Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
13.07.2020, 22:19:54

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 24261
  • Letzte: cool_KRZ
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 670657
  • Themen insgesamt: 54344
  • Heute online: 432
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Audio Interface Behringer umc202hd  (Gelesen 1434 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Audio Interface Behringer umc202hd
« am: 22.10.2018, 09:58:09 »
Das Behringer Uphoria UMC202HD ist ein externes Audio Interface mit 2 Mikro/Line Eingängen und einer USB Verbindung zum Rechner. Für z.B. Mikrofonaufnahmen lässt es sich als externes USB Quellgerät  verwenden. Offiziell wird im Manual nur Windows und Mac Kompatibilität erwähnt. Eine Anfrage bei Behringer direkt ergab auch keine verbindliche Aussage zur Linux-Kompatibilität. "Als Opensource System unterstützen wir Linux nicht" war die Aussage. Also blieb nur: Ausprobieren... -> Bestellt -> Angeschlossen -> Getestet -> Geht !!
Unter Mint bzw. Ubuntu (ich verwende auch Ubuntu Studio) arbeitet das Gerät einwandfrei, zumindest alles, was ich getestet habe.
Es handelt sich ja auch um eine standardisierte USB Schnittstelle, mit der Linux wohl kein Problem hat. Nur seltsam, dass der Hersteller dazu nichts sagen kann (oder will?)   :-X 8)
 

Re: Audio Interface Behringer umc202hd
« Antwort #1 am: 22.10.2018, 11:06:37 »
Damit er am Ende nicht drauf festgenagelt wird, wenn etwas nicht läuft. Einleuchtend ;)

Re: Audio Interface Behringer umc202hd
« Antwort #2 am: 09.12.2018, 11:43:58 »
Behringer unterstützt allgemein Opensource-Lösungen, ich hab das UMC22 sowie UCA200 und funktionieren ebenfalls out of the Box.