Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
16.07.2019, 09:08:21

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22253
  • Letzte: RobinHood
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 598807
  • Themen insgesamt: 48492
  • Heute online: 516
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Browser Opera kein Livestream möglich  (Gelesen 317 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

FKThreadstarter

  • ****
Browser Opera kein Livestream möglich
« am: 30.12.2018, 16:07:20 »


Hallo
ich habe Linux Mint 19.1 Cinnamon 64 bit Version 4.0.8
Kernel 4.15.0-43 generic

ich nutze den Browser Opera kann aber kein Livestream nutzen weil, Adobe nicht mehr unterstützt wird
was muss ich installieren das er das wiedergeben kann

Danke
FK

Re: Browser Opera kein Livestream möglich
« Antwort #1 am: 30.12.2018, 16:57:33 »
Hallo FK, es ging seinerzeit das pepperflashplugin-nonfree zu installieren.
Nur ist das meines Wissens nicht mehr so aktuell, müsste wohl noch eine 31....er Version sein, aktuell ist 32.0.0.101 bei Flash.

Du machst folgendes, du gehst auf diese Seite: https://get.adobe.com/de/flashplayer/otherversions/
Dort gibst du Linux als BS ein32 oder 64 bit, wie dein System halt, und im nächsten Feld wählst du dort FP 32.0 for Linux 64-bit (tar.gz) PPAPI für 64bit System, bei 32 bit System entsprechend jenes. PPAPI ist wichtig, das ist für Chromium, Chrome, Opera, Vivaldi, FlashPeak, sprich Chromium basierte Browser.
Das lädst du und entpackst es anschließend.
Die entpackte Datei libpepflashplayer.so kopierst du händisch nach /usr/lib/adobe-flashplugin/. Entweder per root Dateimanger oder im Terminal.
Danach sollte Flash in Opera wie bei mir laufen und aktuell sein, was man dort prüfen kann: https://get.adobe.com/de/flashplayer/about/  (ggf. in den Einstellungen von Opera Einstellungen/erweitert/Datenschutz und Sicherheit/Inhaltseinstellungen/Webseits gestatten Flash auszuführen und bei Bedarf unten Seiten eintragen wo es standarrdmäßig sein soll - hinzufügen) Und wenn man die Flash beinhaltende Seite aufruft oben rechts in der Adresszeile schauen, ob es blockiert wurde (gelbes Viereck mit durchgestrichenen Kreis. Wenn ja, drauf klicken Plugin ausführen.