Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
17.12.2018, 11:44:14

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 21203
  • Letzte: klaus82
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 561430
  • Themen insgesamt: 45517
  • Heute online: 510
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Plank Dock bleibt bei Vollbild im Vordergrund  (Gelesen 179 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Plank Dock bleibt bei Vollbild im Vordergrund
« am: 21.11.2018, 12:04:47 »
Ich nutze seit langem das Dock Plank zur Ergänzung der Leiste(n) in Linux Mint Cinnamon. Seit Linux Mint 19 verschwindet das Dock nicht mehr, wenn ich Videos im Vollbild sehe. Das ist sehr störend. Man kann die Autohide-Option von Plank verwenden, um den Effekt zu erzielen. Das möchte ich aber nicht. Ich möchte, dass das Dock (ebenso wie die Leisten in Cinnamon) im Fullscreen video einfach verschwindet. Ich nutze folgende Softwareversionen:

Linux Mint 19
Cinnamon 3.8.9
Muffin 3.8.2
Plank 0.11.4

Es existieren zu diesem Thema mehrere bug reports auf Github, die aber alle darazuf verweisen, dass das Problem bereits gelöst sein sollte. Das ist bei mir aber nicht der Fall. Weiß jemand Rat?

Vielen Dank!
Marcus

Re: Plank Dock bleibt bei Vollbild im Vordergrund
« Antwort #1 am: 21.11.2018, 13:04:11 »
Hi,
meine das müsste man konfigurieren können.

https://wiki.ubuntuusers.de/Plank/
HideMode=Ausblenden des Docks: 0 = nicht ausblenden, 1 = intelligentes Ausblenden (wenn verdeckt), 2 = automatische Ausblenden,
3 = bei aktiven maximierten Fenstern ausblenden (Standard: 1)

Re: Plank Dock bleibt bei Vollbild im Vordergrund
« Antwort #2 am: 21.11.2018, 13:10:44 »
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Leider hilft die Konfiguration nicht weiter. Ich möchte nicht, dass das Dock maximierten Fenstern ausweicht (da soll es da bleiben, wo es hingehört) sondern nur bei Vollbild(video). Das ist ein Unterschied (der mir vorher auch nicht bewusst war). In früheren Versionen von Linux Mint funktionierte das problemlos.

Dennoch herzlichen Dank für Deine Hilfe!
Marcus

Re: Plank Dock bleibt bei Vollbild im Vordergrund
« Antwort #3 am: 06.12.2018, 17:43:41 »
Hier noch eine kurze Anmerkung zum oben genannten Problem. Ich habe es für mich so gelöst, dass ich plank nun gar nicht mehr verwende. Als Alternative habe ich am linken Bildschirmrand eine Cinnamon-Leiste hinzugefügt. Als einziges Applet läuft darin "CobiWindowList". Das erfüllt den selben Zweck, wie das plank-dock. Ich finde es sogar noch ein wenig besser, da der Umgang mit Arbeitsflächen für meinen Geschmack eleganter gelöst ist. Außerdem benötigt man keine zusätzliche Anwendung sondern löst das Ganze mit Cinnamon-Bordmitteln. Kurz: ich bin rundum zufrieden!