Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21.09.2019, 18:07:22

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22570
  • Letzte: Nixk
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 608953
  • Themen insgesamt: 49293
  • Heute online: 541
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Festplatte voll flatpak cache belegen in tmp über 90%  (Gelesen 743 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bei einer Linux Mint 18.3 Installation geht fast gar nichts mehr.
Ich habe eine Warnung erhalten, dass die Festplatte voll ist und nun den Übeltäter ermittelt.
Baobab zeigt mir dass im Ordner var/tmp alles voll mit flatpak-cache-... Dateien ist.
Die sind zwischen 200 und 600 MB groß und belegen 92% der Festplatte.

1. Wofür sind diese Cache-Dateien?
2. Was kann ich am besten tun? Löschen?
3. Und wie kann man verhindern dass dies nochmals passiert? Wie kann es sein, dass das System damit zugeballert wird?
« Letzte Änderung: 23.12.2018, 12:48:54 von JanMint »

Re: Festplatte voll flatpak cache belegen in tmp über 90%
« Antwort #1 am: 26.12.2018, 11:03:04 »
Moin, ich habe leider keine Lösung aber das gleiche Problem!

Linux_4_Ever

  • Gast
Re: Festplatte voll flatpak cache belegen in tmp über 90%
« Antwort #2 am: 26.12.2018, 11:10:42 »
Wo hast Du die Installations-DVD her?
Hast Du selber flatpak-Programme installiert?

Wenn nicht, sind das Überbleibsel einer nicht sauberen ISO-Zusammenstellung.
lösche den Inhalt des Ordners var/tmp/flatpak-cachexxx mit Admin-Rechten.

Falls Du keine Flatpak-Programme nutzt (sind portable Programme wie unter Windows) so lösche das Programm flatpak.

Terminal öffnen (Strg + Alt + t) und eingeben:
apt remove flatpak
« Letzte Änderung: 26.12.2018, 13:05:39 von Linux_4_Ever »

Re: Festplatte voll flatpak cache belegen in tmp über 90%
« Antwort #3 am: 26.12.2018, 11:55:05 »
Oder auch erst mal (nach freischaufeln von Speicherplatz) mehr Informationen sammeln: flatpak list flatpak info <Anwendung oder Laufzeitumgebung>
Wenn sich in den Logs Hinweise auf die Ursache finden lassen, dann evtl. flatpak -v repair <Anwendung oder Laufzeitumgebung>

Re: Festplatte voll flatpak cache belegen in tmp über 90%
« Antwort #4 am: 26.12.2018, 16:14:45 »
Den Spaß hatte ich auch schon.
Alles, was von flatpak kam, habe ich daraufhin runter geschmissen.

Re: Festplatte voll flatpak cache belegen in tmp über 90%
« Antwort #5 am: 26.12.2018, 21:56:05 »
LinuxMint bringt von Haus aus keine Flatpaks mit.

Re: Festplatte voll flatpak cache belegen in tmp über 90%
« Antwort #6 am: 09.01.2019, 16:18:40 »
Ok, ist gelöst. Der Fehler lag bei dem Programm Flatpak.

Ich konnte mit dem rm Befehl in der Shell die betroffenen temporären flatpak-chache Ordner und Dateien löschen und danach Linux Mint wieder Updaten, es wurde mir sogar passenderweise ein Update für Flatpak angeboten mit dem das Problem wohl gelöst sein soll.

Jetzt scheint soweit wieder alles in Ordnung zu sein. Werde das mit Flatpak die nächsten Wochen noch beobachten.
Vielen Dank für Eure Antworten.

@Linux_4_Ever: Die Linux Mint Version habe ich direkt von linuxmint.com bezogen.
Flatpak kam wohl von Aisleriot (ein Solitaire Spiel) und ffmpeg (? von Teamviewer?).
« Letzte Änderung: 09.01.2019, 16:50:03 von JanMint »