Teil des BIOS-Updates v2.20, der angebotene Microcode ist aber aktueller, das jüngste BIOS ist ja auch schon 3½ Jahre alt.

Bei Problemen/Fehlern (im Syslog/Kernel-Ringpuffer) einfach wieder entfernen, ist ja optional.
« Letzte Änderung: 08.04.2019, 19:29:38 von Flash63 »

Mint 18.3 bringt dir einige Neuerungen, wie z.B. einen aktuelleren Cinnamon, der schneller und stabiler ist.
Das Upgraden über die Aktualisierungsverwaltung ist im Prinzip unproblematisch, Ausnahmen gibt es immer. Mit zusätzlich installierten Programmen kann es Probleme geben. Upgraden müssen tust du nicht.
 Willst du es machen, gehe in der Treiberverwaltung wieder auf den quelloffenen Nouveau-Treiber, upgrade dann und installiere danach den NV 340 über die Treiberverwaltung.Nach Treiberwechsel und Upgrade immer Neustarts.
« Letzte Änderung: 08.04.2019, 23:22:15 von geobart »

Habt nochmals vielen Dank für die ausführlichen Antworten, geobart, toffifee, flash und natürlich auch alle anderen!  :o ;D

Ich werde alles beherzigen, beobachten und/oder umsetzen.

Nun will ich eure Hilfe nicht weiter binden, bei mir hat sich ja alles erledigt.  :)

Danke & Grüße
LM2015