Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
16.01.2021, 07:49:06

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25069
  • Letzte: rs_linux
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 708137
  • Themen insgesamt: 57252
  • Heute online: 515
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 6
Gäste: 319
Gesamt: 325

Autor Thema: [erledigt] Update von LinuxMint17 von 32Bit auf 64Bit ohne windows update  (Gelesen 661 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Update von LinuxMint17 von 32Bit auf 64Bit ohne windows update
« am: 19.12.2018, 11:35:28 »
Hallo, ich habe immer noch mein:
Acer model: AO533 v: V1.02
           Bios: Acer v: V1.02 date: 05/07/2010
CPU:  Single core Intel Atom N455 (-HT-) cache: 512 KB
           clock speeds: max: 1666 MHz 1: 1666 MHz 2: 1333 MHz

in Betrieb, installiert Win7 und LinuxMint 17.3.
Neulich hab ich die Systemüberwachung gestartet und bemerkt das ich 2 CPU haben soll (was ich aber nicht glaube und ich finde auch keine Anhaltspunkte die das bestätigen) wieso dann 2 CPU?

Dann hab ich mich übers Netz informiert und so wie ich es verstanden habe kann dieser Rechner mit 64 Bit umgehen jedoch sind all meine Programme 32Bit.
Ist eine Umstellung auf 64Bit einfach möglich oder muss alles neu installiert werden? Kann nur die Mint Version auf 64Bit umgestellt werden, so daß Win7 (ist mir nicht so wichtig) weiterhin als 32Bit Version läuft und kann man eine spürbare Verbesserung (schneller, stabiler) feststellen – lohnt sich die Umstellung vielleicht gerade weil es ein alter, langsamer Rechner ist?

Danke
« Letzte Änderung: 22.12.2018, 10:50:31 von Zecke »

Re: Update von LinuxMint17 von 32Bit auf 64Bit ohne windows update
« Antwort #1 am: 19.12.2018, 11:46:09 »
2 CPU's  Nein 1 Kern mit 2 Threads!
32 Bit auf 64 Bit. Neuinstallation.

Matrix

  • Gast
Re: Update von LinuxMint17 von 32Bit auf 64Bit ohne windows update
« Antwort #2 am: 19.12.2018, 11:48:33 »
Hallo, wenn es läuft, dann lass es laufen. 64-Bit macht m.E. erst ab 4 GB Ram Sinn.

Was dein Maschinchen drauf hat, kannst du mal mit
cat /proc/cpuinfo selber nachschauen.

Re: Update von LinuxMint17 von 32Bit auf 64Bit ohne windows update
« Antwort #3 am: 19.12.2018, 23:40:35 »
Kleine Nachfrage, wenn ich unter win7 das Bios update, ebenso die Treiber, hat das auch Auswirkungen auf die installierte Linux Version?

Re: Update von LinuxMint17 von 32Bit auf 64Bit ohne windows update
« Antwort #4 am: 19.12.2018, 23:52:44 »
Normalerweise nicht!

Aber du solltest schon mal über dein 17.3 nachdenken, in 4 Monaten ist Supportende.

Re: Update von LinuxMint17 von 32Bit auf 64Bit ohne windows update
« Antwort #5 am: 22.12.2018, 10:55:27 »
Danke, meine Fragen wurden beantwortet ich werde mal sehen, ob ich auf meinem Rechner, eine neue Version installieren werde. Wünsche allen schöne Feiertage und alles Gute im neuen Jahr.