Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
16.12.2018, 19:14:56

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 21203
  • Letzte: Wolle-8
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 561351
  • Themen insgesamt: 45507
  • Heute online: 605
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  Webvideo auf 2 Monitore verteilen  (Gelesen 95 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Webvideo auf 2 Monitore verteilen
« am: 17.11.2018, 17:11:58 »
Hello,

meine Schule hat einen Webstream (Daumen hoch). Dozent und Projektion wurden in 2 Bereiche geteilt (siehe Anhang). Kann man das auf 2 Monitore verteilen?

Grüße
Manuel

Re: Webvideo auf 2 Monitore verteilen
« Antwort #1 am: 17.11.2018, 20:15:38 »
Zitat
Kann man das auf 2 Monitore verteilen?
m.E.: nein.
Es handelt sich bei dem Stream um ein Video, bei dem die Projektion integriert (eingebettet aufgenommen) wurde.
Dieser Stream läuft in einem eigenen Player.
Selbst wenn man die Stream-Adresse herausfinden würde - das Video dann speichern - und mittels Videobearbeitung in zwei Teile schneiden würde, hätte man immer noch das Problem, dass es in 2 verschiedenen Playern wiedergegeben werden müsste.
2 Instanzen mit z.B. VLC funktioniert schon mal nicht.
Bei dem Teil mit der Projektion müsste man zudem die Tonspur entfernen, damit es nicht zu Überschneidungen kommt.
Wenn das dann überhaupt funktioniert, hättest Du immer noch das Problem der Synchronität.
Das Gleiche natürlich auch, wenn Du 2 Instanzen des Browsers aufmachst - eine auf dem rechten Monitor - eine auf dem Linken ....
da hättest Du dann ausserdem noch das "Ton-Problem".
« Letzte Änderung: 17.11.2018, 20:21:25 von secureIT »

 

3. Advent
3. Advent