Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
13.11.2019, 23:00:44

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 22802
  • Letzte: F7even
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 619055
  • Themen insgesamt: 49963
  • Heute online: 764
  • Am meisten online: 992
  • (17.11.2018, 20:17:55)
Benutzer Online

Autor Thema:  "Hardware stellt sich quer?" Eigentlich nicht, meckert nur was rum ;-)  (Gelesen 602 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ASZS PRIME X370 -A mit AMD Ryzen 5-2600

Seh das hier beim Hochfahren kurz über den Monitor flackern....

[    0.076002] ACPI Error: Needed [Integer/String/Buffer], found [Region]         (ptrval) (20170831/exresop-424)
[    0.076002] ACPI Exception: AE_AML_OPERAND_TYPE, Could not execute arguments for [IOB2] (Region) (20170831/nsinit-426)

[    0.882123] Couldn't get size: 0x800000000000000e

[    7.554215] PKCS#7 signature not signed with a trusted key
[    7.554521] PKCS#7 signature not signed with a trusted key
[    7.560824] PKCS#7 signature not signed with a trusted key
[    7.560825] PKCS#7 signature not signed with a trusted key
[    7.573601] PKCS#7 signature not signed with a trusted key

[    8.503888] pcieport 0000:00:03.1: PCIe Bus Error: severity=Corrected, type=Data Link Layer, id=0019(Transmitter ID)
[    8.503889] pcieport 0000:00:03.1:   device [1022:1453] error status/mask=00001000/00006000
[    8.503891] pcieport 0000:00:03.1:    [12] Replay Timer Timeout 

Hab das mal in 4 Gruppen aufgeteilt:
#1 ist hinlänglich bekannt und beschrieben. Nur ob und wann das mal abgestellt wird ....?

#2 sagt mir momentan nix

#3 auch hinlänglich bekannt. NVidia Treiber, wir wohl mittelfristig gelöst. Ob sich hiermit diese Meldung abstellen lässt? Vielleicht so http://us.download.nvidia.com/XFree86/Linux-x86/319.12/README/installdriver.html
Nur warum ich die Meldung seh?? Secure boot ist off.

#4 ließ sich recht schnell abstellen. https://www.thomas-krenn.com/de/wiki/PCIe_Bus_Error_Status_00001100_beheben

Wenn ich mir das so anschaue ... hätte doch wohl besser wieder ne Intel CPU genommen. Naja, nun isse da!

Noch eine Bemerkung: Das Handbuch meines alten ASUS Mainboardss (P5QL) hatte schlappe 136 Seiten, beim aktuellen board kann sich ASUS noch zu läppigen 60 Seiten herab.  :(

Mint Version und Desktop?
Oder leidest du seit neustem auch an einer rot grün schwäche?  ;D :-*

UEFI aktuell?
« Letzte Änderung: 15.11.2018, 15:02:55 von Moridian »

Mint Version und Desktop?
Oder leidest du seit neustem auch an einer rot grün schwäche?  ;D :-*

UEFI aktuell?

JA! Altersbedingt  ;D

LM19, 64bit Xfce und aktuelles (letztes/neustes) ASUS BIOS ...

Off-Topic:
Ich hab so manchen Rechner, bei mir und in der Familie, auf LM umgestellt und die meisten haben irgendwelche ACPI Meldungen. Alle Rechner laufen aber stabil, sowohl Mint als auch die installierten Programme.  Wenn dein Rechner sauber läuft, seh ich es als verschwendete Lebenszeit Problemen nachzujagen die keine sind. ;)

Von welchem Medium hast du das System installiert?
Versuch das ganze mal von einer dvd aus.

Edit: Hier noch etwas gefunden:
https://www.asus.com/de/Motherboards/PRIME-X370-A/HelpDesk_CPU/ > AMD Ryzen 5-2600 > BIOS 3803 > Neueste BIOS Version 4023 - 9/14/2018
« Letzte Änderung: 16.11.2018, 09:35:09 von Moridian »

Von welchem Medium hast du das System installiert?
Versuch das ganze mal von einer dvd aus.

Edit: Hier noch etwas gefunden:
https://www.asus.com/de/Motherboards/PRIME-X370-A/HelpDesk_CPU/ > AMD Ryzen 5-2600 > BIOS 3803 > Neueste BIOS Version 4023 - 9/14/2018

Von USB Stick. Rechner ohne DVD Laufwerk und ohne Hauppauge Karte. Also nur Mobo, Speicher Platten.

Board kam (glücklicherweise) mit Bios 3803, hab umgehend auf 4023 geflashed.

Die aufgeführten Meldungen sind ja auch nur peanuts  :)

Interessant auch, wenn ich LM 18.3 aufspiele, tauchen die

PKCS#7 signature not signed with a trusted key
Meldungen nicht auf. Also wohl Kernel. Aber irgendwie ist LM 18 etwas obsolete ....

Was das betrifft.

Zitat
Wenn dein Rechner sauber läuft, seh ich es als verschwendete Lebenszeit Problemen nachzujagen die keine sind

Bin bei Linux, weil ich ganz gerne hinter die Fassade blicke. Und gerade bei einer neuen Maschine schau ich mir die log files etwas genauer an  :)