Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
12.12.2019, 23:08:01

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22948
  • Letzte: Funakoshi
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 624328
  • Themen insgesamt: 50422
  • Heute online: 690
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  mintUpdate 2.0 im Romeo Repository!  (Gelesen 2976 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

neo67Threadstarter

  • Administrator
  • *****
mintUpdate 2.0 im Romeo Repository!
« am: 26.01.2008, 11:43:01 »
Änderungen:

  • Verbesserung der Speichernutzung: mintUpdate belegte bisger 80 - 100 MB Speicher, jetzt verlangt es nur noch zwischen 6 und 10 MB
  • Es gibt ein neues Fenster mit Informationen und einen schnellen Zugriff auf die Log-Dateien. Ein rechter Mausklick auf das mintUpdate Symbol im Panel -> Informationen.
  • Die Konfiguration des automatischen Updates wurde erweitert. Die Benutzer können jetzt
  • Erweiteter Konfigurationszeitpunkt für die automatische Aktualisierung:  der Benutzer konnte bisher mit mintUpdate 1.9 eine Zeitspanne bis zu einer Stunde wählen, jetzt kann man in mintupdate 2.0 bis zu einem Jahr einstellen
  • Das Verwaltung mehrerer Instanzen wurd verbessert. Es kommt jetzt keine Fehlermeldung mehr, sondern die neue Instanz beendet sich taktvoll

Installation:

  • Die Romeo Repositorys müssen in der sources.list stehen
  • mintUpdate beenden. RMT -> Beenden
  • Konsole
  • apt update; apt install mintupdate
  • mit Update starten

Übersetzungen:

mintUpdate 2.0 unterstützt Unicode und Sonderzeichen. Wir möchten so viele Sprachen wie möglich unterstützen, falls Du eine andere Sprache wie Englsich sprichst, dann helfe uns doch bitte, es zu überstetzen.

Übersetzungen bitte hier posten


Bugs und Feedback:

MintUpdate 2.0 wird Bestandteil von Elyssa werden und eine Hauptkomponente des Desktops, zögere also nicht, und Feedback und Bugs zu melden.
Bitte hier posten


Status:

Fertig. Es ist für die Elyssa Version nichts weiteres mher geplant.


Re: mintUpdate 2.0 im Romeo Repository!
« Antwort #1 am: 26.01.2008, 18:10:32 »
Zitat
Larger configuration range for automatic refresh: Users could select a frequency of up to an hour in mintUpdate 1.9, they can now select a frequency of up to a year in mintUpdate 2.0.
Zitat

Sollte etwa so übersetzt werden:
\"Erweiteter Konfigurationszeitpunkt für die automatische Aktualisierung:  der Benutzer konnte bisher mit mintUpdate 1.9 eine Zeitspanne bis zu einer Stunde wählen, jetzt kann man in mintupdate 2.0 bis zu einem Jahr einstellen\"

Erklärung:
Wenn man mintupdate startet kann man unter \"Einstellungen\" - \"Auto-Aktualisierung\" einstellen, wie oft auf Autualisierungen geprüft werden soll. Maximal geht nur eine Stunde (also jede Stunde wird auf Aktualisierungen geprüft). Neu ist , daß man den Zeitraum auf ein Jahr ausdehnen kann.

Gruß Bernado

neo67Threadstarter

  • Administrator
  • *****
Re: mintUpdate 2.0 im Romeo Repository!
« Antwort #2 am: 26.01.2008, 20:05:25 »
Danke!  :D

Re: mintUpdate 2.0 im Romeo Repository!
« Antwort #3 am: 26.01.2008, 21:44:52 »

  • Die Romeo Repositorys müssen in der sources.list stehen


Warum sind die Romeo Repositorys in der \"Original\"-Sources-List auskommentiert?

neo67Threadstarter

  • Administrator
  • *****
Re: mintUpdate 2.0 im Romeo Repository!
« Antwort #4 am: 27.01.2008, 09:27:09 »

  • Die Romeo Repositorys müssen in der sources.list stehen


Warum sind die Romeo Repositorys in der \"Original\"-Sources-List auskommentiert?

Weil es meist noch keine \"stabile\" Pakete sind...

Re: mintUpdate 2.0 im Romeo Repository!
« Antwort #5 am: 27.01.2008, 09:30:48 »
Zitat
Warum sind die Romeo Repositorys in der \"Original\"-Sources-List auskommentiert?

Das Romeo-Repository ist so etwas ähnliches wie die Testing-Repos unter Debian.